Neue Rezepte

Pikante Krabbenkuchen mit Meerrettich-Mayo

Pikante Krabbenkuchen mit Meerrettich-Mayo



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Würziges Krabbenkuchen-Rezept mit frischem Dungeness-Krabbenfleisch, Petersilie, Semmelbrösel, Ei, Zitronensaft, Tabasco, Wocestershire-Sauce, Dijon, Paprika, Thymian, Zwiebel und Paprika. Mit einer Meerrettich-Mayo servieren.

Fotokredit: Elise Bauer

Der große kulinarische Nervenkitzel des Winters in Nordkalifornien ist, dass die Dungeness-Krabbensaison ist.

Es gibt einfach nichts Besseres als frisch geknackte Krabben, aber Sie müssen sicherstellen, dass die Krabben sehr frisch sind. Während der Saison rufen wir Whole Foods an und fragen, wann die letzte Lieferung eingegangen ist. Wenn es noch am selben Tag ist, sind wir da.

Manchmal heben wir gierig mehr Krabben auf, als wir tatsächlich auf einmal essen können. In diesen Fällen wird das Krabbenfleisch zu Krabbenkuchen geformt, die bei der nächsten Mahlzeit gegessen werden. Mein Vater fand dieses Rezept für scharfe Krabbenkuchen im Kochbuch von Marshall Field und sie waren absolut lecker.

Würzige Krabbenkuchen mit Meerrettich-Mayo-Rezept

Zutaten

  • 4-5 Scheiben Weißbrot
  • 3/4 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 1 großes Eigelb
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 1 1/2 Teelöffel Tabasco-Sauce
  • 2 Esslöffel plus 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1/2 Teelöffel gehackter frischer oder getrockneter Thymian
  • 1/2 Teelöffel Selleriesamen
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/4 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/4 Tasse gehackte grüne Paprika
  • 1/4 Tasse gehackte rote Paprika
  • 1 Pfund gekochtes frisches Dungeness-Krabbenfleisch, abgezupft und abgetropft

Meerrettich-Mayo:

  • 1 Tasse Mayonnaise
  • 2 Esslöffel zubereiteter Meerrettich (siehe wie man Meerrettich für eine Scratch-Version zubereitet)
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Koscheres Salz

Methode

1 Machen Sie frische Semmelbrösel: Das Brot in große Stücke schneiden und in eine Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis Sie feine Semmelbrösel haben. Sie benötigen ungefähr 4 Tassen. Die Semmelbrösel in eine flache Schüssel geben und 1/2 Tasse der gehackten frischen Petersilie unterrühren. Reinigen Sie die Schüssel der Küchenmaschine.

2 Zutaten für das Krabbenkuchen-Bindemittel verarbeiten: Eigelb, Zitronensaft, Worcestershire-Sauce, Tabasco, Senf, Paprika, Thymian, Selleriesamen und schwarzen Pfeffer in die Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis gemischt.

Geben Sie bei laufendem Motor langsam einen dünnen Strahl Olivenöl durch das Einfüllrohr, bis die Sauce emulgiert. Aus der Küchenmaschine in eine große Schüssel geben.

3 Machen Sie Krabbenkuchenmischung: In die große Schüssel mit der Sauce die gehackte Zwiebel, die Paprika und die restliche 1/4 Tasse Petersilie geben. Das aufgebrochene Krabbenfleisch vorsichtig unterheben. Nicht übermischen! Die Hälfte der Semmelbröselmischung vorsichtig unterheben.

4 Patties formen, in den restlichen Semmelbröseln wälzen: Vorsichtig sechs Krabbenfrikadellen formen. In den restlichen Semmelbröseln leicht ausbaggern.

5 Kühlen: Mit Plastikfolie abdecken und mindestens eine Stunde kühl stellen.

6 Krabbenkuchen braten: 2 Esslöffel Butter in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Krabbenkuchen portionsweise auf jeder Seite 4 bis 5 Minuten braten, bis sie goldbraun und durchgewärmt sind. Gegebenenfalls mehr Butter in die Pfanne geben.

7 Machen Sie Meerrettich-Mayo-Sauce: Für die Meerrettich-Mayonnaise alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen und gut vermischen. Abschmecken und würzen. Abdecken und kühl stellen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Krabbenkuchen mit Dijon-Meerrettich-Aioli

Krabbenkuchen mit Dijon-Meerrettich-Aioli sind klassische Krabbenkuchen im New England-Stil, komplett mit würziger Dijon-Meerrettich-Sauce.

