Neue Rezepte

6 ungewöhnliche Weinempfehlungen aus dem Nordwesten

6 ungewöhnliche Weinempfehlungen aus dem Nordwesten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Trellis Growth Partners mag wie ein Haufen Finanzplaner klingen, aber der Name gehört tatsächlich zu einer Marketinggruppe, die ein Dutzend Kunden aus Oregon und Washington vertritt – 10 kleine Weinproduzenten sowie einen Hersteller von Olivenöl und ein betriebsbereites Unternehmen Mikrobrenner.

Es überrascht nicht, dass es eine interessante Erfahrung war, eine Kiste mit Mustern von diesen handwerklichen Herstellern zu erhalten. Qualität variiert, aber hier sind die Weine, die sich als die auffälligsten erwiesen haben:

2011 Stoller Dundee Hills Pinot Noir (25 $). Obwohl er kein komplexer Wein ist, ist er angenehm – abgerundete Kirschfrucht mit Cola- und Wurzelaromen.

2009 Mackey "Concordia" Columbia Valley rot (38 $). Dieser Wein besteht hauptsächlich aus Syrah mit etwas Grenache und Mourvèdre und hat reife, reiche Frucht mit Kirsch- und Himbeeraromen und angenehmer Cremigkeit. Gute Textur und gut integrierte Tannine.

2010 Zwei Berge "Copeland" Yakima Valley Syrah (22 $). Ein unruhiger, leicht bitterer Wein, wenn der Korken gezogen wird, aber mit etwas Dekantieren und Zeit wird er interessanter – erdig mit säuerlichen Himbeeren und ein bisschen Funkiness. Ich würde es nur für Liebhaber von trüben, brütenden Weinen empfehlen.

2009 Abacela "South East Block" Umpqua Valley Tempranillo Reservat (50 $). Immer wenn ich Proben verkoste, versuche ich sie zum Abendessen zu genießen, muss aber oft kaum angerührte Flaschen vor der Haustüre meiner Nachbarn stehen lassen oder wegwerfen. Bei diesem Wein konnte ich mir jedoch nicht vorstellen, in den Abfluss zu gießen. Es war köstlich, als ich es zum ersten Mal zum Essen probierte, und es entwickelte sich in den nächsten Tagen weiter – ungekorkt und ungekühlt. Also es ist bei weitem mein Auswahl des Wurfs — reife, abgerundete schwarze Himbeer- und Holunderfrucht mit herrlicher Cremigkeit und einem schokoladigen Mokka-Finish. Sehr gute lebensmittelfreundliche Säure und schmackhafte Tannine.

2012 Ghost Hill Yamhill-Carlton Pinot Noir Blanc (25 $). Eine kleine Neuheit, aber interessant. Während dieser Wein schnell am Gaumen verblasst, zeigt er eine ausgewogene Aprikosen-/Zitrusfrucht und einen schönen Spritzer, entweder natürlich oder induziert.

NV Naked Winery "Outdoor Vino" Amerikanischer weißer Tafelwein (15 $). Eine weitere Neuheit, die nicht so interessant für ihre Qualität – süß und etwas fad – als für ihr Liefersystem ist. Er kommt in einer kleinen Plastikflasche und bewirbt sich als Wein für Adrenalinjunkies, die auf der Piste oder entlang des Trails Wein mitbringen müssen. Wenn Sie also vor dem Bungee-Sprung einen Mid-Slalom-Ausbruch an zuckerhaltiger Energie oder ein Summen brauchen, ist dies Ihr Wein (aber denken Sie daran – führen Sie aus, was Sie mit sich herumtragen!).


Weine zum Verschenken … Ihrem ganz besonderen Menschen

Wie sollen wir die Feiertage in diesem verwirrendsten Jahr markieren? Diese Frage haben wir unseren Sommelier-Freunden in der Gastronomie für unser Feature "Flaschen zum Entkorken, Flaschen zum Auspacken" in . gestellt Weinbeobachter's Ausgabe vom 15. Dezember 2020.

Egal, ob Sie persönlich mit Ihren Liebsten Geschenke austauschen oder Ihre Liebsten daran erinnern möchten, wie sehr Sie sie vermissen, Sie können Ihre Liebe in Weinform zeigen. Hier sind die Ratschläge von Getränkeprofis von Weinbeobachter Restaurantpreisgekrönte Lokale im ganzen Land haben uns auf Flaschen geschenkt, um sie unserer engsten Familie und unseren ältesten Freunden zu schenken. Von seltenen Dessertweinen bis hin zu uralten Cuvées und einigen Accessoires für echte Weinfanatiker, hier ist, was sie in dieser Weihnachtszeit verpacken.

Weitere Geschenkideen finden Sie unter Weinbeobachter's 2020 Gift Guide, einschließlich weiterer Sommelier-Tipps und der Lieblingswein-Accessoires unserer Redakteure.

Parind Vora

Weindirektor, Koch und Inhaber
Lockhart Bistro, Lockhart, Texas
Auszeichnung für Exzellenz

Zweifellos das Mischungspaar von Chêne Bleu: Héloïse und Abélard. Muss sich als eine der größten Liebesgeschichten der Welt ergeben, die sich sehr gut in den Verbindungen der Mischungen zu ihren jeweiligen Weinbergen widerspiegelt.

Jill Davis

Wenn Sie eine Flasche Chartogne-Taillet Les Barres Blanc de Noirs Extra Brut in die Finger bekommen, handelt es sich um eine sehr kleine Produktion von 100% Pinot Noir aus dem Weinberg Les Barres (das schwarze Etikett Alexandre Chartogne produziert auch eine White-Label-Version) , und es ist Pinot Meunier). Chartogne vinifizierte und verschnitt mehrere Jahre zusammen, 2012 bis 2015, um die erste und bisher einzige Abfüllung dieses Weins zu machen. Die Reben sind ungepfropft, was selten vorkommt.

Matthew Pridgen

Weindirektor
Georgia James, Houston
Best of Award of Excellence

Meine persönliche Lieblingsentdeckung der letzten Jahre waren Zorah Wines aus Armenien. Zorik Gharibian gründete das Weingut nach einem Besuch in seiner Heimat, aus der er als Kind vor der sowjetischen Herrschaft floh. In der Region Vayots Dzor befindet sich die Areni-1-Höhle, die als älteste Weinherstellungsanlage der Welt gilt und mehr als 6.000 Jahre alt ist. Zorah arbeitet mit den alten einheimischen Sorten Voskeat, Garandmak und Areni Noir. Die Weinberge sind unglaublich alt und wachsen in Höhen von etwa 5.000 Fuß, wo sie in den kargen, steinigen Böden um Nährstoffe kämpfen. Die resultierenden Weine sind unendlich komplex und einzigartig, mit unglaublicher Mineralität. Es sind wirklich faszinierende Weine mit einer unglaublichen Geschichte, die in gewisser Weise erst jetzt erzählt wird.

