Neue Rezepte

21 Club, Donald Trumps Lieblingsrestaurant, schließt wegen eingefrorenen Rohren

21 Club, Donald Trumps Lieblingsrestaurant, schließt wegen eingefrorenen Rohren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die jüngste Flut von unerträglich kalten Temperaturen hatte einige unerwartete Folgen, und jetzt kündigte New Yorks berühmtes Restaurant 21 Club an, dass es wegen Schäden durch gefrorene Rohre für einige Zeit geschlossen wird.

21 Club veranstaltete am 31. Dezember eine Silvesterfeier, aber am 3. Januar teilte eine Ankündigung auf der Facebook-Seite des Restaurants den Fans mit, dass das Restaurant wegen „unerwarteter Gebäudewartung“ für eine Woche geschlossen bleiben würde. Die Telefon- und Computersysteme des Restaurants funktionierten nicht, aber das Restaurant sagte damals, dass es voraussichtlich am Montag, dem 8. Januar, wieder zum Abendessen geöffnet sein würde.

Es sieht jedoch nicht so aus, als würde das passieren, denn Manager Theodore V. Suric schickte am Freitag, den 5. Januar, ein Update, in dem er sagte, dass das Restaurant aufgrund umfangreicher Schäden durch gefrorene Rohre zumindest für den Rest des Monats geschlossen bleiben würde.

"2018 beginnt hier bei '21' mit ein bisschen Abenteuer", schrieb er. „Infolge der beispiellosen Temperaturen in dieser Woche sind mehrere Rohre geplatzt und haben auf dem gesamten Grundstück erhebliche Schäden verursacht. Glücklicherweise sind die meisten Kunstwerke und unsere besonderen Schätze verschont geblieben.“

21 ist angeblich das Lieblingsrestaurant von Donald Trump. Er mag ihren charakteristischen Burger, gut zubereitet mit amerikanischem Käse. Aber das Restaurant ist auch eine New Yorker Institution, die es seit den 1930er Jahren gibt und seit Franklin D. Roosevelt jeden US-Präsidenten beherbergt hat, mit Ausnahme von George W. Bush. Das Restaurant war ursprünglich eine Flüsterkneipe und verfügt über eine riesige Sammlung von Gemälden und Bronzen des Künstlers Frederic Remington.

Glücklicherweise scheint der Schaden den größten Teil der Kunst verschont zu haben, aber das Restaurant bleibt zumindest für den Rest des Monats Januar wegen Reparaturen geschlossen. In seiner Ankündigung sagte Suric, dass das Restaurant hofft, seinen Hauptspeisesaal irgendwann Anfang Februar wieder öffnen zu können. Die privaten Speiseräume und der Weinkeller des Restaurants werden angeblich noch etwas länger geschlossen sein, aber das Restaurant hofft, sie einige Wochen nach dem Hauptspeisesaal wieder öffnen zu können, damit die Gäste eine der 25 besten Weinkarten Amerikas genießen können.


GUTEN MORGEN! SPIRITUELLE KRIEGSFÜHRUNG – KÄMPFEN VON SCHLANGEN…

Der gegenwärtige geistliche Krieg ist der gleiche Kampf des Geistes, den Adam und Eva im Garten des Paradieses führten. Der böse Geist Satans trat ein und begann zu lügen. Eva argumentierte, dass Gott, der Herr, von allen Bäumen, die wir essen können, sagte: „Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse sollst du nicht davon essen; denn an dem Tag, an dem du davon isst, wirst du gewiss sterben.“ 8221 Genesis 2:17 King James Version.

Die schlaue Schlange sah sie so aufrichtig an und sagte: ‚Du wirst bestimmt nicht sterben. Denn Gott weiß, dass an dem Tag, an dem ihr davon isst, eure Augen geöffnet werden und ihr wie Götter sein werdet, die Gut und Böse kennen. Und dann fügte er sicher noch ein paar Lügen hinzu und Eva hörte auf den Lügner und gehorchte Gott nicht. Dann gab sie Adam und er folgte ihr und tat dasselbe wie sie. Nun, was für ein Durcheinander das Ergebnis dieses Ungehorsams angerichtet hat. Sie wussten sogar, dass Gott sagte, das Ergebnis sei der Tod, und sie taten es trotzdem. Und wem machen sie die Schuld? Adam gab Eva die Schuld und Eva gab der Schlange die Schuld.

Beide hatten den freien Willen zu wählen… und jetzt sehen wir, dass die Natur des “Guten und Bösen” Wissens darin bestand, andere für Ihre eigenen Handlungen verantwortlich zu machen. Und warum nicht? Hätte die Schlange sie nicht angelogen, dann hätten sie es nicht getan. Rechts? Oder hat das sie nur tiefer begraben? Ob sie es aus Neugier aßen, um zu sehen, ob sie wie Götter sind, die Gut und Böse kennen, oder weil sie sich immer gefragt haben, wie es schmecken würde, oder weil die Schlange sie nur betrogen hat, sie missachteten Gottes einen Befehl, der zum Tode verurteilt wurde angehängt an.

Was wäre, wenn sie zuerst zu Gott gingen und ihn fragten, …. Sie sagten: “Die Schlange ist in den Garten eingetreten und er sagte, dass wir nicht sterben würden, wenn wir davon essen? Erzählt er uns eine Lüge? Oder sagt er uns die Wahrheit? Ich frage mich, was Gott ihnen gesagt hätte? Ich kann mir vorstellen, dass die bloße Frage, ob er die Wahrheit sagt oder die Schlange, ausreicht, um eine starke Berichtigung zu erzielen. Aber was wäre, wenn Eva der Schlange gerade gesagt hätte, sei mit dir weg. Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein. Und was wäre, wenn Adam zu Eva sagte: „Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein? Dann wäre die Schlange gescheitert.

Dieses Szenario ähnelt dem, das wir heute leben, nur dass Lügner aus allen Richtungen auf uns zukommen, wie in den Tagen von Noah und Sodom und Gomorrah. Unsere Natur des freien Willens ist, dass wir alle für unsere eigenen Entscheidungen verantwortlich sind. Dieselbe Kriegsführung wird in unseren Köpfen gespielt, die uns rund um die Uhr mit allen möglichen Lügen links und rechts in Versuchung führt, und wir sind in der Natur nicht anders, als nach irgendjemandem oder einer Sache zu suchen, die für unsere schlechten Entscheidungen verantwortlich ist.

Wenn nun die Schlange den Garten betrat und er eine Frucht pflückte und in Evas Mund steckte und sie dazu brachte, sie zu kauen und zu schlucken, dann konnte sie dem Herrn Gott berechtigterweise sagen, dass die Schlange sie mir aufzwang. Aber sie konnte es nicht und Adam auch nicht.

Lassen Sie uns also bis 2021 vorspulen. Wir alle sind verantwortlich für das, was wir tun. Der Herr hat sein Versprechen erfüllt, zurückzukehren und sein Leben für alle zu geben, die gesündigt haben. Er wurde gekreuzigt, stieg in die Hölle hinab und besiegte den Tod und stand auf, um zu sagen, dass er auferstanden war. Er stieg zu seinem Vater, dem allmächtigen Gott, auf und saß auf seiner rechten Seite. Gemeinsam sandten sie die Gabe des Heiligen Geistes, um in allen zu wohnen, die an den Herrn glauben, um sie zu führen, zu lehren, zu trösten und zu beschützen für alle ihre Tage und um ewiges Leben zu haben.

In der Zwischenzeit führt der Teufel Krieg auf der ganzen Erde und sagt uns, dass wir jetzt alle sterben werden und wir nichts sind und es keinen Retter gibt, es gibt keinen wiederkehrenden Christus, also iss, trink und sei fröhlich. Dieselbe Reihe von Lügen nur noch verbesserter und böser. Wir leben in Bosheit, nicht nur die Übel der Schlange im Garten, sondern fügen die Übel der Tage Noahs hinzu und krönen das Ganze mit der Bosheit von Sodom und Gomorrah und ein bisschen Weltraumtechnologie 2021 und wir finden uns befinden sich in einer total chaotischen Welt, deren Sünden bis in die Himmel reichen und wenn der Herr nicht eingreift, um diese Tage zu verkürzen, wird niemand gerettet werden.

Wir können den Teufel schreien sehen: “Es ist meine Welt und danach gibt es nichts mehr, also übergib mir deine Seele und ich werde dafür sorgen, dass du Ruhm, Reichtum und Macht hast, um deine einmalige Zeit zu genießen.&# 8221 Oder welche Lüge er beschwört, die Sie besonders verführen wird.

Vielleicht hält der Böse dich einfach nur blind und lockt dich mit nichts weiter als dem Versprechen, glücklich zu sein, nichts zu besitzen - das scheint die neue Tonlage zu sein, die die Satane herumwerfen. Maskiere dich, nimm einen Giftstoß und stell dich in die Reihe.

Der Heilige Geist in uns ist wie eine Superkraft. Wir müssen den Herrn bitten, uns zu zeigen, wie man es benutzt. Denn uns wurde meistens gesagt, die einzigen, die die Macht hatten, es für Wunder zu verwenden, waren die zwölf Apostel, und diese Tage sind vorbei. WAS FÜR EIN LÜGNER UND GROSSER BETRÜGER DER TEUFEL WAR! Der Herr sagte, er würde uns nicht als Waisen zurücklassen und den Heiligen Geist senden, um uns zu trösten.

Johannes 14:15-21

15„Wenn du mich liebst, halte meine Gebote. Und ich werde den Vater beten, und er wird dir einen anderen Helfer geben, damit er für immer bei dir bleibe – der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil es Ihn weder sieht noch Ihn kennt, sondern Sie Ihn kennen, denn Er wohnt bei Ihnen und wird in dir sein. Ich werde euch keine Waisen lassen, ich werde zu euch kommen. „Noch eine Weile, und die Welt wird mich nicht mehr sehen, aber du wirst mich sehen. Weil ich lebe, wirst du auch leben. An diesem Tag wirst du das wissen Ich bin in meinem Vater und du in mir und ich in dir. Wer meine Gebote hat und hält, der ist es, der mich liebt. Und wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.“

Und da er sich mit ihnen versammelt hatte, befahl er ihnen, Jerusalem nicht zu verlassen, sondern auf die Verheißung des Vaters warten, „die“, sagte er, „Ihr habt von mir gehört, denn Johannes ist wahrhaftig mit Wasser getauft, aber ihr sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden“ in nicht vielen Tagen.“ Deshalb fragten sie ihn, als sie zusammengekommen waren, und sprachen: "Herr, wirst du zu dieser Zeit das Königreich Israel wiederherstellen?" Und er sagte zu ihnen: „Es steht euch nicht zu, Zeiten oder Jahreszeiten zu kennen, die der Vater in seine eigene Autorität gesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über euch gekommen ist, und ihr werdet Zeugen für mich sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde.“

Wenn wir lernen, wie es geht übe die volle Kraft des Heiligen Geistes aus ….Stellen Sie sich vor, wie sich unser Leben ändern wird und das Reich Gottes so herrlich durch uns erscheinen wird. Denn der Herr sagte: "Wenn Sie haben Glaube als Senfkorn, Du kannst zu diesem Maulbeerbaum sagen: „Lass dich an den Wurzeln hochziehen und ins Meer pflanzen“ und es würde dir gehorchen.” Lukas 17:6

BETEN UND DRÜCKEN SIE IN DAS REICH GOTTES!

