Neue Rezepte

Spinat-Sauerampfer-Suppe mit geräuchertem Speck

Spinat-Sauerampfer-Suppe mit geräuchertem Speck



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Spinat und Sauerampfer in mehreren Wässern waschen, einen Topf mit 4 Liter Wasser auf das Feuer stellen und den gehackten Speck dazugeben und aufkochen lassen.

In der Zwischenzeit das Rantasel zubereiten: Öl in eine Pfanne geben, einen Esslöffel Weißmehl hinzufügen, den zerdrückten Knoblauch hinzufügen und etwas anbraten. Den Herd ausschalten und das Paprikapulver hinzufügen. Wenn der Speck gar ist, den heißen Saft über die rantasel, keine Klumpen zu machen und sie in den Topf zu geben.

Aufkochen, Spinat und Sauerampfer dazugeben und aufkochen 2 Eier trennen und Eiweiß in den Topf geben, Eigelb mit Sahne einreiben, heiße Suppe angießen, Gemüse und Pfeffer hinzugeben und die Sahne mit dem Eigelb wird gekocht und das Feuer gelöscht.


Sauer geräucherte Suppe nach altem Rezept

Kaufen Sie einen Räucherschinken ohne Knochen (er muss Mäuse enthalten) oder eine Räucherrippe (stellen Sie sicher, dass er mehr Fleisch an den Knochen hat). Selten findet man Schweinebrust, geräuchert (kaufen Sie, wenn Sie sie finden und im Kühlschrank aufbewahren, in Wachspapier oder in einer Plastiktüte verpackt, im Gefrierschrank ist sie am leckersten, wenn sie gut zubereitet ist, ist sie für andere geeignet Rezepte).

Den Rauch gut waschen und 1-2 Stunden in kaltem Wasser stehen lassen, ein Stück trockenes Brot hinzufügen, das Salz aufnimmt (besonders wenn der Rauch von Ihrem eigenen stammt, wenn Sie das Schweinefleisch schneiden). Wenn du Eiscreme verwendest, nimm den Abendbeutel aus dem Gefrierschrank und lasse ihn gemächlich auftauen.

Stellen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie den Rauch hinzu und schneiden Sie ihn in Stücke. In einigen Furunkeln zum Kochen bringen. Entsorgen Sie das Wasser und geben Sie das Fleisch durch einen Strom von kaltem Wasser. Das Fleisch abgießen und abkühlen lassen.

Die geräucherte Brühe in einem Topf mit kaltem Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie eine ganze Zwiebel, eine Karotte, eine Pastinake, einen kleinen Sellerie, ein paar Scheiben verschiedenfarbiger Paprika (aus dem gehackten Herbst und in den Gefrierschrank, in Beuteln, die an den Mund gebunden werden) hinzu. Lassen Sie es mit dem Deckel auf dem Topf bei guter Hitze kochen, bis sich das Fleisch von den Knochen löst.

Gegen Ende des Garvorgangs die ganze Zwiebel entfernen, die Knochen entfernen, das gekochte Gemüse schneiden, eine größere Kartoffel hinzufügen, in Stücke schneiden und 2-3 geschälte Tomaten, in dünne Scheiben schneiden (von denen, die in den Gefrierschrank gelegt wurden, in Plastiktüten) ) . Die aus dem Gefrierschrank genommenen Tomaten werden durch einen heißen Wasserstrahl geleitet, leicht geschält und dann gehackt. Die Suppe kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

Kochen Sie eine 0,5-Liter-Tasse mit Kohlsaft oder Borschtsch, sammeln Sie den Schaum darüber (werfen Sie ihn). Den Safteintopf über die Suppe geben und etwa 10 Minuten kochen lassen, dabei die Aromen mischen. Legen Sie etwas fein gehackte grüne Lärche. Getrocknete Lärche geht auch, zwischen den Fingern zerdrückt.

Das Feuer löschen und 30 Minuten köcheln lassen. Servieren Sie die Suppe in tiefen, großen Tellern (der blöden Sorte), mit scharfer Polenta, Peperoni (oder Paprika) und frisch geriebenem Meerrettich. , Zucker, Essig, Wasser).

Wenn Sie essen, schließen Sie die Fenster und Türen gut, blockieren Sie die Dunstabzugshaube vom Herd, damit die Miasmen nicht vor den Nachbarn weglaufen und ihren Appetit stressen.

Tuica mit Pfeffer und Zucker gekocht, serviert mit Suppe, ist obligatorisch. Wenn nicht, ist es schade. Ich kenne nichts anderes, was zu der Räuchersuppe passen würde.