Amy Racine

Weindirektor
701West, New York
Best of Award of Excellence

Ich bin nicht der größte Orangenweinmensch, aber einer, den ich wirklich liebe, ist von Channing Daughters. Sie sind auf Long Island. Sie machen diese großartige [Cuvée namens] Ramato, und es ist ein Pinot Grigio mit Hautkontakt. Es ist traditionell ein friaulischer Stil, es hat diese kupferfarbene Farbe und dieses rosige Zitronenöl-Orangenöl-Parfüm. Und es ist wirklich sauber, es ist nicht super funky und zäh, wie es viele Orangenweine sein können. Es macht wirklich Spaß. Es ist vegan und sie waren einer der Gründer des Long Island Sustainable Winegrowing Weinbauprogramms. Und sie kümmern sich wirklich, wirklich um die Umwelt und geben etwas zurück.

Anthony Wesley

Jeder liebt Desserts, aber wenn es um Dessertweine geht, ist das ein heikles Gebiet. Die meiste Aufregung besteht darin, dass Dessertwein zu süß ist – natürlich sind Dessertweine süß –, aber einige Leute können erleben, dass das Dessert dazu neigt, die Süße des Weins zu verringern. Der Coal Miner Robinson Run No. 95 Sweet Red 2016, ein Merlot/Cabernet/Syrah von Brower Family Wines in Monterey, ist einfach perfekt für alle. Die Süße ist weich, weich und geschmeidig und passt zu praktisch jedem Dessert. Es ist Kohlebergleuten gewidmet, die nach der Schließung der Minen gesundheitliche Probleme haben, und 50 Prozent des Erlöses fließen in die Unterstützung dieser Familien.

Daniel Tucker jr.

Weindirektor
Elemente, Princeton, NJ
Best of Award of Excellence

Ich würde wahrscheinlich so etwas wie Castello di Verduno Basadone nehmen. Dieser Wein stammt aus der Pelaverga Piccolo-Traube, die an sich schon ziemlich kühl ist und leichte Weine mit einladenden roten Früchten, Pfeffer und blumigen Noten hervorbringt. Basadone ist ein lokaler [piemontesischer] Dialekt für die Mohnblume und bedeutet auch "kleiner Kuss". Es wird gemunkelt, dass es ein Aphrodisiakum ist. Das Anwesen ist ein Wahrzeichen der wunderschönen Schlossstrukturen mit Blick auf La Morra.

Gretchen Allen

Weindirektor
Der Cheyenne-Club, Saratoga, Wyo.
Best of Award of Excellence

Nach COVID wird Gesundheit ein Geschenk an sich sein. Commandaria St. John ist ein ganz besonderer Süßwein aus Zypern, der die Folklore trägt, einer der ältesten Weine der Welt zu sein. Da er in einem Solera-System gereift wird, befindet sich im Wesentlichen in jeder Flasche, die auf die Kreuzzüge zurückgeht, ein Tropfen Wein. Macht das Anstoßen auf ein langes Leben zu etwas ganz Besonderem.

Was verlangst du dieses Jahr? Oder geben?

Peter Carillo

Weindirektor
Angler, Los Angeles
Best of Award of Excellence

Ich hoffe, mein Strumpf ist vollgestopft mit Pierre Poupon-Karten von Burgund.

Richard Hanauer

Weindirektor
RPM-Restaurants
Best of Award of Excellence

Ich gebe 2019 Bordeaux-Futures. Ich denke, es gibt viel, auf das man sich freuen kann, und es gibt viel, an das man sich aus den vergangenen Jahren erinnern kann, und darum geht es in der Zukunft. Niemand wird es ausmachen, 2020 zu überspringen. Das Geschenk einer Kiste Bordeaux-Futures ist edel, durchdacht und 2019 sieht aus wie ein außergewöhnlicher Jahrgang mit zugänglichen Preisen.

Swati Bose

Mitinhaber und Weindirektor
Flight Wine Bar, Washington, D.C.
Best of Award of Excellence

Das steht schon seit vielen Jahren auf meiner Liste, aber ich mache es endlich. Ich besorge einen Champagner-Säbel für meinen Partner, [Flugmiteigentümer] Kabir [Amir]. Es macht Spaß und ist nicht ernst, aber der Säbel selbst ist nicht billig, und so habe ich gezögert. Aber er wird dieses Jahr die Big Five – oh, und wir wurden als James Beard-Halbfinalisten nominiert … also können wir unabhängig davon, was in der Welt passiert, vielleicht einen Säbel bekommen!


Hallo vom California Wine Club ®

Seit 1990 ist es die Mission unseres Weinclubs zu helfen handwerkliche Weingüter teilen ihre Weine in kleinen Chargen mit Weinliebhabern überall. Im California Wine Club denken wir zufällig an diese Weine einfach besser schmecken als die Massenweine, die die Regale dominieren.

Wir besuchen die Weingüter, treffen die Familien und Winzer hinter den Weinen und laden sie dann ein, ihre Lieblingsweine mit unseren Weinclubmitgliedern zu teilen. Jeder Wein, der in unseren fünf monatlichen Weinclubs vorgestellt wird, stammt von einem echten Weingut und wird stolz von unseren Weinclubs unterstützt Liebe es Garantie.

Wenn Qualität und Serviceangelegenheit für Sie und Sie suchen nach einem Wein des Monats-Clubs zum Ausprobieren, laden wir Sie ein, uns auszuprobieren und die von uns angebotenen handwerklichen Weingüter kennenzulernen.

Wir haben auch Geschenk Optionen für alle unsere Weinklub Ebenen. Unsere Geschenke des Weinclubs sind perfekt für alle Arten von besonderen Anlässen: Hochzeiten, Feiertage, Geburtstage und Firmengeschenke für Kunden.

Prost und Danke schön für die Unterstützung unseres kleinen Familienunternehmens!


