Neue Rezepte

Wie man Fußballfans zur Arbeit bringt, während sie das Spiel an Thanksgiving sehen

Wie man Fußballfans zur Arbeit bringt, während sie das Spiel an Thanksgiving sehen

Wenn Sie einen Truthahn beobachten müssen, während er sich das Spiel ansieht, glauben Sie am besten, dass Sie ihn auch zur Arbeit bringen können

Machen Sie Ihren Fußballfan an Thanksgiving zu einem echten MVP

Für einige von uns, das Erntedankfest bedeutet Monate von Vorbereitung gipfelt in einem chaotischen Kochtag. Hausköche werden feststellen, dass sie den Vogel begießen, während sie die Kuchenzutaten mischen und die Aufläufe überprüfen. Fußball Fans, werden jedoch an ihren Sitzen kleben und ihre Teams anfeuern, während sie sich an Snacks vor dem Thanksgiving-Spieltag laben. Sie können die Dinge jedoch in Ordnung bringen, indem Sie diese Fußballfans an die Arbeit setzen. Hier sind einige Jobs, die du den Stubenhockern geben kannst, ohne sie zu bitten, den Sport zu überspringen:

Rühren

Du kannst ihnen eine Schüssel mit allem geben, damit sie es gedankenlos umrühren können. Stellen Sie nur sicher, dass Sie es nicht einem Fan geben, der gerne mit seinen Händen jubelt, während er das Spiel sieht. zumindest wenn die Decke nicht mit Kartoffelpüree bedeckt sein soll

(über:Giphy.com)

Dosenöffnung

Lassen Sie sie alle Konserven öffnen, während ihre Augen auf den Fernseher geklebt bleiben.

(über:Giphy.com)

Pflicht zu grünen Bohnen

Wenn Sie einen grünen Bohnenauflauf zubereiten, setzen Sie Ihren Fußballfan auf die Pflicht zu Bohnen, das heißt, die Enden der Bohnen abzubrechen und sie in zwei Hälften zu brechen.

(über:Giphy.com)

Kartoffelschälen

Solange sie vorsichtig sind, können Fußballfans Kartoffeln schälen, während sie das Spiel sehen!

(über:Giphy.com)


Einbruch der NFL-Ratings wirkt sich stark auf die Werbeeinnahmen im Netzwerk aus –-Bericht

Enttäuschende NFL-Ratings zwingen Fernsehsender laut einem Bericht des Wall Street Journal, Geschäfte mit Werbetreibenden umzustrukturieren, um das kleinere Publikum auszugleichen.

Der Zeitverlust der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen 2020, die die Zuschauer von NFL-Spielen wegführte, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Verschiebungen, die Gegenreaktion einiger Fans über die Bemühungen um soziale Gerechtigkeit der Liga, einschließlich der Annahme von Black Lives Matter, haben alle dazu beigetragen die Betrachtererosion. Werbefreie Streaming-Dienste wurden ebenfalls dafür verantwortlich gemacht, das Publikum wegzulocken, ebenso wie die Überschneidungen mit anderen Sportarten wie Basketball und Hockey, die traditionell vor Beginn der NFL-Saison beendet wurden.

Das WSJ berichtete, dass einige Netzwerke erwogen haben, Werbetreibende weniger für Werbespots während NFL-Spielen und anderen Programmen bezahlen zu lassen. Erschwerend kommt hinzu, dass das, was als „großer Teil“ der verbleibenden kommerziellen Zeit, die in Spielen verfügbar ist, beschrieben wird, den Vermarktern als Ausgleich für schlechte Bewertungen gegeben wird. So bleibt wenig zu verkaufen.

NFL-Werbung ist ein Fundament der Netzwerkeinnahmen, was bedeutet, dass der Hit Probleme in anderen Bereichen verursachen könnte.

Thanksgiving, traditionell ein starker Tag für die NFL-Werbung, erlitt einen großen Hit, als das Spiel der Pittsburgh Steelers und Baltimore Ravens aus der Hauptsendezeit verschoben wurde, weil Covid-19 die Ravens traf.