Teile das:

So was:


GUTEN MORGEN! SPIRITUELLE KRIEGSFÜHRUNG – KÄMPFEN VON SCHLANGEN…

Der gegenwärtige geistliche Krieg ist der gleiche Kampf des Geistes, den Adam und Eva im Garten des Paradieses führten. Der böse Geist Satans trat ein und begann zu lügen. Eva argumentierte, dass Gott, der Herr, von allen Bäumen, die wir essen können, sagte: „Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse sollst du nicht davon essen; denn an dem Tag, an dem du davon isst, wirst du gewiss sterben.“ 8221 Genesis 2:17 King James Version.

Die schlaue Schlange sah sie so aufrichtig an und sagte: ‚Du wirst bestimmt nicht sterben. Denn Gott weiß, dass an dem Tag, an dem ihr davon isst, eure Augen geöffnet werden und ihr wie Götter sein werdet, die Gut und Böse kennen. Und dann fügte er sicher noch ein paar Lügen hinzu und Eva hörte auf den Lügner und gehorchte Gott nicht. Dann gab sie Adam und er folgte ihr und tat dasselbe wie sie. Nun, was für ein Durcheinander das Ergebnis dieses Ungehorsams angerichtet hat. Sie wussten sogar, dass Gott sagte, das Ergebnis sei der Tod, und sie taten es trotzdem. Und wem machen sie die Schuld? Adam gab Eva die Schuld und Eva gab der Schlange die Schuld.

Beide hatten den freien Willen zu wählen… und jetzt sehen wir, dass die Natur des “Guten und Bösen” Wissens darin bestand, andere für Ihre eigenen Handlungen verantwortlich zu machen. Und warum nicht? Hätte die Schlange sie nicht angelogen, dann hätten sie es nicht getan. Rechts? Oder hat das sie nur tiefer begraben? Ob sie es aus Neugier aßen, um zu sehen, ob sie wie Götter sind, die Gut und Böse kennen, oder weil sie sich immer gefragt haben, wie es schmecken würde, oder weil die Schlange sie nur betrogen hat, sie missachteten Gottes einen Befehl, der zum Tode verurteilt wurde angehängt an.

Was wäre, wenn sie zuerst zu Gott gingen und ihn fragten, …. Sie sagten: “Die Schlange ist in den Garten eingetreten und er sagte, dass wir nicht sterben würden, wenn wir davon essen? Erzählt er uns eine Lüge? Oder sagt er uns die Wahrheit? Ich frage mich, was Gott ihnen gesagt hätte? Ich kann mir vorstellen, dass die bloße Frage, ob er die Wahrheit sagt oder die Schlange, ausreicht, um eine starke Berichtigung zu erzielen. Aber was wäre, wenn Eva der Schlange gerade gesagt hätte, sei mit dir weg. Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein. Und was wäre, wenn Adam zu Eva sagte: „Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein? Dann wäre die Schlange gescheitert.

Dieses Szenario ähnelt dem, das wir heute leben, nur dass Lügner aus allen Richtungen auf uns zukommen, wie in den Tagen von Noah und Sodom und Gomorrah. Unsere Natur des freien Willens ist, dass wir alle für unsere eigenen Entscheidungen verantwortlich sind. Dieselbe Kriegsführung wird in unseren Köpfen gespielt, die uns rund um die Uhr mit allen möglichen Lügen links und rechts in Versuchung führt, und wir sind in der Natur nicht anders, als nach irgendjemandem oder einer Sache zu suchen, die für unsere schlechten Entscheidungen verantwortlich ist.

Wenn nun die Schlange den Garten betrat und er eine Frucht pflückte und in Evas Mund steckte und sie dazu brachte, sie zu kauen und zu schlucken, dann konnte sie dem Herrn Gott berechtigterweise sagen, dass die Schlange sie mir aufzwang. Aber sie konnte es nicht und Adam auch nicht.

Lassen Sie uns also bis 2021 vorspulen. Wir alle sind verantwortlich für das, was wir tun. Der Herr hat sein Versprechen erfüllt, zurückzukehren und sein Leben für alle zu geben, die gesündigt haben. Er wurde gekreuzigt, stieg in die Hölle hinab und besiegte den Tod und stand auf, um zu sagen, dass er auferstanden war. Er stieg zu seinem Vater, dem allmächtigen Gott, auf und saß auf seiner rechten Seite. Gemeinsam sandten sie die Gabe des Heiligen Geistes, um in allen zu wohnen, die an den Herrn glauben, um sie zu führen, zu lehren, zu trösten und zu beschützen für alle ihre Tage und um ewiges Leben zu haben.

In der Zwischenzeit führt der Teufel Krieg auf der ganzen Erde und sagt uns, dass wir jetzt alle sterben werden und wir nichts sind und es keinen Retter gibt, es gibt keinen wiederkehrenden Christus, also iss, trink und sei fröhlich. Dieselbe Reihe von Lügen, nur noch verbesserter und böser. Wir leben in Bosheit, nicht nur die Übel der Schlange im Garten, sondern fügen die Übel der Tage Noahs hinzu und krönen das Ganze mit der Bosheit von Sodom und Gomorrha und ein bisschen Weltraumtechnologie 2021 und wir finden uns befinden sich in einer total chaotischen Welt, deren Sünden bis in die Himmel reichen und wenn der Herr nicht eingreift, um diese Tage zu verkürzen, wird niemand gerettet werden.

Wir können den Teufel schreien sehen: “Es ist meine Welt und danach gibt es nichts mehr. 8221 Oder welche Lüge er beschwört, die Sie besonders verführen wird.

Vielleicht hält der Böse dich einfach nur blind und lockt dich mit nichts weiter als dem Versprechen, glücklich zu sein, nichts zu besitzen - das scheint die neue Tonlage zu sein, die die Satane herumwerfen. Maskiere dich, nimm einen Giftstoß und stell dich in die Reihe.

Der Heilige Geist in uns ist wie eine Superkraft. Wir müssen den Herrn bitten, uns zu zeigen, wie man es benutzt. Denn uns wurde meistens gesagt, die einzigen, die die Macht hatten, es für Wunder zu verwenden, waren die zwölf Apostel, und diese Tage sind vorbei. WAS FÜR EIN LÜGNER UND GROSSER BETRÜGER DER TEUFEL WAR! Der Herr sagte, er würde uns nicht als Waisen zurücklassen und den Heiligen Geist senden, um uns zu trösten.

Johannes 14:15-21

15„Wenn du mich liebst, halte meine Gebote. Und ich werde den Vater beten, und er wird dir einen anderen Helfer geben, damit er für immer bei dir bleibe – der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil es Ihn weder sieht noch Ihn kennt, sondern Sie Ihn kennen, denn Er wohnt bei Ihnen und wird in dir sein. Ich werde euch keine Waisen lassen, ich werde zu euch kommen. „Noch eine Weile, und die Welt wird mich nicht mehr sehen, aber du wirst mich sehen. Weil ich lebe, wirst du auch leben. An diesem Tag wirst du das wissen Ich bin in meinem Vater und du in mir und ich in dir. Wer meine Gebote hat und hält, der ist es, der mich liebt. Und wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.“

Und da er sich mit ihnen versammelt hatte, befahl er ihnen, Jerusalem nicht zu verlassen, sondern auf die Verheißung des Vaters warten, „die“, sagte er, „Ihr habt von mir gehört, denn Johannes ist wahrhaftig mit Wasser getauft, aber ihr sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden“ in nicht vielen Tagen.“ Deshalb fragten sie ihn, als sie zusammengekommen waren, und sprachen: "Herr, wirst du zu dieser Zeit das Königreich Israel wiederherstellen?" Und er sagte zu ihnen: „Es steht euch nicht zu, Zeiten oder Jahreszeiten zu kennen, die der Vater in seine eigene Autorität gesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über euch gekommen ist, und ihr werdet Zeugen für mich sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde.“

Wenn wir lernen, wie es geht übe die volle Kraft des Heiligen Geistes aus ….Stellen Sie sich vor, wie sich unser Leben ändern wird und das Reich Gottes so herrlich durch uns erscheinen wird. Denn der Herr sagte: "Wenn Sie haben Glaube als Senfkorn, Sie können zu diesem Maulbeerbaum sagen: „Lass dich an den Wurzeln hochziehen und ins Meer pflanzen“ und es würde dir gehorchen.” Lukas 17:6

BETEN UND DRÜCKEN SIE IN DAS REICH GOTTES!

Teile das:

So was:


GUTEN MORGEN! SPIRITUAL WARFARE – KÄMPFEN SCHLANGEN…

Der gegenwärtige geistliche Krieg ist der gleiche Kampf des Geistes, den Adam und Eva im Garten des Paradieses führten. Der böse Geist Satans trat ein und begann zu lügen. Eva argumentierte, dass Gott, der Herr, von allen Bäumen, die wir essen können, sagte: „Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse sollst du nicht davon essen; denn an dem Tag, an dem du davon isst, wirst du gewiss sterben.“ 8221 Genesis 2:17 King James Version.

Die schlaue Schlange sah sie so aufrichtig an und sagte: ‚Du wirst bestimmt nicht sterben. Denn Gott weiß, dass an dem Tag, an dem ihr davon isst, eure Augen geöffnet werden und ihr wie Götter sein werdet, die Gut und Böse kennen. Und dann fügte er sicher noch ein paar Lügen hinzu und Eva hörte auf den Lügner und gehorchte Gott nicht. Dann gab sie Adam und er folgte ihr und tat dasselbe wie sie. Nun, was für ein Durcheinander das Ergebnis dieses Ungehorsams angerichtet hat. Sie wussten sogar, dass Gott sagte, das Ergebnis sei der Tod, und sie taten es trotzdem. Und wem machen sie die Schuld? Adam gab Eva die Schuld und Eva gab der Schlange die Schuld.

Beide hatten den freien Willen zu wählen… und jetzt sehen wir, dass die Natur des “Guten und Bösen” Wissens darin bestand, andere für Ihre eigenen Handlungen verantwortlich zu machen. Und warum nicht? Wenn die Schlange sie nicht angelogen hätte, hätten sie es nicht getan. Rechts? Oder hat das sie nur tiefer begraben? Ob sie es aus Neugier aßen, um zu sehen, ob sie wie Götter sind, die Gut und Böse kennen, oder weil sie sich immer gefragt haben, wie es schmecken würde, oder weil die Schlange sie nur betrogen hat, sie missachteten Gottes einen Befehl, der zum Tode verurteilt wurde angehängt an.