6 Cocktails mit Schottlands "trashiest" Drink: Buckfast Tonic Wine

Buckfast Tonic Wine, ein koffeinhaltiger angereicherter Wein, hat in Schottland einen mythischen Status erlangt. Liebevoll als "Bucky" oder "The Buck" bekannt, kennt jeder hier in Schottland die dünne grüne Flasche und ihr unverwechselbares gelb-violettes Etikett.

Es wird normalerweise als das Getränk der Wahl für Hooligans und Unruhestifter bezeichnet. Der ehemalige Erste Minister von Schottland, Jack McConnell, hat es als "ein Zeichen des Stolzes unter denen bezeichnet, die an antisozialem Verhalten beteiligt sind", und seine Auswirkungen wurden viel diskutiert.

Laut The Telegraph gab es allein in den letzten zwei Jahren 6.500 Polizeiberichte über Gewalt und asoziales Verhalten im Zusammenhang mit Buckfast.

Sein unappetitliches Ansehen hat jedoch den Verkäufen geholfen. Der Vertreiber des Weins, J. Chandler and Company, erzielte im März 2017 einen Rekordumsatz von 43,2 Millionen Pfund. Obwohl er in Schottland am beliebtesten ist, steigen die Verkäufe im Rest des Vereinigten Königreichs und in Irland.

Trotz seines schottischen Rufs ist dies ein englisches Getränk mit heiligem Ursprung. Es wird in der Buckfast Abbey in Devon hergestellt, eine Kreation von Benediktinermönchen, die Ende des 18. Jahrhunderts nach antikatholischen Angriffen aus Frankreich flohen. Die Mönche machen es noch heute.

Da ich in Schottland lebe, wollte ich mehr darüber wissen, was Schotten von diesem Getränk halten, zumal ich es gewohnt bin, etwas ganz am anderen Ende des Spektrums zu trinken - einen starken und edlen Malt Whisky (dessen Ursprung auch von katholischen Mönchen stammt) . Also habe ich ein paar Freunde und Bekannte zu ihren Bucky-Erfahrungen interviewt.

Was dabei herausgekommen ist, ist mehr als das eindimensionale Bild, das man normalerweise dem Getränk vermittelt. Der Konsum von Bucky hat sich im Laufe der Jahre mit steigenden Verkäufen in Pubs und Clubs verändert. Es ist trendy geworden, da Verbraucher und Touristen dieses unverwechselbar "schottische" Getränk mit einem ausgefallenen Ruf probieren möchten. Es wird von vielen genauso gemocht wie von einigen gehasst.

Ist keine Party wie eine Bucky-Party, auch wenn der Typ auf der linken Seite besorgt über die Asozialität aussieht. [+] Verhalten Foto: Marius Thummler

Obwohl er direkt aus der Flasche genossen werden kann, haben meine Interviewpartner auch viele weitere ungewöhnliche Cocktails aufgelistet, die Buckys sirupartig süße Textur, Geschmack und 15% Alkoholgehalt nutzen. Ich füge ihre Rezepte hinzu und ihre Gedanken darüber, was das Getränk für sie bedeutet. Ich habe ihre Antworten aus Gründen der Kürze und Klarheit bearbeitet.

Wie von Eilidh (24) aus Glasgow vorgeschlagen.

Rezept: Nehmen Sie Rum und Buckfast zu gleichen Teilen, mischen Sie sie und fügen Sie Zucker hinzu. Mit einer Limette garnieren.

„Ich mag Buckfast. Ich würde jedoch sagen, dass der Konsum von Buckfast zumindest in Glasgow sehr geschlechtsspezifisch ist. Meine männlichen Freunde trinken oft eine Flasche, bevor sie ausgehen, um sie für die Nacht vorzubereiten. Bei meinen Freundinnen ist das weniger üblich - wir tranken normalerweise ein paar Schluck von jemand anderem anstatt eine Flasche für uns alleine.

Ich denke, eine Kombination von Faktoren hat Buckfast zum Getränk der Wahl für junge, unzufriedene Arbeiterklassen in Schottland (insbesondere im Westen) gemacht. Es ist billig, vorgemischt und eine Flasche erledigt die Arbeit. Es ist zu einem Symbol der „ned“-Kultur (schottischer Hooligan) in Glasgow geworden, mit der sich viele junge Leute identifizieren. Ich denke jedoch, dass in den letzten Jahren andere Gruppen an dem Kultstatus festhalten, den Buckfast für sich erlangt hat. Es ist nicht mehr ausschließlich ein Getränk der Arbeiterklasse und es ist nicht ungewöhnlich, dass auch die Mittelschicht es trinkt, wenn auch ironisch. Es ist mittlerweile ein beliebter Hipster-Trend und ist weitaus häufiger als früher in den Geschäften im Süden zu finden.“

Wie von Scott, 23, aus Edinburgh vorgeschlagen.

Rezept: Wodka, Buckfast und Milch zu gleichen Teilen mischen. Eis hinzufügen.

„Ich mag Buckfast, weil es herrlich schmeckt und ich mich wie der Scherzkönig fühle. Ich denke, es nimmt einen so einzigartigen Platz in der schottischen Kultur ein, denn obwohl es ein englisches Getränk ist, haben wir es berüchtigt. Es ist Schottlands berüchtigtes Baby geworden und wir lassen es nicht los.

Einmal waren meine Kumpels und ich in London und brauchten dringend die besten Mönche. Wir haben es geschafft, einige in einer kleinen Off-Lizenz aufzuspüren. 33 Pfund für drei Flaschen waren etwas faul, trübten aber die Stimmung nicht. Wir gingen mit unserem Buck die Straße entlang, als uns einige englische Spieler, die bei einem Bier saßen, bemerkten und verwundert ausriefen: „Schau! Echte Schotten mit Buckfast!' Wie ein wildes Rudel Schnapshunde, die von einem Cockney David Attenborough entdeckt wurden, fuhren wir mit enormem patriotischen Stolz die Straße entlang.“

Wie von Roberta (Bob), 32, aus Edinburgh vorgeschlagen.

Rezept: Mischen Sie zwei Shots Buckfast mit 275 ml WKD (einem zuckerhaltigen Alco-Pop), fügen Sie einen Spritzer Wodka hinzu.

„Ich erinnere mich, dass mein erster Geschmack magisch war – er hatte einen schlechten Ruf, also hatte ich nicht erwartet, dass er so gut schmeckt. Es ist ein wirklich leckeres süßes Getränk. Schotten sind radikal, Buckfast auch. Es ist relativ billig und hat eine Art augenzwinkernde Atmosphäre, die schottisches Volk liebt.