&bdquoWir haben mit jedem unserer Partner individuell zusammengearbeitet, um herauszufinden, was für ihn am besten funktioniert&rdquo sagte ein NBC Sports-Sprecher dem WSJ. &ldquoWir werden diese Saison für alle unsere NFL-Werbetreibenden Lieferlösungen anbieten.&rdquo

CBS sagte, dass es die Anzeigenpreise für seine NFL-Sendungen nicht anpasst, berichtete das WSJ.

In den ersten 13 Wochen der Saison gingen die TV- und digitalen NFL-Einschaltquoten laut Nielsen-Daten in den Rundfunk- und Kabelnetzen um 7 % zurück. Die Zuschauerzahlen in den Demos 18-49 und 25-54 wurden noch härter getroffen.


Einbruch der NFL-Ratings wirkt sich stark auf die Werbeeinnahmen im Netzwerk aus –-Bericht

Enttäuschende NFL-Ratings zwingen Fernsehsender laut einem Bericht des Wall Street Journal, Geschäfte mit Werbetreibenden umzustrukturieren, um das kleinere Publikum auszugleichen.

Der Zeitverlust der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen 2020, die die Zuschauer von NFL-Spielen wegführte, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Verschiebungen, die Gegenreaktion einiger Fans über die Bemühungen um soziale Gerechtigkeit der Liga, einschließlich der Annahme von Black Lives Matter, haben alle dazu beigetragen die Betrachtererosion. Werbefreie Streaming-Dienste wurden auch dafür verantwortlich gemacht, das Publikum wegzulocken, ebenso wie die Überschneidungen mit anderen Sportarten wie Basketball und Hockey, die traditionell vor Beginn der NFL-Saison beendet wurden.

Das WSJ berichtete, dass einige Netzwerke erwogen haben, Werbetreibende weniger für Werbespots während NFL-Spielen und anderen Programmen bezahlen zu lassen. Erschwerend kommt hinzu, dass das, was als „großer Teil“ der verbleibenden kommerziellen Zeit, die in Spielen verfügbar ist, beschrieben wird, den Vermarktern als Ausgleich für schlechte Bewertungen gegeben wird. So bleibt wenig zu verkaufen.

NFL-Werbung ist ein Fundament der Netzwerkeinnahmen, was bedeutet, dass der Hit Probleme in anderen Bereichen verursachen könnte.

Thanksgiving, traditionell ein starker Tag für die NFL-Werbung, erlitt einen großen Hit, als das Spiel der Pittsburgh Steelers und Baltimore Ravens aus der Hauptsendezeit verschoben wurde, weil Covid-19 die Ravens traf.

&bdquoWir haben mit jedem unserer Partner individuell zusammengearbeitet, um herauszufinden, was für ihn am besten funktioniert&rdquo sagte ein NBC Sports-Sprecher dem WSJ. &ldquoWir werden in dieser Saison für alle unsere NFL-Werbetreibenden Lieferlösungen anbieten.&rdquo

CBS sagte, dass es die Anzeigenpreise für seine NFL-Sendungen nicht anpasst, berichtete das WSJ.

In den ersten 13 Wochen der Saison gingen die TV- und digitalen NFL-Einschaltquoten laut Nielsen-Daten in den Rundfunk- und Kabelnetzen um 7 % zurück. Die Zuschauerzahlen in den Demos 18-49 und 25-54 wurden noch härter getroffen.


Einbruch der NFL-Ratings wirkt sich stark auf die Werbeeinnahmen im Netzwerk aus –-Bericht

Enttäuschende NFL-Ratings zwingen Fernsehsender laut einem Bericht des Wall Street Journal, Geschäfte mit Werbetreibenden umzustrukturieren, um das kleinere Publikum auszugleichen.

Der Zeitverlust der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen 2020, die die Zuschauer von NFL-Spielen wegführte, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Verschiebungen, die Gegenreaktion einiger Fans über die Bemühungen um soziale Gerechtigkeit der Liga, einschließlich der Annahme von Black Lives Matter, haben alle dazu beigetragen die Betrachtererosion. Werbefreie Streaming-Dienste wurden auch dafür verantwortlich gemacht, das Publikum wegzulocken, ebenso wie die Überschneidungen mit anderen Sportarten wie Basketball und Hockey, die traditionell vor Beginn der NFL-Saison beendet wurden.