Was macht man also mit extra gedämpften blauen Krabben, weil man zu satt ist, um noch einen Bissen zu essen? Pflücke diese Saugnäpfe sauber, um das Fleisch für Krabbenkuchen zu bekommen!

Im letzten Beitrag habe ich Ihnen unsere Familientradition vorgestellt, bei der wir an einem Abend in der Woche ein wenig Meeresfrüchte verrückt machen. Und manchmal sind unsere Augen auf dem Markt natürlich später am Abend größer als unser Magen. Mit diesen Classic Steamed Blue Crabs ist genau das passiert. Und das war für mich völlig in Ordnung, denn Krabbenkuchen gehören einfach zu meinen Lieblingsspeisen.

Okay, ich denke, Krabbenkuchen sind keine Scherze, eine ernste Angelegenheit. Ernsthaft. Ich spreche über die uralte Debatte … wie viel Füllstoff sollte es sein? Weißt du, das Zeug in den Kuchen außer der Krabbe selbst. …Ich komme aus Neuengland. Wir mögen Füller. Mein Mann kommt aus Maryland …minimal Filler. Aber als ich in Maryland lebte und Krabbenkuchen mit Zilch-Füller hatte, waren sie im Grunde frittierte Kugeln aus reinem Krabbenfleisch. Diese waren nicht lecker.

…Ja, habe ich. Ich mag keine Krabbenkuchen aus Maryland. Aber rate mal, was – oben nawth, die Leute werden übereifrig mit den Zutaten und gehen schwerfällig mit dem Füllstoff und das funktioniert auch nicht für mich. New England, ich liebe dich – aber bell pepp-ah hat keinen Platz in Krabbenkuchen. Und sie sollten nicht hauptsächlich Eith-ah panieren.

Meine Lösung ist also, das Beste aus beiden Welten zu nehmen. Ich füge Füllstoff hinzu, aber ich halte es einfach. Ich verwende Klumpen-Blaukrabben. Ein wenig Kräuter, ein wenig Gewürz, etwas Panko (weil Panko besser hält und nicht körnig wird wie getrocknete Semmelbrösel oder pastös wie frische Semmelbrösel) und etwas Ei zum Binden – und fertig! Top mit einer traditionellen Aioli, und jetzt reden wir.

Im Handumdrehen produziert dieses Rezept Krabbenkuchen, die absolut Restaurantqualität haben. So unglaublich lecker mit genau der richtigen Balance von Zutaten & Füllstoffen.


Louisiana-Krabbenkuchen mit würziger Mayo

Diese Louisiana-Krabbenkuchen verleihen jedem Menü Spannung. Die Verwendung von Chili-Tortilla-Chips als Beschichtung verleiht ihnen zusätzliche Knusprigkeit und Wärme. Die Krabbenkuchen können vor dem Servieren zubereitet werden, wodurch dies zu einem Gericht wird, das in weniger als 10 Minuten auf den Tisch gebracht werden kann. Eine tolle Ergänzung zu den Mittagsmenüs in diesem Sommer. Probieren Sie sie aus, Ihre Kunden werden sie lieben!

Zutaten

  • 200 g Pacific West Blue Swimmer Crab Fleisch
  • 1/2 Zwiebel klein, fein gehackt
  • 1/4 grüner Pfeffer, fein gewürfelt
  • 1/2 Stange Sellerie, fein gehackt
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 TL amerikanischer Senf
  • 1/2 TL geräucherter Paprika
  • 1/2 TL Knoblauchsalz
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • eine Prise gemahlene Nelken
  • 100g Mayonnaise
  • 1 EL scharfe Soße
  • Salatblätter zum Servieren
  • 50g Mehl, gewürzt - Überzug
  • 2 Eier, geschlagen - Überzug
  • 100g Chili-Tortilla-Chips, zerkleinert - Überzug

Anweisungen

Für die Louisiana Crab Cakes mit scharfer Mayo

1 EL Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel, Pfeffer und Sellerie mit einer Prise Salz weich braten. Vollständig abkühlen. Diese mit Krabben, Paniermehl, Ei, Senf, Gewürzen und Pfeffer mischen und zu 6 Kuchen formen. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit er fest wird. Mayonnaise und scharfe Sauce mischen.

Den Grill auf mittlere Stufe erhitzen und ein Backblech leicht einölen. Tauchen Sie die Kuchen in das gewürzte Mehl, schütteln Sie den Überschuss ab, dann das Ei und dann die Tortilla-Chips, drücken Sie die Stücke darauf, um sie zu beschichten. Auf das Blech legen und etwa 10 Minuten grillen, dabei zur Hälfte wenden. Mit Mayo und Salat servieren.