Was wäre, wenn sie zuerst zu Gott gingen und ihn fragten, …. Sie sagten: “Die Schlange ist in den Garten eingetreten und er sagte, dass wir nicht sterben würden, wenn wir davon essen? Erzählt er uns eine Lüge? Oder sagt er uns die Wahrheit? Ich frage mich, was Gott ihnen gesagt hätte? Ich kann mir vorstellen, dass die bloße Frage, ob er die Wahrheit oder die Schlange sagte, für eine starke Korrektur ausreichen würde, aber was wäre, wenn Eva der Schlange gerade gesagt hätte, sei mit dir weg. Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein. Und was wäre, wenn Adam zu Eva sagte, dass ich meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein würde? Dann wäre die Schlange gescheitert.

Dieses Szenario ähnelt dem, das wir heute leben, nur dass Lügner aus allen Richtungen auf uns zukommen, wie in den Tagen von Noah und Sodom und Gomorrah. Unsere Natur des freien Willens ist, dass wir alle für unsere eigenen Entscheidungen verantwortlich sind. Dieselbe Kriegsführung wird in unseren Köpfen gespielt, die uns rund um die Uhr mit allen möglichen Lügen links und rechts in Versuchung führt, und wir sind in der Natur nicht anders, als nach irgendjemandem oder einer Sache zu suchen, die für unsere schlechten Entscheidungen verantwortlich ist.

Wenn nun die Schlange den Garten betrat und er eine Frucht pflückte und in Evas Mund steckte und sie dazu brachte, sie zu kauen und zu schlucken, dann konnte sie dem Herrn Gott berechtigterweise sagen, dass die Schlange sie mir aufzwang. Aber sie konnte es nicht und Adam auch nicht.

Lassen Sie uns also bis 2021 vorspulen. Wir alle sind verantwortlich für das, was wir tun. Der Herr hat sein Versprechen erfüllt, zurückzukehren und sein Leben für alle zu geben, die gesündigt haben. Er wurde gekreuzigt, stieg in die Hölle hinab und besiegte den Tod und stand auf, um zu sagen, dass er auferstanden war. Er stieg zu seinem Vater, dem allmächtigen Gott, auf und saß auf seiner rechten Seite. Gemeinsam sandten sie die Gabe des Heiligen Geistes, um in allen zu wohnen, die an den Herrn glauben, um sie zu führen, zu lehren, zu trösten und zu beschützen für alle ihre Tage und um ewiges Leben zu haben.

In der Zwischenzeit führt der Teufel Krieg auf der ganzen Erde und sagt uns, dass wir jetzt alle sterben werden und wir nichts sind und es keinen Retter gibt, es gibt keinen wiederkehrenden Christus, also iss, trink und sei fröhlich. Dieselbe Reihe von Lügen, nur noch verbesserter und böser. Wir leben in Bosheit, nicht nur die Übel der Schlange im Garten, sondern fügen die Übel der Tage Noahs hinzu und krönen das Ganze mit der Bosheit von Sodom und Gomorrha und ein bisschen Weltraumtechnologie 2021 und wir finden uns befinden sich in einer total chaotischen Welt, deren Sünden bis in die Himmel reichen und wenn der Herr nicht eingreift, um diese Tage zu verkürzen, wird niemand gerettet werden.

Wir können den Teufel schreien sehen: “Es ist meine Welt und danach gibt es nichts mehr. 8221 Oder welche Lüge er beschwört, die Sie besonders verführen wird.

Vielleicht hält der Böse dich einfach nur blind und lockt dich mit nichts weiter als dem Versprechen, glücklich zu sein, nichts zu besitzen - das scheint die neue Tonlage zu sein, die die Satane herumwerfen. Maskiere dich, nimm einen Giftstoß und stell dich in die Reihe.

Der Heilige Geist in uns ist wie eine Superkraft. Wir müssen den Herrn bitten, uns zu zeigen, wie man es benutzt. Denn uns wurde meistens gesagt, die einzigen, die die Macht hatten, es für Wunder zu verwenden, waren die zwölf Apostel, und diese Tage sind vorbei. WAS FÜR EIN LÜGNER UND GROSSER BETRÜGER DER TEUFEL WAR! Der Herr sagte, er würde uns nicht als Waisen zurücklassen und den Heiligen Geist senden, um uns zu trösten.

Johannes 14:15-21

15„Wenn du mich liebst, halte meine Gebote. Und ich werde den Vater beten, und er wird dir einen anderen Helfer geben, damit er für immer bei dir bleibe – der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil es Ihn weder sieht noch Ihn kennt, sondern Sie Ihn kennen, denn Er wohnt bei Ihnen und wird in dir sein. Ich werde euch keine Waisen lassen, ich werde zu euch kommen. „Noch eine Weile, und die Welt wird mich nicht mehr sehen, aber du wirst mich sehen. Weil ich lebe, wirst du auch leben. An diesem Tag wirst du das wissen Ich bin in meinem Vater und du in mir und ich in dir. Wer meine Gebote hat und hält, der ist es, der mich liebt. Und wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.“

Und da er sich mit ihnen versammelt hatte, befahl er ihnen, Jerusalem nicht zu verlassen, sondern auf die Verheißung des Vaters warten, „die“, sagte er, „Ihr habt von mir gehört, denn Johannes ist wahrhaftig mit Wasser getauft, aber ihr sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden“ in nicht vielen Tagen.“ Deshalb fragten sie ihn, als sie zusammengekommen waren, und sprachen: "Herr, wirst du zu dieser Zeit das Königreich Israel wiederherstellen?" Und er sagte zu ihnen: „Es steht euch nicht zu, Zeiten oder Jahreszeiten zu kennen, die der Vater in seine eigene Autorität gesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über euch gekommen ist, und ihr werdet Zeugen für mich sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde.“

Wenn wir lernen, wie es geht übe die volle Kraft des Heiligen Geistes aus ….Stellen Sie sich vor, wie sich unser Leben ändern wird und das Reich Gottes so herrlich durch uns erscheinen wird. Denn der Herr sagte: "Wenn Sie haben Glaube als Senfkorn, Sie können zu diesem Maulbeerbaum sagen: „Lass dich an den Wurzeln hochziehen und ins Meer pflanzen“ und es würde dir gehorchen.” Lukas 17:6

BETEN UND DRÜCKEN SIE IN DAS REICH GOTTES!

Teile das:

So was:


GUTEN MORGEN! SPIRITUAL WARFARE – KÄMPFEN SCHLANGEN…

Der gegenwärtige geistliche Krieg ist der gleiche Kampf des Geistes, den Adam und Eva im Garten des Paradieses führten. Der böse Geist Satans trat ein und begann zu lügen. Eva argumentierte, dass Gott, der Herr, von allen Bäumen, die wir essen können, sagte: „Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse sollst du nicht davon essen; denn an dem Tag, an dem du davon isst, wirst du gewiss sterben.“ 8221 Genesis 2:17 King James Version.

Die schlaue Schlange sah sie so aufrichtig an und sagte: ‚Du wirst bestimmt nicht sterben. Denn Gott weiß, dass an dem Tag, an dem ihr davon isst, eure Augen geöffnet werden und ihr wie Götter sein werdet, die Gut und Böse kennen. Und dann fügte er sicher noch ein paar Lügen hinzu und Eva hörte auf den Lügner und gehorchte Gott nicht. Dann gab sie Adam und er folgte ihr und tat dasselbe wie sie. Nun, was für ein Durcheinander das Ergebnis dieses Ungehorsams angerichtet hat. Sie wussten sogar, dass Gott sagte, das Ergebnis sei der Tod, und sie taten es trotzdem. Und wem machen sie die Schuld? Adam gab Eva die Schuld und Eva gab der Schlange die Schuld.

Beide hatten den freien Willen zu wählen… und jetzt sehen wir, dass die Natur des “Guten und Bösen” Wissens darin bestand, andere für Ihre eigenen Handlungen verantwortlich zu machen. Und warum nicht? Wenn die Schlange sie nicht angelogen hätte, hätten sie es nicht getan. Rechts? Oder hat das sie nur tiefer begraben? Ob sie es aus Neugier aßen, um zu sehen, ob sie wie Götter sind, die Gut und Böse kennen, oder weil sie sich immer gefragt haben, wie es schmecken würde, oder weil die Schlange sie nur betrogen hat, sie missachteten Gottes einen Befehl, der zum Tode verurteilt wurde angehängt an.

Was wäre, wenn sie zuerst zu Gott gingen und ihn fragten, …. Sie sagten: “Die Schlange ist in den Garten eingetreten und er sagte, dass wir nicht sterben würden, wenn wir davon essen? Erzählt er uns eine Lüge? Oder sagt er uns die Wahrheit? Ich frage mich, was Gott ihnen gesagt hätte? Ich kann mir vorstellen, dass die bloße Frage, ob er die Wahrheit oder die Schlange sagte, für eine starke Korrektur ausreichen würde, aber was wäre, wenn Eva der Schlange gerade gesagt hätte, sei mit dir weg. Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein. Und was wäre, wenn Adam zu Eva sagte, dass ich meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein würde? Dann wäre die Schlange gescheitert.

Dieses Szenario ähnelt dem, das wir heute leben, nur dass Lügner aus allen Richtungen auf uns zukommen, wie in den Tagen von Noah und Sodom und Gomorrah. Unsere Natur des freien Willens ist, dass wir alle für unsere eigenen Entscheidungen verantwortlich sind. Dieselbe Kriegsführung wird in unseren Köpfen gespielt, die uns rund um die Uhr mit allen möglichen Lügen links und rechts in Versuchung führt, und wir sind in der Natur nicht anders, als nach irgendjemandem oder einer Sache zu suchen, die für unsere schlechten Entscheidungen verantwortlich ist.

Wenn nun die Schlange den Garten betrat und er eine Frucht pflückte und in Evas Mund steckte und sie dazu brachte, sie zu kauen und zu schlucken, dann konnte sie dem Herrn Gott berechtigterweise sagen, dass die Schlange sie mir aufzwang. Aber sie konnte es nicht und Adam auch nicht.

Lassen Sie uns also bis 2021 vorspulen. Wir alle sind verantwortlich für das, was wir tun. Der Herr hat sein Versprechen erfüllt, zurückzukehren und sein Leben für alle zu geben, die gesündigt haben. Er wurde gekreuzigt, stieg in die Hölle hinab und besiegte den Tod und stand auf, um zu sagen, dass er auferstanden war. Er stieg zu seinem Vater, dem allmächtigen Gott, auf und saß auf seiner rechten Seite. Gemeinsam sandten sie die Gabe des Heiligen Geistes, um in allen zu wohnen, die an den Herrn glauben, um sie zu führen, zu lehren, zu trösten und zu beschützen für alle ihre Tage und um ewiges Leben zu haben.