Das WSJ berichtete, dass einige Netzwerke erwogen haben, Werbetreibende weniger für Werbespots während NFL-Spielen und anderen Programmen bezahlen zu lassen. Erschwerend kommt hinzu, dass das, was als „großer Teil“ der verbleibenden kommerziellen Zeit, die in Spielen verfügbar ist, beschrieben wird, den Vermarktern als Ausgleich für schlechte Bewertungen gegeben wird. So bleibt wenig zu verkaufen.

NFL-Werbung ist ein Fundament der Netzwerkeinnahmen, was bedeutet, dass der Hit Probleme in anderen Bereichen verursachen könnte.

Thanksgiving, traditionell ein starker Tag für die NFL-Werbung, erlitt einen großen Hit, als das Spiel der Pittsburgh Steelers und Baltimore Ravens aus der Hauptsendezeit verschoben wurde, weil Covid-19 die Ravens traf.

&bdquoWir haben mit jedem unserer Partner individuell zusammengearbeitet, um herauszufinden, was für ihn am besten funktioniert&rdquo sagte ein NBC Sports-Sprecher dem WSJ. &ldquoWir werden diese Saison für alle unsere NFL-Werbetreibenden Lieferlösungen anbieten.&rdquo

CBS sagte, dass es die Anzeigenpreise für seine NFL-Sendungen nicht anpasst, berichtete das WSJ.

In den ersten 13 Wochen der Saison gingen die TV- und digitalen NFL-Einschaltquoten laut Nielsen-Daten in den Rundfunk- und Kabelnetzen um 7 % zurück. Die Zuschauerzahlen in den Demos 18-49 und 25-54 wurden noch härter getroffen.


Einbruch der NFL-Ratings wirkt sich stark auf die Werbeeinnahmen im Netzwerk aus –-Bericht

Enttäuschende NFL-Ratings zwingen Fernsehsender laut einem Bericht des Wall Street Journal, Geschäfte mit Werbetreibenden umzustrukturieren, um das kleinere Publikum auszugleichen.

Der Zeitverlust der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen 2020, die die Zuschauer von NFL-Spielen wegführte, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Verschiebungen, die Gegenreaktion einiger Fans über die Bemühungen um soziale Gerechtigkeit der Liga, einschließlich der Annahme von Black Lives Matter, haben alle dazu beigetragen die Betrachtererosion. Werbefreie Streaming-Dienste wurden auch dafür verantwortlich gemacht, das Publikum wegzulocken, ebenso wie die Überschneidungen mit anderen Sportarten wie Basketball und Hockey, die traditionell vor Beginn der NFL-Saison beendet wurden.

Das WSJ berichtete, dass einige Netzwerke erwogen haben, Werbetreibende weniger für Werbespots während NFL-Spielen und anderen Programmen bezahlen zu lassen. Erschwerend kommt hinzu, dass das, was als „großer Teil“ der verbleibenden kommerziellen Zeit, die in Spielen verfügbar ist, beschrieben wird, den Vermarktern als Ausgleich für schlechte Bewertungen gegeben wird. So bleibt wenig zu verkaufen.

NFL-Werbung ist ein Fundament der Netzwerkeinnahmen, was bedeutet, dass der Hit Probleme in anderen Bereichen verursachen könnte.

Thanksgiving, traditionell ein starker Tag für die NFL-Werbung, erlitt einen großen Hit, als das Spiel der Pittsburgh Steelers und Baltimore Ravens aus der Hauptsendezeit verschoben wurde, weil Covid-19 die Ravens traf.

&bdquoWir haben mit jedem unserer Partner individuell zusammengearbeitet, um herauszufinden, was für ihn am besten funktioniert&rdquo sagte ein NBC Sports-Sprecher dem WSJ. &ldquoWir werden in dieser Saison für alle unsere NFL-Werbetreibenden Lieferlösungen anbieten.&rdquo

CBS sagte, dass es die Anzeigenpreise für seine NFL-Sendungen nicht anpasst, berichtete das WSJ.