Meine Band, The Banana Sessions, war Headliner im Bongo Club in Edinburgh, und wir boten jedem, der am verrücktesten zu unserem Medley von Prodigy-Songs ging, eine kostenlose Flasche Buckfast an. Was danach geschah, war eine der erstaunlichsten Sehenswürdigkeiten, die ich je gesehen habe - ein Raum mit etwa 400 Leuten, die absolut wild werden, um um diese Flasche Buckfast zu konkurrieren. Wir wurden geblitzt, jemand kletterte auf einen Tisch, ich bin mir ziemlich sicher, dass jemand von den Dachsparren schaukelte - und mitten in diesem Wahnsinn sahen meine Mama und mein Papa wie ein Schlag aus. Das ist für Sie die Magie von Buckfast.“

Wie von Tom, 33, aus Orkney vorgeschlagen.

Rezept: Mischen Sie zu gleichen Teilen Buckfast und Irn-Bru (ein legendärer schottischer Energy-Drink, im selben Baseballstadion wie Red Bull). Fügen Sie Eis und die Früchte Ihrer Wahl hinzu.

„Es ist ein einzigartiger Geschmack, der Marmite unter den alkoholischen Getränken. Ein bisschen Buckfast hat jedoch noch nie einer Gruppe guter Leute geschadet. Es wird wahrscheinlich am besten in der Flasche serviert. Niemand trinkt Buckfast im Glas, nicht dass ich je getroffen hätte.

Es hat sich dank der weniger begehrenswerten Leute, die es trinken und dann Unheil anrichten, einen schrecklichen Ruf aufgebaut. Ich bezweifle nicht, dass diese Leute sowieso Unheil angerichtet hätten, aber das sollte das Getränk nicht ganz negativ widerspiegeln. Vielleicht sieht der Rest Schottlands es also als einen bizarren Außenseiter an, der es wert ist, sich einzusetzen?"

Wie von Nat, 33, aus Ayr vorgeschlagen.

Rezept: Nehmen Sie 1 Teil Buckfast, 1 Teil Wodka und 2 Teile Ananassaft. Zusammen schütteln oder umrühren.

„Es scheint cool zu sein, es jetzt zu trinken. Als ich jünger war, habe ich es mit etwas in Verbindung gebracht, das Neds mögen. Ich finde, Touristen lieben es, es als Neuheit zu probieren, da sie davon hören, dass es etwas ist, was Schotten trinken, und wissen wollen, worum es geht.

Ich denke, es hat einen einzigartigen Platz in Schottland, da es für manche Leute nostalgisch ist. Im Club arbeite ich, wenn Leute es entdecken, die noch nicht wussten, dass wir es verkaufen, finden sie es toll, dass sie es jetzt in einem Club oder einer Kneipe kaufen können. Sie werden immer einen oder viele kaufen, nur um zu lachen. Sie wollen immer eine für ihre Freunde zum Ausprobieren besorgen und dann all ihre Geschichten über die vergeudete Jugend erzählen!“

Wie von Alan, 30, aus Edinburgh vorgeschlagen.

Rezept: Gießen Sie einen Schuss Bucky in ein Glas Irn Bru. Tucker in einem Rutsch.

„Bucky ist wirklich ein schönes Getränk. Es hat ein bisschen Wiederholung, aber es geht leicht nach unten und hat einen kleinen Kick. Jeder, den ich probiert habe, war noch nie angewidert. Ich habe ihn sogar von meiner Schwiegermutter auf einer Party getrunken.

Es hat Kult-Appeal. Sein etwas wilder Ruf macht ihn sofort erkennbar. Im Gegensatz zu anderen Getränken, die manche Leute schläfrig machen können oder was auch immer, ist es ein lebhafter Tropfen. Es gibt einen weit verbreiteten Mythos, dass die geprägte Nummer am Boden der Bucky-Glasflaschen die Charge ist. Je niedriger die Zahl, desto süßer ist es. Wenn Sie also eine Zahl unter 10 bekommen, sind Sie auf einer wirklich guten Seite. Keine Ahnung, ob daran etwas Wahres dran ist, aber die niedrigeren Zahlen scheinen besser anzukommen. Es ist wahrscheinlich im Kopf.“


Die Jury der North Coast Wine Challenge entscheidet über die diesjährigen besten Picks

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu den Juroren und Teilnehmern der North Coast Wine Challenge zu erhalten.

Ein klassischer Schaumwein eines bekannten Herstellers von Chardonnay und Pinot Noir, der im Russian River Valley angebaut wird, hat letzte Woche bei der North Coast Wine Challenge 2021 den Hauptpreis gewonnen und steigt so stetig wie seine winzigen Blasen an die Spitze.

Es war das erste Mal in der 9-jährigen Geschichte des von The Press Democrat gesponserten Blindverkostungswettbewerbs, dass eine sprudelnde Wunderkerze den Best of the Best Award gewann. Obwohl der bahnbrechende Sieg des Sonoma-Cutrer 2014 Grand Cuvée, Russian River Valley für einige zunächst ein Schock war, war er nicht allzu überraschend, wenn man bedenkt, dass er von einem der Top-Produzenten von Sonoma County für Chardonnay und Pinot hergestellt wurde.

„Klassische Schaumweine werden aus Pinot und Chardonnay hergestellt, und es braucht Meister dieser Sorten, um den Grundwein richtig zu machen“, sagte Chief Judge Daryl Groom, der den Wettbewerb organisierte. „Bei Sonoma-Cutrer machen sie mehr Chardonnay und Pinot als alle anderen. Es war also keine Überraschung, dass sie aus diesen beiden Rebsorten einen wirklich fantastischen Wein herstellen konnten. . Es ist ein fantastisches Beispiel für kalifornischen Schaumwein.“

Richterin Ellen Landis aus Windsor, eine zertifizierte Sommelierin und Weinspezialistin, war beeindruckt von der Gesamtqualität der etwa 20 Schaumweine, die sie am ersten Tag der Bewertung am 6. April im Showcase Cafe des Sonoma County Fairgrounds verkostete.

„Die Schaumweine waren brillant und so rein“, sagte Landis. “Sie waren punktgenau perlenbesetzt (Blasen), wunderschön gewürzt, Alte Welt trifft Neue Welt.”