In der Zwischenzeit führt der Teufel Krieg auf der ganzen Erde und sagt uns, dass wir jetzt alle sterben werden und wir nichts sind und es keinen Retter gibt, es gibt keinen wiederkehrenden Christus, also iss, trink und sei fröhlich. Dieselbe Reihe von Lügen, nur noch verbesserter und böser. Wir leben in Bosheit, nicht nur die Übel der Schlange im Garten, sondern fügen die Übel der Tage Noahs hinzu und krönen das Ganze mit der Bosheit von Sodom und Gomorrha und ein bisschen Weltraumtechnologie 2021 und wir finden uns befinden sich in einer total chaotischen Welt, deren Sünden bis in die Himmel reichen und wenn der Herr nicht eingreift, um diese Tage zu verkürzen, wird niemand gerettet werden.

Wir können den Teufel schreien sehen: “Es ist meine Welt und danach gibt es nichts mehr. 8221 Oder welche Lüge er beschwört, die Sie besonders verführen wird.

Vielleicht hält der Böse dich einfach nur blind und lockt dich mit nichts weiter als dem Versprechen, glücklich zu sein, nichts zu besitzen - das scheint die neue Tonlage zu sein, die die Satane herumwerfen. Maskiere dich, nimm einen Giftstoß und stell dich in die Reihe.

Der Heilige Geist in uns ist wie eine Superkraft. Wir müssen den Herrn bitten, uns zu zeigen, wie man es benutzt. Denn uns wurde meistens gesagt, die einzigen, die die Macht hatten, es für Wunder zu verwenden, waren die zwölf Apostel, und diese Tage sind vorbei. WAS FÜR EIN LÜGNER UND GROSSER BETRÜGER DER TEUFEL WAR! Der Herr sagte, er würde uns nicht als Waisen zurücklassen und den Heiligen Geist senden, um uns zu trösten.

Johannes 14:15-21

15„Wenn du mich liebst, halte meine Gebote. Und ich werde den Vater beten, und er wird dir einen anderen Helfer geben, damit er für immer bei dir bleibe – der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil es Ihn weder sieht noch Ihn kennt, sondern Sie Ihn kennen, denn Er wohnt bei Ihnen und wird in dir sein. Ich werde euch keine Waisen lassen, ich werde zu euch kommen. „Noch eine Weile, und die Welt wird mich nicht mehr sehen, aber du wirst mich sehen. Weil ich lebe, wirst du auch leben. An diesem Tag wirst du das wissen Ich bin in meinem Vater und du in mir und ich in dir. Wer meine Gebote hat und hält, der ist es, der mich liebt. Und wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.“

Und da er sich mit ihnen versammelt hatte, befahl er ihnen, Jerusalem nicht zu verlassen, sondern auf die Verheißung des Vaters warten, „die“, sagte er, „Ihr habt von mir gehört, denn Johannes ist wahrhaftig mit Wasser getauft, aber ihr sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden“ in nicht vielen Tagen.“ Deshalb fragten sie ihn, als sie zusammengekommen waren, und sprachen: "Herr, wirst du zu dieser Zeit das Königreich Israel wiederherstellen?" Und er sagte zu ihnen: „Es steht euch nicht zu, Zeiten oder Jahreszeiten zu kennen, die der Vater in seine eigene Autorität gesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über euch gekommen ist, und ihr werdet Zeugen für mich sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde.“

Wenn wir lernen, wie es geht übe die volle Kraft des Heiligen Geistes aus ….Stellen Sie sich vor, wie sich unser Leben ändern wird und das Reich Gottes so herrlich durch uns erscheinen wird. Denn der Herr sagte: "Wenn Sie haben Glaube als Senfkorn, Sie können zu diesem Maulbeerbaum sagen: „Lass dich an den Wurzeln hochziehen und ins Meer pflanzen“ und es würde dir gehorchen.” Lukas 17:6

BETEN UND DRÜCKEN SIE IN DAS REICH GOTTES!

Teile das:

So was:


GUTEN MORGEN! SPIRITUAL WARFARE – KÄMPFEN SCHLANGEN…

Der gegenwärtige geistliche Krieg ist der gleiche Kampf des Geistes, den Adam und Eva im Garten des Paradieses führten. Der böse Geist Satans trat ein und begann zu lügen. Eva argumentierte, dass Gott, der Herr, von allen Bäumen, die wir essen können, sagte: „Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse sollst du nicht davon essen; denn an dem Tag, an dem du davon isst, wirst du gewiss sterben.“ 8221 Genesis 2:17 King James Version.

Die schlaue Schlange sah sie so aufrichtig an und sagte: ‚Du wirst bestimmt nicht sterben. Denn Gott weiß, dass an dem Tag, an dem ihr davon isst, eure Augen geöffnet werden und ihr wie Götter sein werdet, die Gut und Böse kennen. Und dann fügte er sicher noch ein paar Lügen hinzu und Eva hörte auf den Lügner und gehorchte Gott nicht. Dann gab sie Adam und er folgte ihr und tat dasselbe wie sie. Nun, was für ein Durcheinander das Ergebnis dieses Ungehorsams angerichtet hat. Sie wussten sogar, dass Gott sagte, das Ergebnis sei der Tod, und sie taten es trotzdem. Und wem machen sie die Schuld? Adam gab Eva die Schuld und Eva gab der Schlange die Schuld.

Beide hatten den freien Willen zu wählen… und jetzt sehen wir, dass die Natur des “Guten und Bösen” Wissens darin bestand, andere für Ihre eigenen Handlungen verantwortlich zu machen. Und warum nicht? Wenn die Schlange sie nicht angelogen hätte, hätten sie es nicht getan. Rechts? Oder hat das sie nur tiefer begraben? Ob sie es aus Neugier aßen, um zu sehen, ob sie wie Götter sind, die Gut und Böse kennen, oder weil sie sich immer gefragt haben, wie es schmecken würde, oder weil die Schlange sie nur betrogen hat, sie missachteten Gottes einen Befehl, der zum Tode verurteilt wurde angehängt an.

Was wäre, wenn sie zuerst zu Gott gingen und ihn fragten, …. Sie sagten: “Die Schlange ist in den Garten eingetreten und er sagte, dass wir nicht sterben würden, wenn wir davon essen? Erzählt er uns eine Lüge? Oder sagt er uns die Wahrheit? Ich frage mich, was Gott ihnen gesagt hätte? Ich kann mir vorstellen, dass die bloße Frage, ob er die Wahrheit oder die Schlange sagte, für eine starke Korrektur ausreichen würde, aber was wäre, wenn Eva der Schlange gerade gesagt hätte, sei mit dir weg. Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein. Und was wäre, wenn Adam zu Eva sagte, dass ich meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein würde? Dann wäre die Schlange gescheitert.

Dieses Szenario ähnelt dem, das wir heute leben, nur dass Lügner aus allen Richtungen auf uns zukommen, wie in den Tagen von Noah und Sodom und Gomorrah. Unsere Natur des freien Willens ist, dass wir alle für unsere eigenen Entscheidungen verantwortlich sind. Dieselbe Kriegsführung wird in unseren Köpfen gespielt, die uns rund um die Uhr mit allen möglichen Lügen links und rechts in Versuchung führt, und wir sind in der Natur nicht anders, als nach irgendjemandem oder einer Sache zu suchen, die für unsere schlechten Entscheidungen verantwortlich ist.

Wenn nun die Schlange den Garten betrat und er eine Frucht pflückte und in Evas Mund steckte und sie dazu brachte, sie zu kauen und zu schlucken, dann konnte sie dem Herrn Gott berechtigterweise sagen, dass die Schlange sie mir aufzwang. Aber sie konnte es nicht und Adam auch nicht.

Lassen Sie uns also bis 2021 vorspulen. Wir alle sind verantwortlich für das, was wir tun. Der Herr hat sein Versprechen erfüllt, zurückzukehren und sein Leben für alle zu geben, die gesündigt haben. Er wurde gekreuzigt, stieg in die Hölle hinab und besiegte den Tod und stand auf, um zu sagen, dass er auferstanden war. Er stieg zu seinem Vater, dem allmächtigen Gott, auf und saß auf seiner rechten Seite. Gemeinsam sandten sie die Gabe des Heiligen Geistes, um in allen zu wohnen, die an den Herrn glauben, um sie zu führen, zu lehren, zu trösten und zu beschützen für alle ihre Tage und um ewiges Leben zu haben.

In der Zwischenzeit führt der Teufel Krieg auf der ganzen Erde und sagt uns, dass wir jetzt alle sterben werden und wir nichts sind und es keinen Retter gibt, es gibt keinen wiederkehrenden Christus, also iss, trink und sei fröhlich. Dieselbe Reihe von Lügen, nur noch verbesserter und böser. Wir leben in Bosheit, nicht nur die Übel der Schlange im Garten, sondern fügen die Übel der Tage Noahs hinzu und krönen das Ganze mit der Bosheit von Sodom und Gomorrha und ein bisschen Weltraumtechnologie 2021 und wir finden uns befinden sich in einer total chaotischen Welt, deren Sünden bis in die Himmel reichen und wenn der Herr nicht eingreift, um diese Tage zu verkürzen, wird niemand gerettet werden.

Wir können den Teufel schreien sehen: “Es ist meine Welt und danach gibt es nichts mehr. 8221 Oder welche Lüge er beschwört, die Sie besonders verführen wird.

Vielleicht hält der Böse dich einfach nur blind und lockt dich mit nichts weiter als dem Versprechen, glücklich zu sein, nichts zu besitzen - das scheint die neue Tonlage zu sein, die die Satane herumwerfen. Maskiere dich, nimm einen Giftstoß und stell dich in die Reihe.

Der Heilige Geist in uns ist wie eine Superkraft. Wir müssen den Herrn bitten, uns zu zeigen, wie man es benutzt. Denn uns wurde meistens gesagt, die einzigen, die die Macht hatten, es für Wunder zu verwenden, waren die zwölf Apostel, und diese Tage sind vorbei. WAS FÜR EIN LÜGNER UND GROSSER BETRÜGER DER TEUFEL WAR! Der Herr sagte, er würde uns nicht als Waisen zurücklassen und den Heiligen Geist senden, um uns zu trösten.