In den ersten 13 Wochen der Saison gingen die TV- und digitalen NFL-Einschaltquoten laut Nielsen-Daten in den Rundfunk- und Kabelnetzen um 7 % zurück. Die Zuschauerzahlen in den Demos 18-49 und 25-54 wurden noch härter getroffen.


Einbruch der NFL-Ratings wirkt sich stark auf die Werbeeinnahmen im Netzwerk aus –-Bericht

Enttäuschende NFL-Ratings zwingen Fernsehsender laut einem Bericht des Wall Street Journal, Geschäfte mit Werbetreibenden umzustrukturieren, um das kleinere Publikum auszugleichen.

Der Zeitverlust der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen 2020, die die Zuschauer von NFL-Spielen wegführte, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Verschiebungen, die Gegenreaktion einiger Fans über die Bemühungen um soziale Gerechtigkeit der Liga, einschließlich der Annahme von Black Lives Matter, haben alle dazu beigetragen die Betrachtererosion. Werbefreie Streaming-Dienste wurden ebenfalls dafür verantwortlich gemacht, das Publikum wegzulocken, ebenso wie die Überschneidungen mit anderen Sportarten wie Basketball und Hockey, die traditionell vor Beginn der NFL-Saison beendet wurden.

Das WSJ berichtete, dass einige Netzwerke erwogen haben, Werbetreibende weniger für Werbespots während NFL-Spielen und anderen Programmen bezahlen zu lassen. Erschwerend kommt hinzu, dass das, was als „großer Teil“ der verbleibenden kommerziellen Zeit, die in Spielen verfügbar ist, beschrieben wird, den Vermarktern als Ausgleich für schlechte Bewertungen gegeben wird. So bleibt wenig zu verkaufen.

NFL-Werbung ist ein Fundament der Netzwerkeinnahmen, was bedeutet, dass der Hit Probleme in anderen Bereichen verursachen könnte.

Thanksgiving, traditionell ein starker Tag für die NFL-Werbung, erlitt einen großen Hit, als das Spiel der Pittsburgh Steelers und Baltimore Ravens aus der Hauptsendezeit verschoben wurde, weil Covid-19 die Ravens traf.

&bdquoWir haben mit jedem unserer Partner individuell zusammengearbeitet, um herauszufinden, was für ihn am besten funktioniert&rdquo sagte ein NBC Sports-Sprecher dem WSJ. &ldquoWir werden in dieser Saison für alle unsere NFL-Werbetreibenden Lieferlösungen anbieten.&rdquo

CBS sagte, dass es die Anzeigenpreise für seine NFL-Sendungen nicht anpasst, berichtete das WSJ.

In den ersten 13 Wochen der Saison gingen die TV- und digitalen NFL-Einschaltquoten laut Nielsen-Daten in den Rundfunk- und Kabelnetzen um 7 % zurück. Die Zuschauerzahlen in den Demos 18-49 und 25-54 wurden noch härter getroffen.


Einbruch der NFL-Ratings wirkt sich stark auf die Werbeeinnahmen im Netzwerk aus –-Bericht

Enttäuschende NFL-Ratings zwingen Fernsehsender laut einem Bericht des Wall Street Journal, Geschäfte mit Werbetreibenden umzustrukturieren, um das kleinere Publikum auszugleichen.

Der Zeitverlust der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen 2020, die die Zuschauer von NFL-Spielen wegführte, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Verschiebungen, die Gegenreaktion einiger Fans über die Bemühungen um soziale Gerechtigkeit der Liga, einschließlich der Annahme von Black Lives Matter, haben alle dazu beigetragen die Betrachtererosion. Werbefreie Streaming-Dienste wurden auch dafür verantwortlich gemacht, das Publikum wegzulocken, ebenso wie die Überschneidungen mit anderen Sportarten wie Basketball und Hockey, die traditionell vor Beginn der NFL-Saison beendet wurden.