Groom vermutete auch, dass die Zeit für eine der Premium-Wunderkerzen der Nordküste gekommen war, um groß zu gewinnen. Angesichts des steigenden Interesses der Verbraucher an Sekt, sagte er, spiegelte die Wahl der Jury die Markttrends wider. Nachdem die Jury im Laufe der Jahre drei Pinot Noirs und zwei Chardonnays mit dem Hauptpreis ausgezeichnet hatte, war es möglicherweise an der Zeit für eine Veränderung.

„Wir sagen den Juroren, dass sie unbedingt den besten Wein auswählen sollen“, sagte Groom. "Aber sie stimmen immer für einen Pinot und einen Chardonnay, und vielleicht war es Zeit für (eine Wunderkerze) zu gewinnen."

Sonoma-Cutrer Vineyards Director of Winemaking Mick Schroeter, der als langjähriger Juror für den Wettbewerb tätig war, sagte, der Wein sei die erste kommerzielle Veröffentlichung eines Schaumweins von Sonoma-Cutrer. Es ist eine Mischung aus 60 % Chardonnay und 40 % Pinot, die von zwei Weinbergen im Westen der Grafschaft stammen, die jeweils über sanfte Hügel und Goldridge-Boden, einen sandigen Lehm, verfügen.

„Wir haben ursprünglich 1.600 Kisten hergestellt, von denen wir 1.200 Kisten als Winemakers Release ausgesondert und 400 Kisten behalten haben. Letztes Jahr haben wir die letzten 200 Fälle ausgespuckt“, sagte Schroeter. „Ich bin einfach begeistert, wie sich dieser Wein entwickelt hat.“

Auch Sommelier Traci Dutton, General Manager of Public Wine and Beverage Studies am Culinary Institute of America in Greystone in St. Helena, freute sich, dass in diesem Jahr ein klassischer Schaumwein als Top-Gewinner die Decke durchbrach.

„Dieser Wein hat in den letzten Jahren mein Herz erobert. . Der Wein ist wunderschön und exquisit“, sagte sie. „Der kalifornische Schaumwein ist bereits ein Shootingstar, und wegen Weinen wie diesem wird er auch weiterhin dominieren.“

Der Siegersekt wurde im vergangenen Jahr von Schroeter und seinem Team nach mehr als fünfjähriger Reifung auf der Hefe (Hefereste) degorgiert. Als Spätdegorge konnte der Wein die klassische, hefige Charakteristik der edlen Champagner Frankreichs entfalten.

„Wenn es auf der Hefe liegt und man die Kohlensäure hat, reifen die Weine viel langsamer“, erklärt Schroeter. „Mit der Zeit bekommt man die wundervolle Cremigkeit am Gaumen, die zur Textur beiträgt und mit der Zeit eine wirklich feinperlige Blase entsteht.“

Schroeter, der seit 11 Jahren bei Sonoma-Cutrer ist, sagte, der Sekt sei Teil des jährlichen Winemaker Release des Weinguts, einem Programm, das es ihm ermöglicht, jedes Jahr mit etwas Einzigartigem zu experimentieren.

„Das, was ich an diesem Wein mag, ist, dass er ein bisschen die Komplexität hat, die man mit dem Alter bekommt“, sagte er. „Aber gleichzeitig ist er frisch und lebendig, mit grünem Apfel und schöner Fülle aus dem Pinot und dem frisch gebackenen Brioche/Brot-Aroma.“

Nach der Bekanntgabe der Top-Gewinner am vergangenen Mittwoch ging der in Australien geborene Winzer wieder bei Sonoma-Cutrer an die Arbeit und schickte eine Glückwunsch-E-Mail an die rund 100 Mitarbeiter dort, darunter auch sein Winzerteam, die Chardonnay-Winzerin Cara Morrison und die Pinot-Winzerin Zidanelia Arcidiacono.

„Wir drei arbeiten wirklich eng als Team zusammen. Wir treffen alle unsere Entscheidungen gemeinsam“, sagte Schroeter.

Die Wunderkerze war nicht der einzige Wein, der während der diesjährigen North Coast Wine Challenge Geschichte schrieb. Schroeter nahm auch den Best of Show Red Wine für den Sonoma-Cutrer 2018 Pinot Noir mit nach Hause und machte Sonoma-Cutrer zum ersten Weingut in der Geschichte des Wettbewerbs, das zwei Top-Gewinnspielgewinne holte.


6 einzigartige Heißhungerattacken direkt von werdenden TikTok-Müttern

Keine Schwangerschaft ist ohne Heißhunger abgeschlossen. Experten sagen, dass Hormone, ein erhöhter Geruchs- und Geschmackssinn und bestimmte Nährstoffmängel Faktoren sind, die zu Heißhungerattacken führen.

Beliebte Heißhungerattacken sind Fast Food, Gurken und Fruchtsäfte. Aber einige werdende schwangere Eltern haben ihr Verlangen in neue Höhen getrieben und Rezepte erfunden, die ein bisschen mehr, sagen wir, einzigartiger sind. Hier sind sechs der verrücktesten Heißhungerattacken aus dem Internet. Probieren Sie diese vielleicht nicht zu Hause aus!

Kandierte Gurken

Dieses Rezept für kandierte Gurken, das von TikTok-Benutzer @foreverberries gepostet wurde, erfordert, Gurken auf einen Stock zu legen und sie mit einer harten Süßigkeitenschale und zerkleinerten Lutschbonbons zu bedecken. Sie sehen aus wie Maishunde, sind aber definitiv KEINE Maishunde.

Eingelegte Rüben

Nichts gegen eingelegte Rüben, aber sie sind nicht unbedingt das Erste, wonach die Leute greifen, wenn sie Lust auf einen leckeren Snack haben. Aber laut @johannawestbrook ging sie während der Schwangerschaft Gläser mit dem Zeug durch. Denken Sie daran, dies ist eine urteilsfreie Zone!

Eis und Pommes

Die Benutzerin @jessiesayhey teilte eines ihrer Schwangerschaftsgelüste: Zerdrückte Takis-Chips, gemischt mit Vanilleeis. Sie macht sogar ein süßes kleines Bogendesign mit den Chips oben. Wie alle guten Kunstwerke sieht dieses Gericht eigentlich ziemlich gut aus, auch wenn es schwer zu verstehen ist.

Beef Jerky mit Karamell

Das TikTok-Paar @thekirkhams19 hat eine kurze Serie gemacht, in der sie die seltsamsten Schwangerschaftssehnsüchte ihrer Anhänger ausprobierten. Dieser süße, fleischige Leckerbissen ist definitiv geeignet. Laut den Kirkhams war es eigentlich gar nicht so schlimm.