Für unsere Louisiana Crab Cakes verwenden wir Blue Swimmer Crab Meat von Pacific West. Dies wurde vollständig gekocht und gekühlt und ist "ready to go".


Krabbenkuchen mit würziger Mayo | Väter, die kochen

Sie werden nicht mürrisch sein, nachdem Sie diese köstlichen Krabbenkuchen gegessen haben! Außen knusprig, innen zart und bekommt einen Kick von einer einfachen würzigen Mayo.

TIPP: Machen Sie im Voraus. Die Sauce muss mindestens 30 Minuten ruhen, damit sich die Aromen vermischen können.

Den Knoblauch hacken (oder durch eine Knoblauchpresse laufen lassen) und beiseite stellen.

Mayonnaise, Sriracha, Knoblauch, Zucker und eine Prise Salz in eine kleine Schüssel geben und glatt rühren.

Ein großes Backblech mit Alufolie auslegen und beiseite stellen.

Reinigen Sie die gekochte Krabbe und nehmen Sie das Fleisch heraus. (TIPP: Sehen Sie sich das Video für diese einfache Technik an.)

Das Krabbenfleisch in eine große Schüssel geben.

Paprika und Schalotte würfeln und beiseite stellen.

Jalapenos und Koriander fein hacken und zum Krabbenfleisch geben.

Das Ei mit einer Prise Salz in einer kleinen Schüssel leicht schlagen.

Fügen Sie die Mayonnaise, den Knoblauch und das Old Bay Seasoning zum Ei hinzu und mischen Sie es vorsichtig, bis es vermischt ist.

Die Eiermischung in die Krabben geben und mit einem Spatel vorsichtig unterheben, bis alles gut vermischt ist. v

Olivenöl in einer kleinen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Paprikawürfel, Schalotten und eine Prise Salz dazugeben. Kurz anbraten, bis die Schalotten glasig werden.

Die Paprika-Schalotten-Mischung abkühlen lassen, dann unter die Krabbenfleisch-Mischung heben.

Legen Sie die Cracker in die Plastiktüte und verschließen Sie diese. (TIPP: Achten Sie darauf, die gesamte Luft aus dem Beutel zu entfernen, bevor Sie ihn verschließen.)

Fahre mit dem Nudelholz über die Tüte, bis die Cracker fein zerkleinert sind.

Fügen Sie die zerkleinerten Cracker zum Krabbenfleisch hinzu und mischen Sie sie vorsichtig, bis sie sich vermischt haben.

Die Semmelbrösel in eine flache Schüssel oder Kuchenform geben.

Nimm das mit Folie ausgelegte Backblech.

Schöpfen Sie eine Kugel der Krabbenfleischmischung mit Ihrem Eisportionierer auf.

Legen Sie die Kugel Krabbenfleisch in Ihre Hand und drücken Sie sie vorsichtig flach.

Den Krabbenkuchen vorsichtig in die Semmelbrösel legen und alle Seiten bedecken, dabei leicht andrücken, damit die Crackerbrösel haften bleiben. Den Krabbenkuchen auf das mit Folie ausgelegte Blech legen.

Wiederholen Sie den Vorgang des Schöpfens-Abflachen-Brotens, bis Sie die gesamte Krabbenfleischmischung aufgebraucht haben.

Gib die Krabbenkuchen für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie die Krabbenkuchen hinzu.

Die Krabbenkuchen von beiden Seiten anbraten. (Seien Sie beim Wenden der Kuchen vorsichtig, damit sie nicht zerbrechen.)

Bringen Sie die Pfanne in den Ofen und backen Sie sie etwa 15 Minuten lang, wobei Sie sie regelmäßig überprüfen.

Einen Klecks würziger Mayo auf die Seite jedes Tellers geben und mit der Rückseite eines Löffels darüberstreichen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 6-Unzen-Paket gefrorene gekochte Krabben, aufgetaut, abgetropft und in Flocken
  • ½ Tasse feine trockene Semmelbrösel
  • 2 Esslöffel fein gehackte Frühlingszwiebel
  • 2 Esslöffel fein gehackte grüne Paprika
  • 2 EL fettfreies Mayonnaise-Dressing oder Salatdressing
  • ½ Teelöffel trockener Senf
  • ½ Teelöffel fein geriebene Zitronen- oder Limettenschale
  • 1 Eiweiß
  • ⅛ Teelöffel Pfeffer
  • Antihaft-Sprühbeschichtung
  • ¼ Tasse fettarmer Naturjoghurt
  • 2 EL fettfreies Mayonnaise-Dressing oder Salatdressing
  • 2 Esslöffel fein gehackte Frühlingszwiebel
  • 1 ½ Teelöffel zubereiteter Meerrettich
  • 1 Teelöffel fein geschnittene frische Petersilie

In einer mittelgroßen Rührschüssel das Krabbenfleisch, Semmelbrösel, Frühlingszwiebeln, Paprika, Mayonnaise oder Salatdressing, Eiweiß, Senf, Zitronen- oder Limettenschale und schwarzen Pfeffer vermischen. Gut mischen. (Wenn die Mischung trocken erscheint, rühren Sie 1 Esslöffel Milch ein.)