Johannes 14:15-21

15„Wenn du mich liebst, halte meine Gebote. Und ich werde den Vater beten, und er wird dir einen anderen Helfer geben, damit er für immer bei dir bleibe – der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil es Ihn weder sieht noch Ihn kennt, sondern Sie Ihn kennen, denn Er wohnt bei Ihnen und wird in dir sein. Ich werde euch keine Waisen lassen, ich werde zu euch kommen. „Noch eine Weile, und die Welt wird mich nicht mehr sehen, aber du wirst mich sehen. Weil ich lebe, wirst du auch leben. An diesem Tag wirst du das wissen Ich bin in meinem Vater und du in mir und ich in dir. Wer meine Gebote hat und hält, der ist es, der mich liebt. Und wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.“

Und da er sich mit ihnen versammelt hatte, befahl er ihnen, Jerusalem nicht zu verlassen, sondern auf die Verheißung des Vaters warten, „die“, sagte er, „Ihr habt von mir gehört, denn Johannes ist wahrhaftig mit Wasser getauft, aber ihr sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden“ in nicht vielen Tagen.“ Deshalb fragten sie ihn, als sie zusammengekommen waren, und sprachen: "Herr, wirst du zu dieser Zeit das Königreich Israel wiederherstellen?" Und er sagte zu ihnen: „Es steht euch nicht zu, Zeiten oder Jahreszeiten zu kennen, die der Vater in seine eigene Autorität gesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über euch gekommen ist, und ihr werdet Zeugen für mich sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde.“

Wenn wir lernen, wie es geht übe die volle Kraft des Heiligen Geistes aus ….Stellen Sie sich vor, wie sich unser Leben ändern wird und das Reich Gottes so herrlich durch uns erscheinen wird. Denn der Herr sagte: "Wenn Sie haben Glaube als Senfkorn, Sie können zu diesem Maulbeerbaum sagen: „Lass dich an den Wurzeln hochziehen und ins Meer pflanzen“ und es würde dir gehorchen.” Lukas 17:6

BETEN UND DRÜCKEN SIE IN DAS REICH GOTTES!

Teile das:

So was:


GUTEN MORGEN! SPIRITUAL WARFARE – KÄMPFEN SCHLANGEN…

Der gegenwärtige geistliche Krieg ist der gleiche Kampf des Geistes, den Adam und Eva im Garten des Paradieses führten. Der böse Geist Satans trat ein und begann zu lügen. Eva argumentierte, dass Gott, der Herr, von allen Bäumen, die wir essen können, sagte: „Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse sollst du nicht davon essen; denn an dem Tag, an dem du davon isst, wirst du gewiss sterben.“ 8221 Genesis 2:17 King James Version.

Die schlaue Schlange sah sie so aufrichtig an und sagte: ‚Du wirst bestimmt nicht sterben. Denn Gott weiß, dass an dem Tag, an dem ihr davon isst, eure Augen geöffnet werden und ihr wie Götter sein werdet, die Gut und Böse kennen. Und dann fügte er sicher noch ein paar Lügen hinzu und Eva hörte auf den Lügner und gehorchte Gott nicht. Dann gab sie Adam und er folgte ihr und tat dasselbe wie sie. Nun, was für ein Durcheinander das Ergebnis dieses Ungehorsams angerichtet hat. Sie wussten sogar, dass Gott sagte, das Ergebnis sei der Tod, und sie taten es trotzdem. Und wem machen sie die Schuld? Adam gab Eva die Schuld und Eva gab der Schlange die Schuld.

Beide hatten den freien Willen zu wählen… und jetzt sehen wir, dass die Natur des “Guten und Bösen” Wissens darin bestand, andere für Ihre eigenen Handlungen verantwortlich zu machen. Und warum nicht? Wenn die Schlange sie nicht angelogen hätte, hätten sie es nicht getan. Rechts? Oder hat das sie nur tiefer begraben? Ob sie es aus Neugier aßen, um zu sehen, ob sie wie Götter sind, die Gut und Böse kennen, oder weil sie sich immer gefragt haben, wie es schmecken würde, oder weil die Schlange sie nur betrogen hat, sie missachteten Gottes einen Befehl, der zum Tode verurteilt wurde angehängt an.

Was wäre, wenn sie zuerst zu Gott gingen und ihn fragten, …. Sie sagten: “Die Schlange ist in den Garten eingetreten und er sagte, dass wir nicht sterben würden, wenn wir davon essen? Erzählt er uns eine Lüge? Oder sagt er uns die Wahrheit? Ich frage mich, was Gott ihnen gesagt hätte? Ich kann mir vorstellen, dass die bloße Frage, ob er die Wahrheit oder die Schlange sagte, für eine starke Korrektur ausreichen würde, aber was wäre, wenn Eva der Schlange gerade gesagt hätte, sei mit dir weg. Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein. Und was wäre, wenn Adam zu Eva sagte, dass ich meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein würde? Dann wäre die Schlange gescheitert.

Dieses Szenario ähnelt dem, das wir heute leben, nur dass Lügner aus allen Richtungen auf uns zukommen, wie in den Tagen von Noah und Sodom und Gomorrah. Unsere Natur des freien Willens ist, dass wir alle für unsere eigenen Entscheidungen verantwortlich sind. Dieselbe Kriegsführung wird in unseren Köpfen gespielt, die uns rund um die Uhr mit allen möglichen Lügen links und rechts in Versuchung führt, und wir sind in der Natur nicht anders, als nach irgendjemandem oder einer Sache zu suchen, die für unsere schlechten Entscheidungen verantwortlich ist.

Wenn nun die Schlange den Garten betrat und er eine Frucht pflückte und in Evas Mund steckte und sie dazu brachte, sie zu kauen und zu schlucken, dann konnte sie dem Herrn Gott berechtigterweise sagen, dass die Schlange sie mir aufzwang. Aber sie konnte es nicht und Adam auch nicht.

Lassen Sie uns also bis 2021 vorspulen. Wir alle sind verantwortlich für das, was wir tun. Der Herr hat sein Versprechen erfüllt, zurückzukehren und sein Leben für alle zu geben, die gesündigt haben. Er wurde gekreuzigt, stieg in die Hölle hinab und besiegte den Tod und stand auf, um zu sagen, dass er auferstanden war. Er stieg zu seinem Vater, dem allmächtigen Gott, auf und saß auf seiner rechten Seite. Gemeinsam sandten sie die Gabe des Heiligen Geistes, um in allen zu wohnen, die an den Herrn glauben, um sie zu führen, zu lehren, zu trösten und zu beschützen für alle ihre Tage und um ewiges Leben zu haben.

In der Zwischenzeit führt der Teufel Krieg auf der ganzen Erde und sagt uns, dass wir jetzt alle sterben werden und wir nichts sind und es keinen Retter gibt, es gibt keinen wiederkehrenden Christus, also iss, trink und sei fröhlich. Dieselbe Reihe von Lügen, nur noch verbesserter und böser. Wir leben in Bosheit, nicht nur die Übel der Schlange im Garten, sondern fügen die Übel der Tage Noahs hinzu und krönen das Ganze mit der Bosheit von Sodom und Gomorrha und ein bisschen Weltraumtechnologie 2021 und wir finden uns befinden sich in einer total chaotischen Welt, deren Sünden bis in die Himmel reichen und wenn der Herr nicht eingreift, um diese Tage zu verkürzen, wird niemand gerettet werden.

Wir können den Teufel schreien sehen: “Es ist meine Welt und danach gibt es nichts mehr. 8221 Oder welche Lüge er beschwört, die Sie besonders verführen wird.

Vielleicht hält der Böse dich einfach nur blind und lockt dich mit nichts weiter als dem Versprechen, glücklich zu sein, nichts zu besitzen - das scheint die neue Tonlage zu sein, die die Satane herumwerfen. Maskiere dich, nimm einen Giftstoß und stell dich in die Reihe.

Der Heilige Geist in uns ist wie eine Superkraft. Wir müssen den Herrn bitten, uns zu zeigen, wie man es benutzt. Denn uns wurde meistens gesagt, die einzigen, die die Macht hatten, es für Wunder zu verwenden, waren die zwölf Apostel, und diese Tage sind vorbei. WAS FÜR EIN LÜGNER UND GROSSER BETRÜGER DER TEUFEL WAR! Der Herr sagte, er würde uns nicht als Waisen zurücklassen und den Heiligen Geist senden, um uns zu trösten.

Johannes 14:15-21

15„Wenn du mich liebst, halte meine Gebote. Und ich werde den Vater beten, und er wird dir einen anderen Helfer geben, damit er für immer bei dir bleibe – der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil es Ihn weder sieht noch Ihn kennt, sondern Sie Ihn kennen, denn Er wohnt bei Ihnen und wird in dir sein. Ich werde euch keine Waisen lassen, ich werde zu euch kommen. „Noch eine Weile, und die Welt wird mich nicht mehr sehen, aber du wirst mich sehen. Weil ich lebe, wirst du auch leben. An diesem Tag wirst du das wissen Ich bin in meinem Vater und du in mir und ich in dir. Wer meine Gebote hat und hält, der ist es, der mich liebt. Und wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.“

Und da er sich mit ihnen versammelt hatte, befahl er ihnen, Jerusalem nicht zu verlassen, sondern auf die Verheißung des Vaters warten, „die“, sagte er, „Ihr habt von mir gehört, denn Johannes ist wahrhaftig mit Wasser getauft, aber ihr sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden“ in nicht vielen Tagen.“ Deshalb fragten sie ihn, als sie zusammengekommen waren, und sprachen: "Herr, wirst du zu dieser Zeit das Königreich Israel wiederherstellen?" Und er sagte zu ihnen: „Es steht euch nicht zu, Zeiten oder Jahreszeiten zu kennen, die der Vater in seine eigene Autorität gesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über euch gekommen ist, und ihr werdet Zeugen für mich sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde.“

Wenn wir lernen, wie es geht übe die volle Kraft des Heiligen Geistes aus ….Stellen Sie sich vor, wie sich unser Leben ändern wird und das Reich Gottes so herrlich durch uns erscheinen wird. Denn der Herr sagte: "Wenn Sie haben Glaube als Senfkorn, Sie können zu diesem Maulbeerbaum sagen: „Lass dich an den Wurzeln hochziehen und ins Meer pflanzen“ und es würde dir gehorchen.” Lukas 17:6

BETEN UND DRÜCKEN SIE IN DAS REICH GOTTES!

Teile das:

So was:


GUTEN MORGEN! SPIRITUAL WARFARE – KÄMPFEN SCHLANGEN…

Der gegenwärtige geistliche Krieg ist der gleiche Kampf des Geistes, den Adam und Eva im Garten des Paradieses führten. Der böse Geist Satans trat ein und begann zu lügen. Eva argumentierte, dass Gott, der Herr, von allen Bäumen, die wir essen können, sagte: „Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse sollst du nicht davon essen; denn an dem Tag, an dem du davon isst, wirst du gewiss sterben.“ 8221 Genesis 2:17 King James Version.

Die schlaue Schlange sah sie so aufrichtig an und sagte: ‚Du wirst bestimmt nicht sterben. Denn Gott weiß, dass an dem Tag, an dem ihr davon isst, eure Augen geöffnet werden und ihr wie Götter sein werdet, die Gut und Böse kennen. Und dann fügte er sicher noch ein paar Lügen hinzu und Eva hörte auf den Lügner und gehorchte Gott nicht. Dann gab sie Adam und er folgte ihr und tat dasselbe wie sie. Nun, was für ein Durcheinander das Ergebnis dieses Ungehorsams angerichtet hat. Sie wussten sogar, dass Gott sagte, das Ergebnis sei der Tod, und sie taten es trotzdem. Und wem machen sie die Schuld? Adam gab Eva die Schuld und Eva gab der Schlange die Schuld.