Gurken und Eis

Gepostet von @harlie-turner vereint dieser einzigartige Snack zwei der klassischsten Heißhungerattacken in der Schwangerschaft: salzige, salzige Gurken und cremiges Vanilleeis. Was könnte schiefgehen?

Tierische Cracker und Senf

TikTok-Nutzerin Naomi Risken fragte nach den seltsamsten Heißhungerattacken ihrer Follower, und jemand kommentierte „Tiercracker mit Senf“. Wie Sie an Naomis Reaktion sehen können, war dieser Snack nicht alles, was er ausmachte.

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar — folge uns hier!


Kreieren Sie Ihren eigenen Signature Jam, indem Sie Aromen mischen und aufeinander abstimmen

Es ist inoffiziell Woche bewahren hier bei Northwest Edible Life. Ich weiß es, weil mein Boden mit Dosensirup klebrig ist und mein Kühlschrank nach Gurkenlake riecht. Es fällt mir schwer, an etwas anderes zu denken, als gerade Essen zu stellen, also werde ich die ganze Woche über Marmelade und Gurken reden. Ich hoffe, Sie genießen diese Woche die Aufstellung von Beiträgen.

Wenn Ihnen das, was Sie hier lesen, gefällt, möchten Sie sich vielleicht über 1600 anderen Lesern anschließen, die Blog-Posts von NW Edible automatisch an ihren bevorzugten Leser oder E-Mail-Posteingang liefern lassen. Es ist kostenlos, bequem und hilft sicherzustellen, dass Sie nichts verpassen. Danke fürs Lesen!

Hinzufügen von Zing zu Ihrem Jam

An einer Marmelade, die nichts als Obst, Zucker und etwas Zitrone enthält, ist nichts auszusetzen. Die erhabene Einfachheit der reinen Erdbeere hat zum Beispiel einiges zu bieten. Aber wenn Sie bereit sind, bei der Marmeladenherstellung kreativ zu werden, ist es möglich, eine einfache Obstkonserve in eine Art Food-Statement zu verwandeln. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein wenig Aroma-Zing hinzuzufügen, um die Frucht zu verbessern.

Dann fängst du an Aromen zu entwickeln wie…

  • Birne mit Ingwer und Rum
  • Erdbeere mit schwarzem Pfeffer und Balsamico
  • Süßkirsche mit Minze und Kirsch
  • Nektarine mit Limette und Cointreau
  • Pflaume mit Kardamom und Portwein
  • Aprikose mit Vanille und Earl Grey Tee

Ich neige dazu, Marmeladengeschmacksoptionen entweder als Dry Zings oder Wet Zings zu bezeichnen. Dry Zings umfassen gemahlene Gewürze, Zitrusschalen oder getrocknete Kräuter und werden normalerweise zu Beginn des Marmeladenkochprozesses in kleinen Mengen hinzugefügt. Wet Zings sind Flüssigkeiten wie Alkohole und Liköre, Essige, Ahornsirup oder Zitrussäfte. Sie werden in einem etwas größeren Volumen hinzugefügt und gegen Ende der Marmeladenherstellung hinzugefügt, um ihre Aromen hell zu halten.

Ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen eines Dry Zing und eines kostenlosen Wet Zing zu meiner Grundkonserve dazu neigt, mir genau das richtige Maß an kreativem, ansprechendem Geschmack zu geben, ohne in dieses Land der zu geraten “ja, das ist einfach…zu viel” Das kann passieren, wenn zu viele Geschmacksrichtungen konkurrieren. Aber auch das Hinzufügen eines trockenen oder nassen Zings ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Zeh in die Welt der Signature Jams einzutauchen.

Ich habe eine bemerkenswert geekische Liste zusammengestellt, in der die Optionen für Dry Zing und Wet Zing nach Früchten aufgeführt sind. Dies sind Aromen, die, wenn sie in angemessener Menge verwendet und entsprechend gepaart werden, mit der Frucht, die sie unterstützen, gut schmecken.

Die Liste ist keineswegs vollständig, es ist nur meine Meinung darüber, welche Gewürze und Kräuter und Alkohole man bestimmten Fruchtkonserven hinzufügen kann. Es konzentriert sich auf die Früchte, die ich am häufigsten als Marmelade konserviere, und umfasst daher keine Dinge wie Zitrusfrüchte oder tropische Früchte, die in meiner Gegend nur über traditionelle (teure) kommerzielle Kanäle erhältlich sind.

Tun Sie sich selbst einen Gefallen und versuchen Sie nicht, mehrere Gewürze und Schnaps zu kombinieren, wie ein verrückter schwedischer Marmeladenkoch, bis Sie ein paar solide Publikumslieblinge haben, wie Blaubeere-Zimt oder Aprikose mit Muskatnuss und Bourbon oder Brombeere mit Zitronenschale und Grand Marnier unter Ihrem Gürtel.

Dann können Sie richtig Spaß haben und mit einigen ungewöhnlicheren Geschmacksrichtungen experimentieren, wie Erdbeere mit Kakao und Framboise oder Birne mit Curry und Ahornsirup oder Apfel mit Rosmarin und Calvados.

Holen Sie sich die vollständige, druckbare PDF-Version dieser Tabelle kostenlos auf der Seite "Downloads".

Morgen werde ich Schritt-für-Schritt-Anleitungen geben, wie man die Geschmacksoptionen Dry Zing und Wet Zing in die pektinfreie Marmeladenherstellung einbezieht. Ich hoffe, Sie kommen wieder, um zu sehen, wie Sie die Pektinkiste ablegen und wirklich der Meister Ihres eigenen Marmeladenrezepts werden.

Was ist Ihr liebster benutzerdefinierter Marmeladengeschmack? Haben Sie einen Familienliebling?


April Bloomfields Sommer-Ribollita

April Bloomfields Sommer-Ribollita. Foto: Romas Foord für den Beobachter

Dieses Rezept habe ich im River Café gelernt. Rose Grey hat mir beigebracht, wie man diese rustikale Suppe auf zwei Arten zubereitet – eine Herbst-/Winter-Ribollita und eine Sommer-Ribollita.