Das WSJ berichtete, dass einige Netzwerke erwogen haben, Werbetreibende weniger für Werbespots während NFL-Spielen und anderen Programmen bezahlen zu lassen. Erschwerend kommt hinzu, dass das, was als „großer Teil“ der verbleibenden kommerziellen Zeit, die in Spielen verfügbar ist, beschrieben wird, den Vermarktern als Ausgleich für schlechte Bewertungen gegeben wird. So bleibt wenig zu verkaufen.

NFL-Werbung ist ein Fundament der Netzwerkeinnahmen, was bedeutet, dass der Hit Probleme in anderen Bereichen verursachen könnte.

Thanksgiving, traditionell ein starker Tag für die NFL-Werbung, erlitt einen großen Hit, als das Spiel der Pittsburgh Steelers und Baltimore Ravens aus der Hauptsendezeit verschoben wurde, weil Covid-19 die Ravens traf.

&bdquoWir haben mit jedem unserer Partner individuell zusammengearbeitet, um herauszufinden, was für ihn am besten funktioniert&rdquo sagte ein NBC Sports-Sprecher dem WSJ. &ldquoWir werden in dieser Saison für alle unsere NFL-Werbetreibenden Lieferlösungen anbieten.&rdquo

CBS sagte, dass es die Anzeigenpreise für seine NFL-Sendungen nicht anpasst, berichtete das WSJ.

In den ersten 13 Wochen der Saison gingen die TV- und digitalen NFL-Einschaltquoten laut Nielsen-Daten in den Rundfunk- und Kabelnetzen um 7 % zurück. Die Zuschauerzahlen in den Demos 18-49 und 25-54 wurden noch härter getroffen.


Einbruch der NFL-Ratings wirkt sich stark auf die Werbeeinnahmen im Netzwerk aus –-Bericht

Enttäuschende NFL-Ratings zwingen Fernsehsender laut einem Bericht des Wall Street Journal, Geschäfte mit Werbetreibenden umzustrukturieren, um das kleinere Publikum auszugleichen.

Der Zeitverlust der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen 2020, die die Zuschauer von NFL-Spielen wegführte, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Verschiebungen, die Gegenreaktion einiger Fans über die Bemühungen um soziale Gerechtigkeit der Liga, einschließlich der Annahme von Black Lives Matter, haben alle dazu beigetragen die Betrachtererosion. Werbefreie Streaming-Dienste wurden auch dafür verantwortlich gemacht, das Publikum wegzulocken, ebenso wie die Überschneidungen mit anderen Sportarten wie Basketball und Hockey, die traditionell vor Beginn der NFL-Saison beendet wurden.

Das WSJ berichtete, dass einige Netzwerke erwogen haben, Werbetreibende weniger für Werbespots während NFL-Spielen und anderen Programmen bezahlen zu lassen. Erschwerend kommt hinzu, dass das, was als „großer Teil“ der verbleibenden kommerziellen Zeit, die in Spielen verfügbar ist, beschrieben wird, den Vermarktern als Ausgleich für schlechte Bewertungen gegeben wird. So bleibt wenig zu verkaufen.

NFL-Werbung ist ein Fundament der Netzwerkeinnahmen, was bedeutet, dass der Hit Probleme in anderen Bereichen verursachen könnte.

Thanksgiving, traditionell ein starker Tag für die NFL-Werbung, erlitt einen großen Hit, als das Spiel der Pittsburgh Steelers und Baltimore Ravens aus der Hauptsendezeit verschoben wurde, weil Covid-19 die Ravens traf.

&bdquoWir haben mit jedem unserer Partner individuell zusammengearbeitet, um herauszufinden, was für ihn am besten funktioniert&rdquo sagte ein NBC Sports-Sprecher dem WSJ. &ldquoWir werden in dieser Saison für alle unsere NFL-Werbetreibenden Lieferlösungen anbieten.&rdquo

CBS sagte, dass es die Anzeigenpreise für seine NFL-Sendungen nicht anpasst, berichtete das WSJ.

