Neue Rezepte

Strudel mit Äpfeln und Reis mit Milch

Strudel mit Äpfeln und Reis mit Milch



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beim ersten Mal machen wir Reis mit Milch, klassisch, zu einer Tasse Reis geben wir drei Tassen Flüssigkeit, also halb Wasser und halb Milch.

Gewürze, Zimtstange, Anis und Muskatnuss, eine Prise Salz und Zucker nach Belieben dazugeben + eine Hülle Vanillezucker.

Nachdem der Reis gekocht, aber nicht zerdrückt ist, die großen Gewürze entfernen, gut abkühlen lassen, dann in die Schüssel geben, Apfelpüree, Zimtpulver, Zucker bei Bedarf hinzufügen, die Komposition gut mischen.

Wir nehmen 2 Blätter Kuchen von jedem Strudel, fetten jedes mit Öl ein, legen sie übereinander und auf die Basis der Blätter legen wir die Mischung, wickeln wir zweimal ein, wickeln wir die Ränder ein und rollen wir bis zum Ende.

Wir legen sie in das Backblech, in das wir Backpapier legen, wir legen sie 35 Minuten lang in den auf 170 Grad erhitzten Ofen, bis sie schön gebräunt sind.

Auskühlen lassen und mit Puderzucker dekorieren. Guten Appetit!!!


Strudel mit Äpfeln und Ingwer & #8211 zuckerfreies Rezept: Rezept mit selbstgemachten Blättern, ganz einfach, fasten, ganz schnell und mit wenigen Zutaten

  • Für Blätter
  • 500 Gramm Weizenweizenmehl + Mehl für den Arbeitstisch
  • 20 ml Sonnenblumenöl
  • 150 ml warmes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Für die Füllung:
  • 750 Gramm rasiertes Meer
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 1 Stück fein geriebener Ingwer (2-3 cm)
  • Zimt
  • 2 Esslöffel grau

Milchreis oder Dessert aus der Kindheit, wir machen es zu etwas Verfeinertem, indem wir einfach kamelisierte Äpfel hinzufügen. Dies ist ein klarer Beweis dafür, dass Kindheitserinnerungen süß sind und unsere Sinne ständig durchdringen.

ZUTAT:
(für 2 Personen)

Für Milchreis:
100 g Reis
500 ml Milch
30 g Zucker
1 Prise Salz

Für karamellisierte Äpfel:
4 mittelgroße Äpfel
2 Esslöffel Rosinen
1 Esslöffel Butter
60 g Zucker
50 ml Cognac

Der von Verunreinigungen in mehreren Wässern gewaschene Reis wird in kochender Milch gekocht. Zucker und eine Prise Salz hinzufügen und ständig umrühren.
Nach dem Kochen den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

In dieser Zeit schälen wir die Äpfel und schneiden sie, schneiden sie in Scheiben. Geben Sie die Butter in die Pfanne, und wenn sie heiß ist, fügen Sie die Äpfel, Rosinen und den Zucker hinzu. Etwas anbraten, bis sie zu karamellisieren beginnen, dann mit Cognac abschrecken. Lassen Sie es noch 1-2 Minuten auf dem Feuer, dann nehmen Sie die Pfanne vom Herd.

In Tassen oder Gläsern breitere abwechselnde Schichten von karamellisierten Äpfeln und Milchreis anrichten.


APFELSTRUDEL

Dieses Dessert, das unter dem deutschen Namen Strudel bekannt ist, ist eigentlich türkischen Ursprungs (wo es noch heute gekocht wird, Ruf pahlava). In Sek. Im 16. Jahrhundert annektierte die Türkei nach erbitterten Kämpfen einen Großteil Ungarns, näherte sich damit Europa und brachte sogar orientalische kulinarische Traditionen mit. Strudel breitet sich nicht nach Ungarn aus und verbreitet sich in ganz Europa. Heute hat der Wiener Strudel Weltruhm und ist sehr gefragt. Mal sehen, wie es kocht.

ZUTAT: GESCHÄTZTE ZEIT & # 8211 45 min

Blätterteig & # 8211 1 rechteckiges Blatt (ca. 250 gr)
bloß & # 8211 500 gr
Pesmet & # 8211 75 gr
unt & # 8211 75 gr
Zucker & # 8211 40-50 gr
Rosinen & # 8211 25 gr
Nüsse & # 8211 25 gr
Zimt

In einer Pfanne mit etwas Butter die Semmelbrösel erhitzen und abkühlen lassen. Währenddessen die Füllung vorbereiten: Äpfel und Kerne schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zucker, Rosinen, gemahlene Walnüsse und Zimt hinzufügen. Gut mischen.