FÜR 6
frische Cannellini-Bohnen 225g
Knoblauch 2 Nelken, geschält und fein gehackt
Selleriekopf 1 ganz, gereinigt und fein gewürfelt (die leuchtend gelben Blätter aufbewahren)
Karotte 1 mittelgroß, geschält und fein gewürfelt
rote Zwiebeln 2 mittelgroß, geschält, fein gewürfelt
Pequin Chili 4 getrocknete, zerkleinerte (oder 2 getrocknete rote Standardchillis)
Olivenöl 55ml
alte Tomaten 450g, blanchiert, geschält
glatte Petersilie 2 Handvoll Majoran locker verpackt und dann grob gehackt
Mangold 575g, Stiele entfernt und grob gehackt
altbackenes italienisches Brot genug, um den Kochtopf in einer gleichmäßigen Schicht zu bedecken, wenn er etwa 1 cm dick geschnitten ist
gutes Oliven Öl beenden

Gib die frischen, ungekochten Bohnen in einen Topf und füge gerade so viel Wasser hinzu, dass sie bedeckt sind. Dann noch einmal halb so viel Wasser dazugeben. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und stellen Sie es auf ein niedriges Köcheln und kochen Sie es, bis es weich, aber nicht matschig ist. Lassen Sie die Bohnen in ihrer Flüssigkeit abkühlen.

Wenn du getrocknete Bohnen verwendest, füge Wasser hinzu, bis es bedeckt ist, und gib dann die gleiche Menge erneut hinzu. Kochen Sie wie frische Bohnen, aber beachten Sie, dass das Kochen von getrockneten Bohnen deutlich länger dauert.

Für die Suppe Knoblauch, Sellerie, Karotte, Zwiebel und Chili in einem weiten Topf bei mittlerer Hitze in Olivenöl anbraten.

Während das Gemüse kocht, drücken Sie die Tomaten über einer Schüssel aus, um ihre Kerne und ihren Saft freizusetzen. Achten Sie darauf, alle Samen herauszuholen. Die Kerne aus der Tomatenflüssigkeit abseihen und den Saft auffangen. Entsorgen Sie die Samen.

Nachdem Sie das Gemüse etwa 30 Minuten gekocht haben, bis es weich und leicht karamellisiert ist, die Petersilie (oder den Majoran) hinzufügen und weitere 5 Minuten braten. Als nächstes die Tomaten mit ihrer Flüssigkeit hinzufügen und die Tomaten mit einem Schneebesen schlagen. Weitere 30 Minuten bei schwacher Hitze weitergaren. Die Tomatenflüssigkeit sollte vom anderen Gemüse aufgenommen werden und Ihre Suppe sollte wieder ziemlich trocken sein. Fügen Sie nun die Bohnen mit ihrer Kochflüssigkeit hinzu und kochen Sie sie bei schwacher Hitze 20-25 Minuten lang, oder bis die Suppe zusammenkommt: Die verschiedenen Komponenten sollten sich beim Rühren zusammenziehen, aber die Suppe sollte noch feucht von den Bohnen sein. kochende Flüssigkeit. Den Mangold dazugeben und unter die Suppe heben. Bedecken Sie die Oberfläche des Topfes mit dem Brot und gießen Sie gerade genug heißes Wasser darüber, um das Brot zu befeuchten. Das Brot großzügig mit gutem Olivenöl beträufeln und den Topf vom Herd nehmen. Lassen Sie die Suppe 10 Minuten unbeaufsichtigt stehen und rühren Sie sie dann um. Es sollte dick und lecker sein. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Wine match
Cascina Fontana Dolcetto d'Alba, Piedmont, Italy 2011 (£13.50, Berry Bros & Rudd)
Dolcetto is the everyday drinking wine in Barolo country in northwest Italy, but this bottle is a cut above the usual in its graceful succulence of red and black cherry fruit.


6 wine making processes and what they do to wine

1. Harvest Date


The moment the grapes are picked is a pretty big deal. It is probably the most important thing a winemaker can do to ensure that they make awesome wine. Picking earlier will produce wines with higher acidity, lower alcohol and perhaps more green flavors and aromas. It could also lend to more bitter tannin. Picking later in the harvest season will produce wines with lower acidity, higher alcohol (or sweetness) and more subdued tannin. Some wines when picked too late must be artificially acidified in order not to taste ‘flabby’ or ‘flat’. Additionally, some will have water added to them (called ‘watering back’) to reduce the alcohol concentration in the completed wine. This could be why many commercial wines have identical ABV levels of 13.5%.

Besides picking the grapes at the moment when acidity level and sweetness are perfectly in balance there’s also a weather problem. Every vintage is different. Sometimes weather takes a turn for the worse at the end of the growing season and can even result in a bad vintage. In a situation where rains are forecasted in cooler climate areas (Northern Italy, Burgundy, Oregon, etc) some winemakers may choose to hedge their bets and pick grapes before optimal ripeness.

2. Cold Soaking and Skin Contact


Winemakers often talk about maceration time (a.k.a. skin contact) and cold soaking. Both of these terms refer to how long the grape skins touch the juice while it turns into wine. Cold soaking is a process that happens before there’s alcohol in the mix. Durch das Kühlen der Trauben ist der Traubenmost zu kalt, als dass die Hefe mit der Gärung beginnen könnte. Die Theorie des Kalteinweichens besteht darin, Farb- und Fruchtaromen sorgfältig aus den Schalen zu extrahieren, ohne bitteres Tannin zu extrahieren. The total time that grape skins touch a wine is maceration time.

Go From Beginner to Expert

Tools and accessories that help you expand your knowledge.

For example, a Syrah producer called Kessler Haak in Santa Rita Hills , California macerates their wines for 50 days to extract the color and flavor. In comparison a few miles east in Santa Ynez, a Syrah producer called Solminer Wine Company macerates for just 28 days. The difference in color of the two wines is remarkable: one is very opaque and rich and the latter is pale and delicate like a Pinot Noir. Normal red wine fermentation generally takes around 2 weeks to complete.

You can understand skin contact by testing the differences in tea flavor by varying how long it sits in hot water.

3. Hot Fermentation vs. Cool Fermentation

Fermentation temperature is another technique that changes resulting fruit flavors and color in a wine. A hot fermentation can get up to 80-100 °F (26-37 °C — nearly hot tub temperature) as the yeasts metabolize and produce alcohol. Warmer fermentations are usually used for red wines for increased color and tannin. There are also several minimalist producers practicing warmer fermentation temperatures on white wines. Their goal is non-interventionist wine making that is more in tune with the conditions of the vintage.

Cold and cooler fermentations are usually practiced on white and rosé wines. Landon Sam Keirsey explained that cooler temperatures (from 42 – 50 °F, 6 – 10 °C ) help preserve delicate aromas in white wines. The reason for this is aroma compounds are volatile and are more likely to be lost at a higher temperature where reactions happen faster. This is probably why wine serving temperature greatly affects the taste of wine out of the bottle.

