Neue Rezepte

Austinites brechen ihre Diäten, nicht ihre Brieftaschen mit First Watch's Millionaire's Bacon

Austinites brechen ihre Diäten, nicht ihre Brieftaschen mit First Watch's Millionaire's Bacon


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich gestehe: Ich habe eine heimliche Besessenheit von Farm-to-Table-Restaurants. Obwohl Erste Uhr ist ein Frühstücks-Franchise und bemüht sich, so oft wie möglich Zutaten aus eigenem Anbau zu beziehen. Der größte Vorteil der Farm-to-Table-Bewegung ist die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln – die Zutaten in den Speisen und Getränken stammen von benachbarten Bauern und Lieferanten. Dieses kulinarische Konzept steht auch für Frische und Saisonalität.

Für Gesundheitsbewusste empfehle ich die Avocado Toast, ein farbenfroher Turm, der aus dick geschnittenem Vollkorntoast besteht, der mit frisch pürierter Avocado, EVOO, Zitrone und Malden-Meersalz belegt ist und mit zwei begossenen käfigfreien Eiern serviert wird. Auf der herzhaften Seite wählen Sie das Chickenchanga, ein künstlerisches Ensemble aus Schlagsahne käfigfreie Eier, würziges, naturreines Hühnerfleisch mit weißem Fleisch, Chorizo Wurst, grüne Chilis, Cheddar- und Monterey-Jack-Käse, Zwiebeln und Avocado in einer Mehltortilla gerollt. Das Burrito-ähnliche Gericht wird mit Veracruz-Sauce und Sauerrahm serviert, serviert mit frischem Obst und gewürzten Kartoffeln. Die hauseigene Saftbar bietet Grünkohl Tonic oder Morning Meditation, jeweils eine frisch gepresste Mischung aus Obst und Gemüse.

Ich habe eine Hassliebe zu saisonalen Menüs. Ich finde es toll, dass sie eine wechselnde, vielfältige Speisekarte und kulinarische Kreativität fördern, aber ich hasse es, im Sommer ein Wintergericht oder im Herbst ein Frühlingsgericht zu haben. Ein besonderes saisonales Gericht, das mir schnell ins Auge fiel, war das Millionaire’s Speck. Vier Scheiben seines charakteristischen Hartholz-geräucherten Specks, perfekt knusprig mit braunem Zucker, schwarzem und Cayennepfeffer und Ahornsirup-Nieselregen für den niedrigen, niedrigen Preis von 5 US-Dollar! Ich kann meine Neujahrsdiät brechen, aber sicherlich nicht meine Bank. Diese süßen und salzigen Himmelssträhnen sind der Traum eines Speckliebhabers.

Denken Sie daran, dass First Watch ein Tagescafé ist, das nur Frühstück und Mittagessen serviert. Die Türen öffnen um 7 Uhr und schließen um 14:30 Uhr. Täglich. Es gibt drei Standorte im Großraum Austin, und Gäste können kostenlose Zeitungen lesen oder mit kostenlosem WLAN im Internet surfen. Ich bin vielleicht kein Morgenmensch, aber dieser schlaflose Schriftsteller hat einen guten Grund gefunden, die wichtigste Mahlzeit des Tages nicht auszulassen.


Zuerst ein Wort zu den Kosten für das Essen auswärts. Als fünfköpfige Familie, darunter ein Teenager, der sich nicht mehr für Kindermahlzeiten qualifiziert, ist Essen auswärts angesagt teuer. Es war immer teurer als auswärts zu essen als zu Hause, aber eine Familie zu ernähren macht es noch schlimmer. Es scheint, als könnten wir nicht einmal aus einem billigen Restaurant für weniger als fünfzig Dollar herauskommen – und das ist in einem Kettenrestaurant mit relativ günstigem Essen.

Bei der Arbeit geben die Leute routinemäßig ein paar Dollar für das Frühstück, 4 bis 7 Dollar für einen oder zwei Kaffees und 7 bis 10 Dollar für das Mittagessen ab. Das ist irgendwo zwischen 15 und 20 Dollar pro Tag für Essen. Und das ist nicht ab und zu – ich spreche über Leute, die das jeden Tag tun. Dieselben Leute gehen regelmäßig zum Essen aus und führen ihre Familien mehrmals im Monat zum Essen aus.


Zuerst ein Wort zu den Kosten für das Essen auswärts. Als fünfköpfige Familie, darunter ein Teenager, der sich nicht mehr für Kindermahlzeiten qualifiziert, ist Essen auswärts angesagt teuer. Es war immer teurer als auswärts zu essen als zu Hause, aber eine Familie zu ernähren macht es noch schlimmer. Es scheint, als könnten wir nicht einmal aus einem billigen Restaurant für weniger als fünfzig Dollar herauskommen – und das ist in einem Kettenrestaurant mit relativ günstigem Essen.