Wir verteilen das Teigblatt, fetten es mit zerlassener Butter ein und verteilen die Semmelbrösel, und darüber & # 8211 die Apfelfüllung. Wir rollen und kneifen die Extremitäten. Das Backblech mit Backpapier tapezieren und den Strudel sorgfältig anrichten. Wir machen einige Einschnitte, um den Austritt des Dampfes zu verdampfen und mit geschlagenem Ei oder Milch einzufetten.

Im vorgeheizten Backofen (200 Grad) etwa 30 Minuten backen.
Sie müssen nicht nach Österreich fahren, um einen guten Strudel zu probieren!


Strudel mit Äpfeln und Reis mit Milch - Rezepte

Ich habe die Butter geschmolzen und Zucker und Zimt hinzugefügt. Ich habe die Äpfel 2-3 Minuten in Butter gehärtet.

Ich faltete das Teigblatt in zwei Hälften und legte die Äpfel auf die Hälfte jedes einzelnen. Die andere Hälfte schneide ich mit einem Messer ab und lasse 3-4 cm vom Rand entfernt.

Ich fuhr mit dem gekerbten Teil über die Äpfel. Ich habe die beiden Apfelstrudel in das Blech gelegt, auf Backpapier.

Ich habe eine halbe Stunde bei mittlerer Hitze (ca. 200-220 Grad, je nach Ofen) gebacken. Ich habe Strudelstücke serviert, die mit Zucker bestäubt sind.


Strudel mit Äpfeln und Rosinen

Der Strudel österreichischer Herkunft wurde in Mitteleuropa und auf dem Balkan populär, wo er in verschiedenen Varianten zubereitet wird. Dieses Dessert ist beliebt und in unserem Land wird das Rezept nach österreichischer Art zubereitet, wobei Äpfel als große und zarte Stücke vorliegen, jedoch ohne Textur.

Dieses Rezept wurde anlässlich einer Firmenveranstaltung bei GUXT präsentiert und gekocht. Anfangs distanziert betrachtet, war dieser Strudel eine köstliche und angenehme Überraschung.
Ich habe mich nicht genau an das österreichische Rezept gehalten, aber ich habe es vorgezogen, einige meiner eigenen Innovationen zu verwenden.

Küche: Österreich
Schwierigkeit: Einfach
Betragen: 12 Scheiben
Vorbereitungszeit: 15 Minuten plus Rehydration
Kochzeit: 20 Minuten plus Kühlung

Zutaten:
2 Blätter Blätterteig, ca. 400 g
10 Äpfel, geschält und entkernt, in 1,5 cm große Würfel geschnitten
400 g Pesmet
100 g Rosinen
60 ml Schnaps
100 g Butter
200 g Zucker, oder nach Geschmack
Zimt
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 Esslöffel Zitronensaft
Puderzucker, zum Garnieren
Vanilleeis, zum Servieren

Anweisungen:
Die Rosinen in Brandy mindestens 30 Minuten lang rehydrieren. Die Apfelwürfel in eine Schüssel geben, die Hälfte des Zuckers und des Zitronensaftes dazugeben und gut vermischen. 30 Minuten marinieren lassen.

Die Hälfte der Butter in einem Topf oder einer großen Pfanne schmelzen und den Rest des Zuckers in einer gleichmäßigen Schicht hinzufügen. Wenn es zu karamellisieren beginnt, die Äpfel und den in der Schüssel verbliebenen Saft hinzufügen. Kochen Sie die Äpfel bei schwacher Hitze unter vorsichtigem Rühren, bis sie leicht karamellisiert und weich werden. Aus der Pfanne nehmen und bis zum Abkühlen beiseite stellen.

Die restliche Butter in einer sauberen Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Unter häufigem Rühren durch Schütteln der Pfanne einige Minuten goldbraun braten. Äpfel, Semmelbrösel, Zimt, abgeriebene Zitronenschale und abgetropfte Rosinen in einer großen Schüssel vermengen.

Die Teigblätter auf der Arbeitsfläche verteilen. Auf jedes Blatt die Hälfte der Apfelfüllung geben. Auf dem dritten Blatt des Arbeitsblattes anordnen, dann das Teigblatt ausrollen. Zum Kleben wird die Fuge mit etwas Wasser angefeuchtet. Ziehen Sie die Enden der Rollen vorsichtig fest. Rühren Sie die Teigrollen an mehreren Stellen mit den Zähnen einer Gabel um.

Backofen auf 200 °C vorheizen.
Stellen Sie die Brötchen für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank. Der Blätterteig wird nur in der Kälte verwendet, da er Butter enthält und in der Hitze dazu neigt, zu schmelzen und aus dem Teig zu "tropfen".