Beachtung! Vergessen Sie nicht, dass der Topf heiß ist. Das große Feuer wirft Flüssigkeitsspritzer aus dem Topf auf die Hände und so entstehen die Blasen, die stechen. Wenn Sie es erlitten haben, legen Sie Ihre Hände schnell in kaltes Wasser, in Form eines Strahls und fetten Sie es dann mit Jecolan ein (Sie haben es nicht, es ist auch gut für Speiseöl, um sich selbst zu schmieren).


Geräucherte Salat- und Sauerampfersuppe

Geräucherte Salat- und Sauerampfersuppe ist ein vielseitiges Rezept. Sie können die Zutaten ganz einfach je nach dem, was Sie im Kühlschrank haben, anpassen.

Wenn Sie keinen Sauerampfer haben, können Sie die Salatmenge verdoppeln. Sie haben keinen Joghurt, Sie verwenden saure Sahne. Du willst nicht geräuchert, es aufgeben. Die Suppe wird genauso lecker!

Zutaten

100 g frischer Salat (ein kleinerer Salat)

100 g geräuchert (Speck, Kaizer, Räucherschinken)

Schwänze von 3 Strängen Frühlingszwiebeln

Zubereitungsart

  • Die geräucherten dünnen Streifen hacken und in einem Topf mit einem Esslöffel heißem Öl auf das Feuer legen. Ich habe kein Öl hinzugefügt, weil ich geräucherten Speck (Klischee, wie er in Siebenbürgen genannt wird) verwendet habe, der ziemlich fett ist.

Also habe ich die Speckstreifen direkt in den Hot Pot gelegt, weil es sowieso genug Fett übrig gelassen hat. Wenn Sie eine andere Rauchart verwenden, die nicht sehr fettig ist, geben Sie einen Esslöffel Öl hinzu.

Das Fett im Topf ist bereits gut erhitzt und der Knoblauch wird sofort angebraten. Pass auf, dass du es nicht verbrennst! Einen Esslöffel Mehl in den Topf geben und mit einem Schneebesen gut vermischen, damit es nicht klumpig wird.

Ich weiß, dass es kein sehr einfacher Prozess ist, weil Sie Geduld brauchen. Aber so stellen Sie sicher, dass Sie keine Sandspuren in der Suppe finden.


Spinatsuppe, Macris und geräucherter Speck

Spinat und Sauerampfer in mehreren Wässern waschen. Stellen Sie einen Topf mit 4 Liter Wasser auf das Feuer und fügen Sie den gehackten Speck hinzu und lassen Sie ihn kochen.

In der Zwischenzeit ein Rantasel zubereiten: Öl in eine Pfanne geben, einen Esslöffel Weißmehl hinzufügen, zerdrückten Knoblauch hinzufügen und ein wenig kochen. Feuer löschen und Paprikapulver hinzufügen. Wenn der Speck gar ist, den heißen Saft über das Rantasel geben, damit keine Klumpen entstehen, und in den Topf geben.

Aufkochen und Spinat und Sauerampfer dazugeben und aufkochen. 2 Eier trennen und das Eiweiß in den Topf geben, das Eigelb mit Sauerrahm einreiben, in die heiße Suppe geben. Gemüse und Pfeffer dazugeben und Sauerrahm und Eigelb hinzufügen, aufkochen und die Hitze ausschalten.


Suppensalat mit Sauerampfer

Suppensalat mit Sauerampfer aus: Salat, Sauerampfer, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Essig, Eier, Räucherspeck, Mehl, Sauerrahm, Milch, Dill, Gemüsekonzentrat.

Zutat:

  • 2 Salatköpfe
  • ein paar Sauerampferblätter
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • 3 Eier
  • 100 g geräucherter Speck
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 100 ml Sauerrahm
  • 100 ml Milch
  • gehackter grüner Dill
  • Gemüsekonzentrat

Zubereitungsart:

Die Salatblätter auspacken, gut waschen, ebenso die Sauerampferblätter. Lassen Sie die Blätter abtropfen und brechen Sie sie dann ab. Geben Sie 1,5 Liter Wasser auf das Feuer und wenn es kocht, fügen Sie Salat, Sauerampfer und etwas Essig hinzu.

Separat den in Scheiben geschnittenen Speck braten, über den Sie geschlagene Eier geben und ein Omelett zubereiten. Wenn das Omelett abgekühlt ist, schneide es in Würfel. Salz, Pfeffer und etwas Gemüsekonzentrat in die Suppe geben.

Sahne mit Milch und Mehl verrühren, dann in die Suppe gießen und aufkochen lassen. Omelett und gehackten Dill dazugeben.