Beide hatten den freien Willen zu wählen… und jetzt sehen wir, dass die Natur des “Guten und Bösen” Wissens darin bestand, andere für Ihre eigenen Handlungen verantwortlich zu machen. Und warum nicht? Wenn die Schlange sie nicht angelogen hätte, hätten sie es nicht getan. Rechts? Oder hat das sie nur tiefer begraben? Ob sie es aus Neugier aßen, um zu sehen, ob sie wie Götter sind, die Gut und Böse kennen, oder weil sie sich immer gefragt haben, wie es schmecken würde, oder weil die Schlange sie nur betrogen hat, sie missachteten Gottes einen Befehl, der zum Tode verurteilt wurde angehängt an.

Was wäre, wenn sie zuerst zu Gott gingen und ihn fragten, …. Sie sagten: “Die Schlange ist in den Garten eingetreten und er sagte, dass wir nicht sterben würden, wenn wir davon essen? Erzählt er uns eine Lüge? Oder sagt er uns die Wahrheit? Ich frage mich, was Gott ihnen gesagt hätte? Ich kann mir vorstellen, dass die bloße Frage, ob er die Wahrheit oder die Schlange sagte, für eine starke Korrektur ausreichen würde, aber was wäre, wenn Eva der Schlange gerade gesagt hätte, sei mit dir weg. Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein. Und was wäre, wenn Adam zu Eva sagte, dass ich meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein würde? Dann wäre die Schlange gescheitert.

Dieses Szenario ähnelt dem, das wir heute leben, nur dass Lügner aus allen Richtungen auf uns zukommen, wie in den Tagen von Noah und Sodom und Gomorrah. Unsere Natur des freien Willens ist, dass wir alle für unsere eigenen Entscheidungen verantwortlich sind. Dieselbe Kriegsführung wird in unseren Köpfen gespielt, die uns rund um die Uhr mit allen möglichen Lügen links und rechts in Versuchung führt, und wir sind in der Natur nicht anders, als nach irgendjemandem oder einer Sache zu suchen, die für unsere schlechten Entscheidungen verantwortlich ist.

Wenn nun die Schlange den Garten betrat und er eine Frucht pflückte und in Evas Mund steckte und sie dazu brachte, sie zu kauen und zu schlucken, dann konnte sie dem Herrn Gott berechtigterweise sagen, dass die Schlange sie mir aufzwang. Aber sie konnte es nicht und Adam auch nicht.

Lassen Sie uns also bis 2021 vorspulen. Wir alle sind verantwortlich für das, was wir tun. Der Herr hat sein Versprechen erfüllt, zurückzukehren und sein Leben für alle zu geben, die gesündigt haben. Er wurde gekreuzigt, stieg in die Hölle hinab und besiegte den Tod und stand auf, um zu sagen, dass er auferstanden war. Er stieg zu seinem Vater, dem allmächtigen Gott, auf und saß auf seiner rechten Seite. Gemeinsam sandten sie die Gabe des Heiligen Geistes, um in allen zu wohnen, die an den Herrn glauben, um sie zu führen, zu lehren, zu trösten und zu beschützen für alle ihre Tage und um ewiges Leben zu haben.

In der Zwischenzeit führt der Teufel Krieg auf der ganzen Erde und sagt uns, dass wir jetzt alle sterben werden und wir nichts sind und es keinen Retter gibt, es gibt keinen wiederkehrenden Christus, also iss, trink und sei fröhlich. Dieselbe Reihe von Lügen, nur noch verbesserter und böser. Wir leben in Bosheit, nicht nur die Übel der Schlange im Garten, sondern fügen die Übel der Tage Noahs hinzu und krönen das Ganze mit der Bosheit von Sodom und Gomorrha und ein bisschen Weltraumtechnologie 2021 und wir finden uns befinden sich in einer total chaotischen Welt, deren Sünden bis in die Himmel reichen und wenn der Herr nicht eingreift, um diese Tage zu verkürzen, wird niemand gerettet werden.

Wir können den Teufel schreien sehen: “Es ist meine Welt und danach gibt es nichts mehr. 8221 Oder welche Lüge er beschwört, die Sie besonders verführen wird.

Vielleicht hält der Böse dich einfach nur blind und lockt dich mit nichts weiter als dem Versprechen, glücklich zu sein, nichts zu besitzen - das scheint die neue Tonlage zu sein, die die Satane herumwerfen. Maskiere dich, nimm einen Giftstoß und stell dich in die Reihe.

Der Heilige Geist in uns ist wie eine Superkraft. Wir müssen den Herrn bitten, uns zu zeigen, wie man es benutzt. Denn uns wurde meistens gesagt, die einzigen, die die Macht hatten, es für Wunder zu verwenden, waren die zwölf Apostel, und diese Tage sind vorbei. WAS FÜR EIN LÜGNER UND GROSSER BETRÜGER DER TEUFEL WAR! Der Herr sagte, er würde uns nicht als Waisen zurücklassen und den Heiligen Geist senden, um uns zu trösten.

Johannes 14:15-21

15„Wenn du mich liebst, halte meine Gebote. Und ich werde den Vater beten, und er wird dir einen anderen Helfer geben, damit er für immer bei dir bleibe – der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil es Ihn weder sieht noch Ihn kennt, sondern Sie Ihn kennen, denn Er wohnt bei Ihnen und wird in dir sein. Ich werde euch keine Waisen lassen, ich werde zu euch kommen. „Noch eine Weile, und die Welt wird mich nicht mehr sehen, aber du wirst mich sehen. Weil ich lebe, wirst du auch leben. An diesem Tag wirst du das wissen Ich bin in meinem Vater und du in mir und ich in dir. Wer meine Gebote hat und hält, der ist es, der mich liebt. Und wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.“

Und da er sich mit ihnen versammelt hatte, befahl er ihnen, Jerusalem nicht zu verlassen, sondern auf die Verheißung des Vaters warten, „die“, sagte er, „Ihr habt von mir gehört, denn Johannes ist wahrhaftig mit Wasser getauft, aber ihr sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden“ in nicht vielen Tagen.“ Deshalb fragten sie ihn, als sie zusammengekommen waren, und sprachen: "Herr, wirst du zu dieser Zeit das Königreich Israel wiederherstellen?" Und er sagte zu ihnen: „Es steht euch nicht zu, Zeiten oder Jahreszeiten zu kennen, die der Vater in seine eigene Autorität gesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über euch gekommen ist, und ihr werdet Zeugen für mich sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde.“

Wenn wir lernen, wie es geht übe die volle Kraft des Heiligen Geistes aus ….Stellen Sie sich vor, wie sich unser Leben ändern wird und das Reich Gottes so herrlich durch uns erscheinen wird. Denn der Herr sagte: "Wenn Sie haben Glaube als Senfkorn, Sie können zu diesem Maulbeerbaum sagen: „Lass dich an den Wurzeln hochziehen und ins Meer pflanzen“ und es würde dir gehorchen.” Lukas 17:6

BETEN UND DRÜCKEN SIE IN DAS REICH GOTTES!

Teile das:

So was:


GUTEN MORGEN! SPIRITUAL WARFARE – KÄMPFEN SCHLANGEN…

Der gegenwärtige geistliche Krieg ist der gleiche Kampf des Geistes, den Adam und Eva im Garten des Paradieses führten. Der böse Geist Satans trat ein und begann zu lügen. Eva argumentierte, dass Gott, der Herr, von allen Bäumen, die wir essen können, sagte: „Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse sollst du nicht davon essen; denn an dem Tag, an dem du davon isst, wirst du gewiss sterben.“ 8221 Genesis 2:17 King James Version.

Die schlaue Schlange sah sie so aufrichtig an und sagte: ‚Du wirst bestimmt nicht sterben. Denn Gott weiß, dass an dem Tag, an dem ihr davon isst, eure Augen geöffnet werden und ihr wie Götter sein werdet, die Gut und Böse kennen. Und dann fügte er sicher noch ein paar Lügen hinzu und Eva hörte auf den Lügner und gehorchte Gott nicht. Dann gab sie Adam und er folgte ihr und tat dasselbe wie sie. Nun, was für ein Durcheinander das Ergebnis dieses Ungehorsams angerichtet hat. Sie wussten sogar, dass Gott sagte, das Ergebnis sei der Tod, und sie taten es trotzdem. Und wem machen sie die Schuld? Adam gab Eva die Schuld und Eva gab der Schlange die Schuld.

Beide hatten den freien Willen zu wählen… und jetzt sehen wir, dass die Natur des “Guten und Bösen” Wissens darin bestand, andere für Ihre eigenen Handlungen verantwortlich zu machen. Und warum nicht? Wenn die Schlange sie nicht angelogen hätte, hätten sie es nicht getan. Rechts? Oder hat das sie nur tiefer begraben? Ob sie es aus Neugier aßen, um zu sehen, ob sie wie Götter sind, die Gut und Böse kennen, oder weil sie sich immer gefragt haben, wie es schmecken würde, oder weil die Schlange sie nur betrogen hat, sie missachteten Gottes einen Befehl, der zum Tode verurteilt wurde angehängt an.

Was wäre, wenn sie zuerst zu Gott gingen und ihn fragten, …. Sie sagten: “Die Schlange ist in den Garten eingetreten und er sagte, dass wir nicht sterben würden, wenn wir davon essen? Erzählt er uns eine Lüge? Oder sagt er uns die Wahrheit? Ich frage mich, was Gott ihnen gesagt hätte? Ich kann mir vorstellen, dass die bloße Frage, ob er die Wahrheit oder die Schlange sagte, für eine starke Korrektur ausreichen würde, aber was wäre, wenn Eva der Schlange gerade gesagt hätte, sei mit dir weg. Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein. Und was wäre, wenn Adam zu Eva sagte, dass ich meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein würde? Dann wäre die Schlange gescheitert.

Dieses Szenario ähnelt dem, das wir heute leben, nur dass Lügner aus allen Richtungen auf uns zukommen, wie in den Tagen von Noah und Sodom und Gomorrah. Unsere Natur des freien Willens ist, dass wir alle für unsere eigenen Entscheidungen verantwortlich sind. Dieselbe Kriegsführung wird in unseren Köpfen gespielt, die uns rund um die Uhr mit allen möglichen Lügen links und rechts in Versuchung führt, und wir sind in der Natur nicht anders, als nach irgendjemandem oder einer Sache zu suchen, die für unsere schlechten Entscheidungen verantwortlich ist.

Wenn nun die Schlange den Garten betrat und er eine Frucht pflückte und in Evas Mund steckte und sie dazu brachte, sie zu kauen und zu schlucken, dann konnte sie dem Herrn Gott berechtigterweise sagen, dass die Schlange sie mir aufzwang. Aber sie konnte es nicht und Adam auch nicht.