In den ersten 13 Wochen der Saison gingen die TV- und digitalen NFL-Einschaltquoten laut Nielsen-Daten in den Rundfunk- und Kabelnetzen um 7 % zurück. Die Zuschauerzahlen in den Demos 18-49 und 25-54 wurden noch härter getroffen.


Einbruch der NFL-Ratings wirkt sich stark auf die Werbeeinnahmen im Netzwerk aus –-Bericht

Enttäuschende NFL-Ratings zwingen Fernsehsender laut einem Bericht des Wall Street Journal, Geschäfte mit Werbetreibenden umzustrukturieren, um das kleinere Publikum auszugleichen.

Der Zeitverlust der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen 2020, die die Zuschauer von NFL-Spielen wegführte, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Verschiebungen, die Gegenreaktion einiger Fans über die Bemühungen um soziale Gerechtigkeit der Liga, einschließlich der Annahme von Black Lives Matter, haben alle dazu beigetragen die Betrachtererosion. Werbefreie Streaming-Dienste wurden auch dafür verantwortlich gemacht, das Publikum wegzulocken, ebenso wie die Überschneidungen mit anderen Sportarten wie Basketball und Hockey, die traditionell vor Beginn der NFL-Saison beendet wurden.

Das WSJ berichtete, dass einige Netzwerke erwogen haben, Werbetreibende weniger für Werbespots während NFL-Spielen und anderen Programmen bezahlen zu lassen. Erschwerend kommt hinzu, dass das, was als „großer Teil“ der verbleibenden kommerziellen Zeit, die in Spielen verfügbar ist, beschrieben wird, den Vermarktern als Ausgleich für schlechte Bewertungen gegeben wird. So bleibt wenig zu verkaufen.

NFL-Werbung ist ein Fundament der Netzwerkeinnahmen, was bedeutet, dass der Hit Probleme in anderen Bereichen verursachen könnte.

Thanksgiving, traditionell ein starker Tag für die NFL-Werbung, erlitt einen großen Hit, als das Spiel der Pittsburgh Steelers und Baltimore Ravens aus der Hauptsendezeit verschoben wurde, weil Covid-19 die Ravens traf.

&bdquoWir haben mit jedem unserer Partner individuell zusammengearbeitet, um herauszufinden, was für ihn am besten funktioniert&rdquo sagte ein NBC Sports-Sprecher dem WSJ. &ldquoWir werden in dieser Saison für alle unsere NFL-Werbetreibenden Lieferlösungen anbieten.&rdquo

CBS sagte, dass es die Anzeigenpreise für seine NFL-Sendungen nicht anpasst, berichtete das WSJ.

In den ersten 13 Wochen der Saison gingen die TV- und digitalen NFL-Einschaltquoten laut Nielsen-Daten in den Rundfunk- und Kabelnetzen um 7 % zurück. Die Zuschauerzahlen in den Demos 18-49 und 25-54 wurden noch härter getroffen.


Einbruch der NFL-Ratings wirkt sich stark auf die Werbeeinnahmen im Netzwerk aus –-Bericht

Enttäuschende NFL-Ratings zwingen Fernsehsender laut einem Bericht des Wall Street Journal, Geschäfte mit Werbetreibenden umzustrukturieren, um das kleinere Publikum auszugleichen.

Der Zeitverlust der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen 2020, die die Zuschauer von NFL-Spielen wegführte, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Verschiebungen, die Gegenreaktion einiger Fans über die Bemühungen um soziale Gerechtigkeit der Liga, einschließlich der Annahme von Black Lives Matter, haben alle dazu beigetragen die Betrachtererosion. Werbefreie Streaming-Dienste wurden auch dafür verantwortlich gemacht, das Publikum wegzulocken, ebenso wie die Überschneidungen mit anderen Sportarten wie Basketball und Hockey, die traditionell vor Beginn der NFL-Saison beendet wurden.

Das WSJ berichtete, dass einige Netzwerke erwogen haben, Werbetreibende weniger für Werbespots während NFL-Spielen und anderen Programmen bezahlen zu lassen. Erschwerend kommt hinzu, dass das, was als „großer Teil“ der verbleibenden kommerziellen Zeit, die in Spielen verfügbar ist, beschrieben wird, den Vermarktern als Ausgleich für schlechte Bewertungen gegeben wird. So bleibt wenig zu verkaufen.