Bei der Arbeit geben die Leute routinemäßig ein paar Dollar für das Frühstück, 4 bis 7 Dollar für einen oder zwei Kaffees und 7 bis 10 Dollar für das Mittagessen ab. Das ist irgendwo zwischen 15 und 20 Dollar pro Tag für Essen. Und das ist nicht ab und zu – ich spreche über Leute, die das jeden Tag tun. Dieselben Leute gehen regelmäßig zum Essen aus und führen ihre Familien mehrmals im Monat zum Essen aus.


Zuerst ein Wort zu den Kosten für das Essen auswärts. Als fünfköpfige Familie, darunter ein Teenager, der sich nicht mehr für Kindermahlzeiten qualifiziert, ist Essen auswärts angesagt teuer. Es war immer teurer als auswärts zu essen als zu Hause, aber eine Familie zu ernähren macht es noch schlimmer. Es scheint, als könnten wir nicht einmal aus einem billigen Restaurant für weniger als fünfzig Dollar herauskommen – und das ist in einem Kettenrestaurant mit relativ günstigem Essen.

Bei der Arbeit geben die Leute routinemäßig ein paar Dollar für das Frühstück, 4 bis 7 Dollar für einen oder zwei Kaffees und 7 bis 10 Dollar für das Mittagessen ab. Das ist irgendwo zwischen 15 und 20 Dollar pro Tag für Essen. Und das ist nicht ab und zu – ich spreche über Leute, die das jeden Tag tun. Dieselben Leute gehen regelmäßig zum Essen aus und führen ihre Familien mehrmals im Monat zum Essen aus.


Zuerst ein Wort zu den Kosten für das Essen auswärts. Als fünfköpfige Familie, darunter ein Teenager, der sich nicht mehr für Kindermahlzeiten qualifiziert, ist Essen auswärts angesagt teuer. Es war immer teurer als auswärts zu essen als zu Hause, aber eine Familie zu ernähren macht es noch schlimmer. Es scheint, als könnten wir nicht einmal aus einem billigen Restaurant für weniger als fünfzig Dollar herauskommen – und das ist in einem Kettenrestaurant mit relativ günstigem Essen.

Bei der Arbeit geben die Leute routinemäßig ein paar Dollar für das Frühstück, 4 bis 7 Dollar für einen oder zwei Kaffees und 7 bis 10 Dollar für das Mittagessen ab. Das ist irgendwo zwischen 15 und 20 Dollar pro Tag für Essen. Und das ist nicht ab und zu – ich spreche über Leute, die das jeden Tag tun. Dieselben Leute gehen regelmäßig zum Essen aus und führen ihre Familien mehrmals im Monat zum Essen aus.


Zuerst ein Wort zu den Kosten für das Essen auswärts. Als fünfköpfige Familie, darunter ein Teenager, der sich nicht mehr für Kindermahlzeiten qualifiziert, ist Essen auswärts angesagt teuer. Es war immer teurer als auswärts zu essen als zu Hause, aber eine Familie zu ernähren macht es noch schlimmer. Es scheint, als könnten wir nicht einmal aus einem billigen Restaurant für weniger als fünfzig Dollar herauskommen – und das ist in einem Kettenrestaurant mit relativ günstigem Essen.

Bei der Arbeit geben die Leute routinemäßig ein paar Dollar für das Frühstück, 4 bis 7 Dollar für einen oder zwei Kaffees und 7 bis 10 Dollar für das Mittagessen ab. Das ist irgendwo zwischen 15 und 20 Dollar pro Tag für Essen. Und das ist nicht ab und zu – ich spreche über Leute, die das jeden Tag tun. Dieselben Leute gehen regelmäßig zum Essen aus und führen ihre Familien mehrmals im Monat zum Essen aus.


Zuerst ein Wort zu den Kosten für das Essen auswärts. Als fünfköpfige Familie, darunter ein Teenager, der sich nicht mehr für Kindermahlzeiten qualifiziert, ist Essen auswärts angesagt teuer. Es war immer teurer als auswärts zu essen als zu Hause, aber eine Familie zu ernähren macht es noch schlimmer. Es scheint, als könnten wir nicht einmal aus einem billigen Restaurant für weniger als fünfzig Dollar herauskommen – und das ist in einem Kettenrestaurant mit relativ günstigem Essen.

Bei der Arbeit geben die Leute routinemäßig ein paar Dollar für das Frühstück, 4 bis 7 Dollar für einen oder zwei Kaffees und 7 bis 10 Dollar für das Mittagessen ab. Das ist irgendwo zwischen 15 und 20 Dollar pro Tag für Essen. Und das ist nicht ab und zu – ich spreche über Leute, die das jeden Tag tun. Dieselben Leute gehen regelmäßig zum Essen aus und führen ihre Familien mehrmals im Monat zum Essen aus.