Die Masse vorsichtig zu 18 kleinen Frikadellen formen. Sprühen Sie eine flache Backform mit Antihaftbeschichtung ein. Bratlinge in die Pfanne geben. Backen Sie in einem 350-Grad-F-Ofen ungefähr 15 Minuten oder bis die Pastetchen hellgoldbraun sind.

In der Zwischenzeit Joghurt, Mayonnaise, Frühlingszwiebel, Meerrettich und Petersilie in einer kleinen Schüssel verrühren. Sauce mit heißen Krabbenkuchen passieren. Ergibt 9 Vorspeisenportionen.


Lad's Crab Cakes mit Meerrettich-Mayo

Einen Esslöffel Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Schalotten und einen halben Teelöffel Salz hinzu. Kochen Sie ein paar Minuten. Nicht bräunen. Cool.
Eier, Worcestershire-Sauce, restliches Salz, Paprika, schwarzer Pfeffer, Mayo, Zitronensaft, scharfe Sauce, Petersilie und Schalotten schlagen. Das Krabbenfleisch und genug Semmelbrösel vorsichtig unterheben, um nur zusammenzuhalten, die Mischung wird sehr nass. Nehmen Sie eine Kugel der Krabbenmischung und formen Sie sie vorsichtig zu einem Fladen von etwa 2 1/4 Zoll Durchmesser und 3/4 Zoll Dicke. Sollte 12 Patties ergeben. Ein Blech mit einem Stück Wachspapier auslegen, das gerade groß genug ist, um die Kuchen zu halten, und den Boden des Blechs mit der Hälfte der Semmelbrösel bestreuen. Die Krabbenkuchen in einer Schicht auf die Semmelbröselschicht legen und mit den restlichen Semmelbröseln bestreuen. Decken Sie die Krabbenkuchen locker mit einem weiteren Blatt Wachspapier ab und kühlen Sie sie mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank.

3 Die restlichen 3 Esslöffel Butter in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Butter schmilzt und schäumt auf. Wenn der Schaum nachlässt, die Krabbenkuchen portionsweise in die Pfanne geben (die Pfanne nicht überfüllen) und goldbraun backen, etwa 3 Minuten auf jeder Seite.


Krabbenkuchen mit Old Bay Meerrettich-Mayonnaise

Willkommen in unserem neuen Internet-Zuhause! Wir dachten, dieses Krabbenkuchen-Rezept wäre ein großartiger Auftakt für die neue Website, da es ein köstliches und einfaches Gericht ist, das Herzen und Mägen erobern wird. Wir stellen unsere eigene Mayonnaise her und für dieses Rezept bestand unsere Mayonnaise aus: 1 Ei, 1/4 TL schwarzer Pfeffer, 1/4 TL Senf, 1/2 C Kokosöl, 1/2 C Olivenöl. Obwohl wir das tun, sollten Sie mit der sauberen Mayonnaise Ihrer Wahl in Ordnung sein – versuchen Sie einfach, sich von den Mayonnaisen aus dem Raps- oder Maisölmarkt fernzuhalten.

Wir haben das Kokosmehl verwendet, um die Konsistenz zu erhalten, die einige Krabbenkuchen von zerkleinerten Austerncrackern oder Ritzcrackern erhalten. Sollten Sie mit einem lockereren Krabbenkuchen zurechtkommen, können Sie das Kokosmehl weglassen, aber nur 1 Ei verwenden. Diese kamen super heraus. Die einzige Warnung, die ich geben würde, ist, auf das Kokosöl zu achten, damit es nicht überhitzt, und wenn das Öl zu dunkel wird und verbrannte Teile enthält, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um das Öl auszuwechseln. Sonst haben Sie vielleicht sehr dunkle oder verbrannte Krabbenkuchen, und das mag niemand.