Lassen Sie uns also bis 2021 vorspulen. Wir alle sind verantwortlich für das, was wir tun. Der Herr hat sein Versprechen erfüllt, zurückzukehren und sein Leben für alle zu geben, die gesündigt haben. Er wurde gekreuzigt, stieg in die Hölle hinab und besiegte den Tod und stand auf, um zu sagen, dass er auferstanden war. Er stieg zu seinem Vater, dem allmächtigen Gott, auf und saß auf seiner rechten Seite. Gemeinsam sandten sie die Gabe des Heiligen Geistes, um in allen zu wohnen, die an den Herrn glauben, um sie zu führen, zu lehren, zu trösten und zu beschützen für alle ihre Tage und um ewiges Leben zu haben.

In der Zwischenzeit führt der Teufel Krieg auf der ganzen Erde und sagt uns, dass wir jetzt alle sterben werden und wir nichts sind und es keinen Retter gibt, es gibt keinen wiederkehrenden Christus, also iss, trink und sei fröhlich. Dieselbe Reihe von Lügen, nur noch verbesserter und böser. Wir leben in Bosheit, nicht nur die Übel der Schlange im Garten, sondern fügen die Übel der Tage Noahs hinzu und krönen das Ganze mit der Bosheit von Sodom und Gomorrha und ein bisschen Weltraumtechnologie 2021 und wir finden uns befinden sich in einer total chaotischen Welt, deren Sünden bis in die Himmel reichen und wenn der Herr nicht eingreift, um diese Tage zu verkürzen, wird niemand gerettet werden.

Wir können den Teufel schreien sehen: “Es ist meine Welt und danach gibt es nichts mehr. 8221 Oder welche Lüge er beschwört, die Sie besonders verführen wird.

Vielleicht hält der Böse dich einfach nur blind und lockt dich mit nichts weiter als dem Versprechen, glücklich zu sein, nichts zu besitzen - das scheint die neue Tonlage zu sein, die die Satane herumwerfen. Maskiere dich, nimm einen Giftstoß und stell dich in die Reihe.

Der Heilige Geist in uns ist wie eine Superkraft. Wir müssen den Herrn bitten, uns zu zeigen, wie man es benutzt. Denn uns wurde meistens gesagt, die einzigen, die die Macht hatten, es für Wunder zu verwenden, waren die zwölf Apostel, und diese Tage sind vorbei.WAS FÜR EIN LÜGNER UND GROSSER BETRÜGER DER TEUFEL WAR! Der Herr sagte, er würde uns nicht als Waisen zurücklassen und den Heiligen Geist senden, um uns zu trösten.

Johannes 14:15-21

15„Wenn du mich liebst, halte meine Gebote. Und ich werde den Vater beten, und er wird dir einen anderen Helfer geben, damit er für immer bei dir bleibe – der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil es Ihn weder sieht noch Ihn kennt, sondern Sie Ihn kennen, denn Er wohnt bei Ihnen und wird in dir sein. Ich werde euch keine Waisen lassen, ich werde zu euch kommen. „Noch eine Weile, und die Welt wird mich nicht mehr sehen, aber du wirst mich sehen. Weil ich lebe, wirst du auch leben. An diesem Tag wirst du das wissen Ich bin in meinem Vater und du in mir und ich in dir. Wer meine Gebote hat und hält, der ist es, der mich liebt. Und wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.“

Und da er sich mit ihnen versammelt hatte, befahl er ihnen, Jerusalem nicht zu verlassen, sondern auf die Verheißung des Vaters warten, „die“, sagte er, „Ihr habt von mir gehört, denn Johannes ist wahrhaftig mit Wasser getauft, aber ihr sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden“ in nicht vielen Tagen.“ Deshalb fragten sie ihn, als sie zusammengekommen waren, und sprachen: "Herr, wirst du zu dieser Zeit das Königreich Israel wiederherstellen?" Und er sagte zu ihnen: „Es steht euch nicht zu, Zeiten oder Jahreszeiten zu kennen, die der Vater in seine eigene Autorität gesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über euch gekommen ist, und ihr werdet Zeugen für mich sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde.“

Wenn wir lernen, wie es geht übe die volle Kraft des Heiligen Geistes aus ….Stellen Sie sich vor, wie sich unser Leben ändern wird und das Reich Gottes so herrlich durch uns erscheinen wird. Denn der Herr sagte: "Wenn Sie haben Glaube als Senfkorn, Sie können zu diesem Maulbeerbaum sagen: „Lass dich an den Wurzeln hochziehen und ins Meer pflanzen“ und es würde dir gehorchen.” Lukas 17:6

BETEN UND DRÜCKEN SIE IN DAS REICH GOTTES!

Teile das:

So was:


GUTEN MORGEN! SPIRITUAL WARFARE – KÄMPFEN SCHLANGEN…

Der gegenwärtige geistliche Krieg ist der gleiche Kampf des Geistes, den Adam und Eva im Garten des Paradieses führten. Der böse Geist Satans trat ein und begann zu lügen. Eva argumentierte, dass Gott, der Herr, von allen Bäumen, die wir essen können, sagte: „Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse sollst du nicht davon essen; denn an dem Tag, an dem du davon isst, wirst du gewiss sterben.“ 8221 Genesis 2:17 King James Version.

Die schlaue Schlange sah sie so aufrichtig an und sagte: ‚Du wirst bestimmt nicht sterben. Denn Gott weiß, dass an dem Tag, an dem ihr davon isst, eure Augen geöffnet werden und ihr wie Götter sein werdet, die Gut und Böse kennen. Und dann fügte er sicher noch ein paar Lügen hinzu und Eva hörte auf den Lügner und gehorchte Gott nicht. Dann gab sie Adam und er folgte ihr und tat dasselbe wie sie. Nun, was für ein Durcheinander das Ergebnis dieses Ungehorsams angerichtet hat. Sie wussten sogar, dass Gott sagte, das Ergebnis sei der Tod, und sie taten es trotzdem. Und wem machen sie die Schuld? Adam gab Eva die Schuld und Eva gab der Schlange die Schuld.

Beide hatten den freien Willen zu wählen… und jetzt sehen wir, dass die Natur des “Guten und Bösen” Wissens darin bestand, andere für Ihre eigenen Handlungen verantwortlich zu machen. Und warum nicht? Wenn die Schlange sie nicht angelogen hätte, hätten sie es nicht getan. Rechts? Oder hat das sie nur tiefer begraben? Ob sie es aus Neugier aßen, um zu sehen, ob sie wie Götter sind, die Gut und Böse kennen, oder weil sie sich immer gefragt haben, wie es schmecken würde, oder weil die Schlange sie nur betrogen hat, sie missachteten Gottes einen Befehl, der zum Tode verurteilt wurde angehängt an.

Was wäre, wenn sie zuerst zu Gott gingen und ihn fragten, …. Sie sagten: “Die Schlange ist in den Garten eingetreten und er sagte, dass wir nicht sterben würden, wenn wir davon essen? Erzählt er uns eine Lüge? Oder sagt er uns die Wahrheit? Ich frage mich, was Gott ihnen gesagt hätte? Ich kann mir vorstellen, dass die bloße Frage, ob er die Wahrheit oder die Schlange sagte, für eine starke Korrektur ausreichen würde, aber was wäre, wenn Eva der Schlange gerade gesagt hätte, sei mit dir weg. Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein. Und was wäre, wenn Adam zu Eva sagte, dass ich meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein würde? Dann wäre die Schlange gescheitert.

Dieses Szenario ähnelt dem, das wir heute leben, nur dass Lügner aus allen Richtungen auf uns zukommen, wie in den Tagen von Noah und Sodom und Gomorrah. Unsere Natur des freien Willens ist, dass wir alle für unsere eigenen Entscheidungen verantwortlich sind. Dieselbe Kriegsführung wird in unseren Köpfen gespielt, die uns rund um die Uhr mit allen möglichen Lügen links und rechts in Versuchung führt, und wir sind in der Natur nicht anders, als nach irgendjemandem oder einer Sache zu suchen, die für unsere schlechten Entscheidungen verantwortlich ist.

Wenn nun die Schlange den Garten betrat und er eine Frucht pflückte und in Evas Mund steckte und sie dazu brachte, sie zu kauen und zu schlucken, dann konnte sie dem Herrn Gott berechtigterweise sagen, dass die Schlange sie mir aufzwang. Aber sie konnte es nicht und Adam auch nicht.

Lassen Sie uns also bis 2021 vorspulen. Wir alle sind verantwortlich für das, was wir tun. Der Herr hat sein Versprechen erfüllt, zurückzukehren und sein Leben für alle zu geben, die gesündigt haben. Er wurde gekreuzigt, stieg in die Hölle hinab und besiegte den Tod und stand auf, um zu sagen, dass er auferstanden war. Er stieg zu seinem Vater, dem allmächtigen Gott, auf und saß auf seiner rechten Seite. Gemeinsam sandten sie die Gabe des Heiligen Geistes, um in allen zu wohnen, die an den Herrn glauben, um sie zu führen, zu lehren, zu trösten und zu beschützen für alle ihre Tage und um ewiges Leben zu haben.

In der Zwischenzeit führt der Teufel Krieg auf der ganzen Erde und sagt uns, dass wir jetzt alle sterben werden und wir nichts sind und es keinen Retter gibt, es gibt keinen wiederkehrenden Christus, also iss, trink und sei fröhlich. Dieselbe Reihe von Lügen, nur noch verbesserter und böser. Wir leben in Bosheit, nicht nur die Übel der Schlange im Garten, sondern fügen die Übel der Tage Noahs hinzu und krönen das Ganze mit der Bosheit von Sodom und Gomorrha und ein bisschen Weltraumtechnologie 2021 und wir finden uns befinden sich in einer total chaotischen Welt, deren Sünden bis in die Himmel reichen und wenn der Herr nicht eingreift, um diese Tage zu verkürzen, wird niemand gerettet werden.

Wir können den Teufel schreien sehen: “Es ist meine Welt und danach gibt es nichts mehr. 8221 Oder welche Lüge er beschwört, die Sie besonders verführen wird.

Vielleicht hält der Böse dich einfach nur blind und lockt dich mit nichts weiter als dem Versprechen, glücklich zu sein, nichts zu besitzen - das scheint die neue Tonlage zu sein, die die Satane herumwerfen. Maskiere dich, nimm einen Giftstoß und stell dich in die Reihe.

Der Heilige Geist in uns ist wie eine Superkraft. Wir müssen den Herrn bitten, uns zu zeigen, wie man es benutzt. Denn uns wurde meistens gesagt, die einzigen, die die Macht hatten, es für Wunder zu verwenden, waren die zwölf Apostel, und diese Tage sind vorbei. WAS FÜR EIN LÜGNER UND GROSSER BETRÜGER DER TEUFEL WAR! Der Herr sagte, er würde uns nicht als Waisen zurücklassen und den Heiligen Geist senden, um uns zu trösten.