NFL-Werbung ist ein Fundament der Netzwerkeinnahmen, was bedeutet, dass der Hit Probleme in anderen Bereichen verursachen könnte.

Thanksgiving, traditionell ein starker Tag für die NFL-Werbung, erlitt einen großen Hit, als das Spiel der Pittsburgh Steelers und Baltimore Ravens aus der Hauptsendezeit verschoben wurde, weil Covid-19 die Ravens traf.

&bdquoWir haben mit jedem unserer Partner individuell zusammengearbeitet, um herauszufinden, was für ihn am besten funktioniert&rdquo sagte ein NBC Sports-Sprecher dem WSJ. &ldquoWir werden in dieser Saison für alle unsere NFL-Werbetreibenden Lieferlösungen anbieten.&rdquo

CBS sagte, dass es die Anzeigenpreise für seine NFL-Sendungen nicht anpasst, berichtete das WSJ.

In den ersten 13 Wochen der Saison gingen die TV- und digitalen NFL-Einschaltquoten laut Nielsen-Daten in den Rundfunk- und Kabelnetzen um 7 % zurück. Die Zuschauerzahlen in den Demos 18-49 und 25-54 wurden noch härter getroffen.


Einbruch der NFL-Ratings wirkt sich stark auf die Werbeeinnahmen im Netzwerk aus –-Bericht

Enttäuschende NFL-Ratings zwingen Fernsehsender laut einem Bericht des Wall Street Journal, Geschäfte mit Werbetreibenden umzustrukturieren, um das kleinere Publikum auszugleichen.

Der Zeitverlust der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen 2020, die die Zuschauer von NFL-Spielen wegführte, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Verschiebungen, die Gegenreaktion einiger Fans über die Bemühungen um soziale Gerechtigkeit der Liga, einschließlich der Annahme von Black Lives Matter, haben alle dazu beigetragen die Betrachtererosion. Werbefreie Streaming-Dienste wurden ebenfalls dafür verantwortlich gemacht, das Publikum wegzulocken, ebenso wie die Überschneidungen mit anderen Sportarten wie Basketball und Hockey, die traditionell vor Beginn der NFL-Saison beendet wurden.

Das WSJ berichtete, dass einige Netzwerke erwogen haben, Werbetreibende weniger für Werbespots während NFL-Spielen und anderen Programmen bezahlen zu lassen. Erschwerend kommt hinzu, dass das, was als „großer Teil“ der verbleibenden kommerziellen Zeit, die in Spielen verfügbar ist, beschrieben wird, den Vermarktern als Ausgleich für schlechte Bewertungen gegeben wird. So bleibt wenig zu verkaufen.

NFL-Werbung ist ein Fundament der Netzwerkeinnahmen, was bedeutet, dass der Hit Probleme in anderen Bereichen verursachen könnte.

Thanksgiving, traditionell ein starker Tag für die NFL-Werbung, erlitt einen großen Hit, als das Spiel der Pittsburgh Steelers und Baltimore Ravens aus der Hauptsendezeit verschoben wurde, weil Covid-19 die Ravens traf.

&bdquoWir haben mit jedem unserer Partner individuell zusammengearbeitet, um herauszufinden, was für ihn am besten funktioniert&rdquo sagte ein NBC Sports-Sprecher dem WSJ. &ldquoWir werden in dieser Saison für alle unsere NFL-Werbetreibenden Lieferlösungen anbieten.&rdquo

CBS sagte, dass es die Anzeigenpreise für seine NFL-Sendungen nicht anpasst, berichtete das WSJ.

In den ersten 13 Wochen der Saison gingen die TV- und digitalen NFL-Einschaltquoten laut Nielsen-Daten in den Rundfunk- und Kabelnetzen um 7 % zurück. Die Zuschauerzahlen in den Demos 18-49 und 25-54 wurden noch härter getroffen.


Schau das Video: Cowboys History: Heres why Dallas hosts a game every Thanksgiving (September 2021).