Die Brötchen etwa 20 Minuten backen, oder bis der Teig fertig und schön gleichmäßig gebräunt ist. Die Strudel herausnehmen und zum Abkühlen auf Metallgitter geben. Wenn sie Zimmertemperatur erreicht haben, bestäuben Sie sie mit Zucker.

Die Ecken entfernen und die Rollen ca. 4 cm breit in Scheiben schneiden. Servieren Sie einfache Strudelscheiben oder mit Vanilleeis.


Milchreis mit Milch und Äpfeln

Milchreis mit Äpfeln & # 8211 ein leckeres Gericht, eine weitere Variante für den klassischen Milchreis, der von allen Kindern und uns Erwachsenen so geliebt wird! Für mich erinnert Milchreis sofort an meine Kindheit und ich sage dir so ehrlich wie möglich, dass ich noch nie einen so leckeren Milchreis gegessen habe wie den von meiner Mutter zubereiteten. Es schmeckt mir nicht einmal so gut wie ihres und ich denke, es liegt an der immensen Liebe, die sie in die Zubereitung steckt!

Wie gesagt, ich habe mich entschieden, einen Pudding im Ofen zuzubereiten, geeignet für Magenerkrankungen und für die kleine Familie, da er #babyfreundlich ist.

  • 170 gr Reis
  • 1 Liter Wasser (oder nach Bedarf bis der Reis gar ist)
  • 3 Esslöffel Ahornsirup
  • 4 geriebene süße Äpfel
  • 1 Würfel Butter
  • geriebene Zitronenschale
  • 500 ml Milch
  • 2 Eier
  • ein Zimtpulver

Den Reis gut waschen und mit so viel Wasser aufkochen, dass er bedeckt ist. Wenn der Reis kocht, fügen Sie nach und nach mehr Wasser hinzu und wenn der Reis fast gekocht ist und das Wasser abgenommen hat, fügen Sie die Milch hinzu.

In eine antihaftbeschichtete Pfanne den Butterwürfel, die geriebenen Äpfel und das Zimtpulver geben, die wir unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten lang erhitzen.

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb der beiden Eier und schlagen Sie das Eiweiß.

Das Eigelb mit Ahornsirup, Zitronenschale, geriebenen Äpfeln und gehärtetem Reis mischen und nach und nach das geschlagene Eiweiß unter leichtem Rühren dazugeben!

In eine mit Butter gefettete hitzebeständige Form geben und etwa 40 Minuten backen.


25 g Rundkornreis,
150 ml Sojamilch,
10g Zucker,
leichte Aromen: Rum, Vanillestange, abgeriebene Zitronenschale,
können auch hinzugefügt werden: Walnusskerne, Rosinen, Marmelade,

Die Milch wird zusammen mit den Aromen aufgekocht.

Lassen Sie es zum ersten Mal kochen und fügen Sie den gewaschenen Reis hinzu.

Zugedeckt bei schwacher Hitze 20-30 Minuten ruhen lassen.

Den Herd ausschalten, den Zucker hinzufügen und weitere 10 Minuten ruhen lassen, bis er hart wird.

In Schüsseln geben, mit Wasser abkühlen, dann in den Kühlschrank stellen.


Die Reisdiät wird in 14 Tagen 10 Kilogramm los. Es hat spektakuläre Ergebnisse

Da der Sommer fast begonnen hat, möchte jeder in einem Badeanzug perfekt aussehen. Hier ist eine Reisdiät (Reisdiät), die Ihnen hilft, zusätzliche Pfunde zu verlieren, mit spektakulären Ergebnissen.

Im Allgemeinen wird Reis bei Diäten zur Gewichtsreduktion nicht empfohlen, aber nach Ansicht von Experten ist es das beste Lebensmittel, das Ihnen beim Abnehmen helfen kann. Es ist leicht verdaulich und kalorienarm, eine Handvoll Reis, etwa 50 Gramm, hat nur 62 Kalorien, während die gleiche Menge Kartoffeln 140 Kalorien enthält.

Reis hilft beim Abnehmen, denn wenn er verdaut wird, benötigt er die Wirkung vieler Verdauungsenzyme, die Kalorien verbrennen. Es produziert auch Energie und reduziert das Hungergefühl. Ärzte empfehlen, diese Diät 15 Tage lang einzuhalten. Dies ist die Zeit, die der Körper benötigt, um das Blut zu reinigen und unerwünschte Pfunde loszuwerden.

Diese Diät hat spektakuläre Ergebnisse und Ärzte empfehlen Ihnen, während dieser Zeit Sport zu treiben.


Video: Apfelstrudel. Strudel (August 2022).