Zutaten
Krabbenkuchen
1 Pfund klumpiges Krabbenfleisch
3 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
2 Eier
3 EL Kokosmehl
2 TL Meersalz
1/4 C Mayonnaise
1 TL Kokos-Aminos
1 TL Meerrettich-Senf
2 EL Zitronensaft
1/4 TL Knoblauchpulver
Prise Cayennepfeffer
1/2 C Kokosöl

Old Bay Meerrettich-Mayonnaise
1/2 C Mayonnaise
1/8 TL Meersalz
2 TL Meerrettich
1/4 TL Old Bay Gewürz

Das Krabbenfleisch in eine mittelgroße Schüssel geben und alle Zutaten für die Krabbenkuchen außer dem Kokosöl hinzufügen. Gründlich mischen.

Aus der Mischung Krabbenkuchen formen, insgesamt ca. 10 Kuchen.

Kokosöl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen, wir haben unser emailliertes Gusseisen verwendet.

4-5 Minuten kochen und weitere 4-5 Minuten wenden.

Für das Mayonnaise-Topping Salz, Meerrettich und Old Bay mit Mayonnaise mischen und über Krabbenkuchen toppen oder auf der Seite servieren.


Remouladensauce

Remoulade Sauce ist ein klassisches würziges Gewürz aus Louisiana. Es beginnt mit einer Mayonnaise-Basis, die mit Cajun-Gewürz, Vollkornsenf, scharfer Sauce und geriebenem frischem Meerrettich angereichert wird. Ich habe viele Versionen dieser leckeren Sauce probiert, aber dieses Rezept ist mein absoluter Favorit!

Einige Versionen von hausgemachten Remoulade-Sauce-Rezepten im Louisiana-Stil beginnen mit einer Olivenölbasis, aber ich bevorzuge die Cremigkeit und den Geschmack einer Mayonnaise-Basis. Manche fordern auch Dillgurken oder Gurkenrelish, aber ich denke, es ist besser ohne sie.

Obwohl sowohl Remoulade als auch Remoulade mit Mayonnaise als Basis beginnen, besteht Remoulade normalerweise nur aus wenigen Zutaten (Mayonnaise, Gurken, Dill und oft Zitronensaft), während Remoulade im Louisiana-Stil eine komplexere Mischung aus Zutaten und Gewürzen ist.

Das Remoulade-Rezept stammt aus Frankreich (klassische französische Remoulade-Sauce) als so etwas wie eine Remoulade mit Minigurken namens Cornichons, entwickelte sich jedoch zu den würzigen Versionen, die Sie in ganz Louisiana finden (ich denke immer an New Orleans). Und wenn man in den USA den Begriff „Remoulade-Sauce“ hört, denkt man wahrscheinlich an den würzigen Louisiana-Stil.


Zutaten für Cajun-Sahnesauce (Krabbenkuchensauce)

  • Mayo. ½ Tasse Mayonnaise.
  • Senf. 1 Esslöffel scharfer Vollkornsenf.
  • Scharfe Soße. 1 Esslöffel Ihrer Lieblings-Hot-Sauce.
  • Essig. 1 Teelöffel Apfelessig.
  • Pfeffer. ¼ Tasse eingelegte Jalapenopfeffer.
  • Sellerie. 1 Esslöffel gewürfelter Sellerie.
  • Gewürze. 1 Teelöffel Cajun-Gewürz (oder verwenden Sie Old Bay Seasoning).
  • Zitronensaft. Saft einer halben Zitrone.
  • Knoblauch. 2 Knoblauchzehen gehackt.

1/2 Pfund klumpiges Krabbenfleisch
1/4 Tasse gewürfelte rote Paprika
1/2 frischer Jalapenopfeffer, entkernt und fein gehackt
2 Teelöffel Old Bay Gewürz
2 Esslöffel Mayonnaise
2 Tassen frische Semmelbrösel, mehr nach Bedarf
1 Ei, leicht geschlagen
Salz und Pfeffer nach Geschmack
3 Esslöffel Pflanzenöl

Scharfe Mayonnaise
1 Tasse Mayonnaise
3 EL scharfe Chilisauce
1 Esslöffel Zitronensaft

Wählen Sie das Krabbenfleisch vorsichtig aus, suchen Sie nach Schalen- und Knorpelstückchen und werfen Sie sie weg.

Paprika, Gewürze und Mayonnaise unterrühren. Semmelbrösel in die Mischung einrühren und nach Bedarf mehr hinzufügen, um die Zutaten zu binden.

Zu Kuchen formen. Auf einen Teller legen und 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Tauchen Sie jeden Kuchen in geschlagenes Ei und dann in Semmelbrösel und stellen Sie ihn beiseite. Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kuchen auf jeder Seite goldbraun backen. Warm mit würziger Mayonnaise servieren.

Für würzige Mayonnaise: Alle Zutaten gut verrühren und kalt stellen.