Zuerst ein Wort zu den Kosten für das Essen auswärts. Als fünfköpfige Familie, darunter ein Teenager, der sich nicht mehr für Kindermahlzeiten qualifiziert, ist Essen auswärts angesagt teuer. Es war immer teurer als auswärts zu essen als zu Hause, aber eine Familie zu ernähren macht es noch schlimmer. Es scheint, als könnten wir nicht einmal aus einem billigen Restaurant für weniger als fünfzig Dollar herauskommen – und das ist in einem Kettenrestaurant mit relativ günstigem Essen.

Bei der Arbeit geben die Leute routinemäßig ein paar Dollar für das Frühstück, 4 bis 7 Dollar für einen oder zwei Kaffees und 7 bis 10 Dollar für das Mittagessen ab. Das ist irgendwo zwischen 15 und 20 Dollar pro Tag für Essen. Und das ist nicht ab und zu – ich spreche über Leute, die das jeden Tag tun. Dieselben Leute gehen regelmäßig zum Essen aus und führen ihre Familien mehrmals im Monat zum Essen aus.


Zuerst ein Wort zu den Kosten für das Essen auswärts. Als fünfköpfige Familie, darunter ein Teenager, der sich nicht mehr für Kindermahlzeiten qualifiziert, ist Essen auswärts angesagt teuer. Es war immer teurer als auswärts zu essen als zu Hause, aber eine Familie zu ernähren macht es noch schlimmer. Es scheint, als könnten wir nicht einmal aus einem billigen Restaurant für weniger als fünfzig Dollar herauskommen – und das ist in einem Kettenrestaurant mit relativ günstigem Essen.

Bei der Arbeit geben die Leute routinemäßig ein paar Dollar für das Frühstück, 4 bis 7 Dollar für einen oder zwei Kaffees und 7 bis 10 Dollar für das Mittagessen ab. Das ist irgendwo zwischen 15 und 20 Dollar pro Tag für Essen. Und das ist nicht ab und zu – ich spreche über Leute, die das jeden Tag tun. Dieselben Leute gehen regelmäßig zum Essen aus und führen ihre Familien mehrmals im Monat zum Essen aus.


Zuerst ein Wort zu den Kosten für das Essen auswärts. Als fünfköpfige Familie, darunter ein Teenager, der sich nicht mehr für Kindermahlzeiten qualifiziert, ist Essen auswärts angesagt teuer. Es war immer teurer als auswärts zu essen als zu Hause, aber eine Familie zu ernähren macht es noch schlimmer. Es scheint, als könnten wir nicht einmal aus einem billigen Restaurant für weniger als fünfzig Dollar herauskommen – und das ist in einem Kettenrestaurant mit relativ günstigem Essen.

Bei der Arbeit geben die Leute routinemäßig ein paar Dollar für das Frühstück, 4 bis 7 Dollar für einen oder zwei Kaffees und 7 bis 10 Dollar für das Mittagessen ab. Das ist irgendwo zwischen 15 und 20 Dollar pro Tag für Essen. Und das ist nicht ab und zu – ich spreche über Leute, die das jeden Tag tun. Dieselben Leute gehen regelmäßig zum Essen aus und führen ihre Familien mehrmals im Monat zum Essen aus.


Zuerst ein Wort zu den Kosten für das Essen auswärts. Als fünfköpfige Familie, darunter ein Teenager, der sich nicht mehr für Kindermahlzeiten qualifiziert, ist Essen auswärts angesagt teuer. Es war immer teurer als auswärts zu essen als zu Hause, aber eine Familie zu ernähren macht es noch schlimmer. Es scheint, als könnten wir nicht einmal aus einem billigen Restaurant für weniger als fünfzig Dollar herauskommen – und das ist in einem Kettenrestaurant mit relativ günstigem Essen.

Bei der Arbeit geben die Leute routinemäßig ein paar Dollar für das Frühstück, 4 bis 7 Dollar für einen oder zwei Kaffees und 7 bis 10 Dollar für das Mittagessen ab. Das ist irgendwo zwischen 15 und 20 Dollar pro Tag für Essen. Und das ist nicht ab und zu – ich spreche über Leute, die das jeden Tag tun. Dieselben Leute gehen regelmäßig zum Essen aus und führen ihre Familien mehrmals im Monat zum Essen aus.


Schau das Video: Dompfarrei St Bartholomäus Stadtdekan Johannes zu Eltz 21082021 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Senet

    Wunderbarerweise sehr unterhaltsame Informationen

  2. Breuse

    Der Artikel ist sehr interessant. Kann ich Bilder daraus in meinem Blog posten?

  3. Thorn

    Wird nicht ausgehen!

  4. Abarron

    Thank you, went to read.

  5. Zugal

    Cool !!!!



Eine Nachricht schreiben