Johannes 14:15-21

15„Wenn du mich liebst, halte meine Gebote. Und ich werde den Vater beten, und er wird dir einen anderen Helfer geben, damit er für immer bei dir bleibe – der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil es Ihn weder sieht noch Ihn kennt, sondern Sie Ihn kennen, denn Er wohnt bei Ihnen und wird in dir sein. Ich werde euch keine Waisen lassen, ich werde zu euch kommen. „Noch eine Weile, und die Welt wird mich nicht mehr sehen, aber du wirst mich sehen. Weil ich lebe, wirst du auch leben. An diesem Tag wirst du das wissen Ich bin in meinem Vater und du in mir und ich in dir. Wer meine Gebote hat und hält, der ist es, der mich liebt. Und wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.“

Und da er sich mit ihnen versammelt hatte, befahl er ihnen, Jerusalem nicht zu verlassen, sondern auf die Verheißung des Vaters warten, „die“, sagte er, „Ihr habt von mir gehört, denn Johannes ist wahrhaftig mit Wasser getauft, aber ihr sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden“ in nicht vielen Tagen.“ Deshalb fragten sie ihn, als sie zusammengekommen waren, und sprachen: "Herr, wirst du zu dieser Zeit das Königreich Israel wiederherstellen?" Und er sagte zu ihnen: „Es steht euch nicht zu, Zeiten oder Jahreszeiten zu kennen, die der Vater in seine eigene Autorität gesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über euch gekommen ist, und ihr werdet Zeugen für mich sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde.“

Wenn wir lernen, wie es geht übe die volle Kraft des Heiligen Geistes aus ….Stellen Sie sich vor, wie sich unser Leben ändern wird und das Reich Gottes so herrlich durch uns erscheinen wird. Denn der Herr sagte: "Wenn Sie haben Glaube als Senfkorn, Sie können zu diesem Maulbeerbaum sagen: „Lass dich an den Wurzeln hochziehen und ins Meer pflanzen“ und es würde dir gehorchen.” Lukas 17:6

BETEN UND DRÜCKEN SIE IN DAS REICH GOTTES!

Teile das:

So was:


GUTEN MORGEN! SPIRITUAL WARFARE – KÄMPFEN SCHLANGEN…

Der gegenwärtige geistliche Krieg ist der gleiche Kampf des Geistes, den Adam und Eva im Garten des Paradieses führten. Der böse Geist Satans trat ein und begann zu lügen. Eva argumentierte, dass Gott, der Herr, von allen Bäumen, die wir essen können, sagte: „Aber von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse sollst du nicht davon essen; denn an dem Tag, an dem du davon isst, wirst du gewiss sterben.“ 8221 Genesis 2:17 King James Version.

Die schlaue Schlange sah sie so aufrichtig an und sagte: ‚Du wirst bestimmt nicht sterben. Denn Gott weiß, dass an dem Tag, an dem ihr davon isst, eure Augen geöffnet werden und ihr wie Götter sein werdet, die Gut und Böse kennen. Und dann fügte er sicher noch ein paar Lügen hinzu und Eva hörte auf den Lügner und gehorchte Gott nicht. Dann gab sie Adam und er folgte ihr und tat dasselbe wie sie. Nun, was für ein Durcheinander das Ergebnis dieses Ungehorsams angerichtet hat. Sie wussten sogar, dass Gott sagte, das Ergebnis sei der Tod, und sie taten es trotzdem. Und wem machen sie die Schuld? Adam gab Eva die Schuld und Eva gab der Schlange die Schuld.

Beide hatten den freien Willen zu wählen… und jetzt sehen wir, dass die Natur des “Guten und Bösen” Wissens darin bestand, andere für Ihre eigenen Handlungen verantwortlich zu machen. Und warum nicht? Wenn die Schlange sie nicht angelogen hätte, hätten sie es nicht getan. Rechts? Oder hat das sie nur tiefer begraben? Ob sie es aus Neugier aßen, um zu sehen, ob sie wie Götter sind, die Gut und Böse kennen, oder weil sie sich immer gefragt haben, wie es schmecken würde, oder weil die Schlange sie nur betrogen hat, sie missachteten Gottes einen Befehl, der zum Tode verurteilt wurde angehängt an.

Was wäre, wenn sie zuerst zu Gott gingen und ihn fragten, …. Sie sagten: “Die Schlange ist in den Garten eingetreten und er sagte, dass wir nicht sterben würden, wenn wir davon essen? Erzählt er uns eine Lüge? Oder sagt er uns die Wahrheit? Ich frage mich, was Gott ihnen gesagt hätte? Ich kann mir vorstellen, dass die bloße Frage, ob er die Wahrheit oder die Schlange sagte, für eine starke Korrektur ausreichen würde, aber was wäre, wenn Eva der Schlange gerade gesagt hätte, sei mit dir weg. Ich werde meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein. Und was wäre, wenn Adam zu Eva sagte, dass ich meinem Herrn Gott nicht ungehorsam sein würde? Dann wäre die Schlange gescheitert.

Dieses Szenario ähnelt dem, das wir heute leben, nur dass Lügner aus allen Richtungen auf uns zukommen, wie in den Tagen von Noah und Sodom und Gomorrah. Unsere Natur des freien Willens ist, dass wir alle für unsere eigenen Entscheidungen verantwortlich sind. Dieselbe Kriegsführung wird in unseren Köpfen gespielt, die uns rund um die Uhr mit allen möglichen Lügen links und rechts in Versuchung führt, und wir sind in der Natur nicht anders, als nach irgendjemandem oder einer Sache zu suchen, die für unsere schlechten Entscheidungen verantwortlich ist.

Wenn nun die Schlange den Garten betrat und er eine Frucht pflückte und in Evas Mund steckte und sie dazu brachte, sie zu kauen und zu schlucken, dann konnte sie dem Herrn Gott berechtigterweise sagen, dass die Schlange sie mir aufzwang. Aber sie konnte es nicht und Adam auch nicht.

Lassen Sie uns also bis 2021 vorspulen. Wir alle sind verantwortlich für das, was wir tun. Der Herr hat sein Versprechen erfüllt, zurückzukehren und sein Leben für alle zu geben, die gesündigt haben. Er wurde gekreuzigt, stieg in die Hölle hinab und besiegte den Tod und stand auf, um zu sagen, dass er auferstanden war. Er stieg zu seinem Vater, dem allmächtigen Gott, auf und saß auf seiner rechten Seite. Gemeinsam sandten sie die Gabe des Heiligen Geistes, um in allen zu wohnen, die an den Herrn glauben, um sie zu führen, zu lehren, zu trösten und zu beschützen für alle ihre Tage und um ewiges Leben zu haben.

In der Zwischenzeit führt der Teufel Krieg auf der ganzen Erde und sagt uns, dass wir jetzt alle sterben werden und wir nichts sind und es keinen Retter gibt, es gibt keinen wiederkehrenden Christus, also iss, trink und sei fröhlich. Dieselbe Reihe von Lügen, nur noch verbesserter und böser. Wir leben in Bosheit, nicht nur die Übel der Schlange im Garten, sondern fügen die Übel der Tage Noahs hinzu und krönen das Ganze mit der Bosheit von Sodom und Gomorrha und ein bisschen Weltraumtechnologie 2021 und wir finden uns befinden sich in einer total chaotischen Welt, deren Sünden bis in die Himmel reichen und wenn der Herr nicht eingreift, um diese Tage zu verkürzen, wird niemand gerettet werden.

Wir können den Teufel schreien sehen: “Es ist meine Welt und danach gibt es nichts mehr. 8221 Oder welche Lüge er beschwört, die Sie besonders verführen wird.

Vielleicht hält der Böse dich einfach nur blind und lockt dich mit nichts weiter als dem Versprechen, glücklich zu sein, nichts zu besitzen - das scheint die neue Tonlage zu sein, die die Satane herumwerfen. Maskiere dich, nimm einen Giftstoß und stell dich in die Reihe.

Der Heilige Geist in uns ist wie eine Superkraft. Wir müssen den Herrn bitten, uns zu zeigen, wie man es benutzt. Denn uns wurde meistens gesagt, die einzigen, die die Macht hatten, es für Wunder zu verwenden, waren die zwölf Apostel, und diese Tage sind vorbei. WAS FÜR EIN LÜGNER UND GROSSER BETRÜGER DER TEUFEL WAR! Der Herr sagte, er würde uns nicht als Waisen zurücklassen und den Heiligen Geist senden, um uns zu trösten.

Johannes 14:15-21

15„Wenn du mich liebst, halte meine Gebote. Und ich werde den Vater beten, und er wird dir einen anderen Helfer geben, damit er für immer bei dir bleibe – der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil es Ihn weder sieht noch Ihn kennt, sondern Sie Ihn kennen, denn Er wohnt bei Ihnen und wird in dir sein. Ich werde euch keine Waisen lassen, ich werde zu euch kommen. „Noch eine Weile, und die Welt wird mich nicht mehr sehen, aber du wirst mich sehen. Weil ich lebe, wirst du auch leben. An diesem Tag wirst du das wissen Ich bin in meinem Vater und du in mir und ich in dir. Wer meine Gebote hat und hält, der ist es, der mich liebt. Und wer mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.“

Und da er sich mit ihnen versammelt hatte, befahl er ihnen, Jerusalem nicht zu verlassen, sondern auf die Verheißung des Vaters warten, „die“, sagte er, „Ihr habt von mir gehört, denn Johannes ist wahrhaftig mit Wasser getauft, aber ihr sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden“ in nicht vielen Tagen.“ Deshalb fragten sie ihn, als sie zusammengekommen waren, und sprachen: "Herr, wirst du zu dieser Zeit das Königreich Israel wiederherstellen?" Und er sagte zu ihnen: „Es steht euch nicht zu, Zeiten oder Jahreszeiten zu kennen, die der Vater in seine eigene Autorität gesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über euch gekommen ist, und ihr werdet Zeugen für mich sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde.“

Wenn wir lernen, wie es geht übe die volle Kraft des Heiligen Geistes aus ….Stellen Sie sich vor, wie sich unser Leben ändern wird und das Reich Gottes so herrlich durch uns erscheinen wird. Denn der Herr sagte: "Wenn Sie haben Glaube als Senfkorn, Sie können zu diesem Maulbeerbaum sagen: „Lass dich an den Wurzeln hochziehen und ins Meer pflanzen“ und es würde dir gehorchen.” Lukas 17:6

BETEN UND DRÜCKEN SIE IN DAS REICH GOTTES!

Teile das:

So was:


Schau das Video: Paweł Mucha: zaprosiliśmy Donalda Trumpa na uroczystości 1 września w Polsce (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Benen

    Ich kann es dir sagen :)

  2. Odale

    Ich teile deine Meinung voll und ganz. Ich mag deine Idee. Ich schlage vor, es zur allgemeinen Diskussion zu bringen.

  3. Ralph

    Ich gratuliere, Ihre Idee ist brillant

  4. Macartan

    wretched thought

  5. Tajin

    Ich empfehle Ihnen, eine Website zu besuchen, auf der es viele Artikel zu einem Thema gibt, das Sie interessant ist.



Eine Nachricht schreiben