4. Pump Overs vs. Punch Downs


Pumpovers
Pumpovers can extract higher amounts of tannin in a wine depending on the frequency and force. Some pump over systems are basically wine sprinklers, offering a gentler extraction and some aggressively stir up the fermentation tank. For larger fermentation tanks in commercial operations, much needed oxygen comes through a pumpover device.

Punch Downs
Punch downs, on the other hand, are a very delicate way of stirring a wine. They keep skins from getting too extracted and little to no amount of added oxygen in the fermentation. Punch downs are typically done by hand and are more popular with non-interventionist winemaking.

5. Oak-Aging vs. Steel Tank


Oak aging does more than just add a vanilla flavor to wine. Oak increases a wine’s exposure to oxygen while it ages. Oxygen decreases tannin and can help a wine reach its optimal fruitiness. Wines aged for many years in oak develop nutty flavors. If you’re not that familiar with oak aging, definitely check out this article:

The Surprising Truth About Oaking Wine

Steel tanks are commonly used for zesty white wines like Pinot Gris, although it’s not uncommon to find steel tank aged red wines. Steel tanks limit the oxygen exposure to wine and keep wines fresher. You can learn more about how oxygen affects wine over time.

6. Corks vs. Screwcaps


One misunderstood topic about winemaking is the choice of using a cork or a screwcap. In most circumstances there is no difference between wine in a bottle with a cork or a screwcap. When asked what he preferred, winemaker, Landon Sam Keirsey said:

Personally if it was my decision I would use screwcaps.

The interesting thing about the topic of wine closures is that corks let oxygen in at unpredictable amounts. There is also an issue with TCA ‘cork taint’ that affects about 1-2% of wines. Screw caps (and other cork alternatives), on the other hand, can control the amount of oxygen that comes inside the bottle per year.

There are several other wine making processes not included in this article such as using sorting tables, grape crushing and destemming, and how different kinds of yeast affect wine. Instead of including all of the wine making processes, we asked Landon ‘Sam’ Keirsey to help us focus on some of the most important ones.


2021 Wine Club Reviews

Cellars Wine Club

Cellars Wine Club provides members a complete wine tasting experience. In addition to a variety of wonderful wine you'll enjoy free shipping and membership flexibility that caters to anyone's needs.

Cellars Wine Club is not a one-size-fits-all wine membership program. Instead, they offer a impressive array of wine clubs to meet anyone's needs. At Cellars Wine Club, you can choose from 13 different wine programs, including:

  • Single Bottle Wine Club
  • High End Single Bottle Wine Club
  • Premium Wine Club
  • Red Trio Wine Club
  • Platinum Wine Club
  • Sweet Wine Club
  • Champagne Club
  • Cellars Wine Club
  • International Wine Club
  • West Coast Wine Club
  • 90+ Point Wine Club
  • Quarterly Case Club
  • Half Case Wine Club

Each of these wine clubs feature a different selection or quantity of wines. This way you can tailor your wine club membership exactly the way you want.

For the duration you select, your wine club recipient will receive one or more wines grown and bottled from vineyards either domestically or around the world. Cellars Wine Club allows membership plans for 1 to 12 months. Within the period selected, the wine club member will receive wines monthly, every other month, or quarterly, as you see best. Along with the wine, the recipient receives a monthly newsletter that describes the wines in the shipment, the regions they come from, and other wine related information.

  • Wine Origination: 13 different wine clubs featuring both domestic and international wines
  • Duration: From 1 - 12 months
  • Frequency: Monthly, Every Other Month, or Quarterly
  • Wine Choices: Reds, Whites, or a Mix
  • Membership Minimums: None
  • Shipping: Free Shipping

Wine club memberships also include a custom gift announcement notifying the recipient of their membership plus any personal message you would like to add. There are no monthly minimums, and memberships to any of the wine clubs can be cancelled at any time. If you fall in love with any particular wine you can re-order it at any time and at a reduced price.

We found numerous reviews and comments from satisfied Cellars Wine Club members. We also appreciated the level of customer service and quality of the delivery each month. With free shipping, fair prices, an impressive number of wine clubs, and wonderful wine, Cellars Wine Club earns our highest rating.

Weinklub mit Goldmedaille

In the wine club business since 1992, Gold Medal Wine Club has experience in choosing the best wines that people are looking for. In addition to offering a wide selection of club options, this California based company also allows you to cater your specific wine preferences to your needs. Whether the wine is for yourself or as a gift, you'll be satisfied with the level of professionalism and customer service at Gold Medal Wine Club.

Gold Medal Wine Club stands out from the crowd by offering wines that have received top medals from wine competitions or have been highly rated by national experts. At Gold Medal Wine Club you can choose from 5 different wine club series including:

  • Gold Series. Two or four wines delivered each month. Typically a combination of red and white from small California wineries.
  • Pinot Noir Series. Two or four wines delivered every other month. The pinot noir selections are chosen from top California and international wineries.
  • Platinum Series. Includes two or four rare collectable wines delivered monthly. Selections are from California's top winemakers and include only those wines with 90+ ratings.
  • International Series. Three bottles of hard to find international wines delivered quarterly. Each delivery includes two red and one white.
  • Diamond Series. Provides 2 or 3 premium, top of the line wines delivered quarterly.

The wine club series selected will determine the options that are available. Those clubs listed with a monthly option allow members to select the frequency to monthly, every other month, or quarterly.

  • Wine Origination: 5 different wine clubs featuring red, white, domestic and international wines
  • Duration: Ongoing until cancelled
  • Frequency: Monthly, every other month, or quarterly but based on the series selected
  • Wine Choices: Reds, Whites, or a Mix
  • Membership Minimums: None
  • Shipping: Starts at $10 per 2 bottle shipment

Gold Medal Wine Club membership also includes a copy of the Wine Press with each delivery. This provides details about each wine delivery and the featured wine makers. Members may purchase additional bottles of their favorite selections at a 35% discount. Wine is charged to a credit card on file when each delivery occurs. Memberships to any of the wine clubs may be cancelled at any time.

If you have any questions or problems Gold Medal is there to assist. They have a responsive customer service team and Live Help when needed. In our research of Gold Medal we were excited to see so many positive comments about the company and the products they provide. If you are looking for delicious, highly-rated wines, Gold Medal Wine Club is a great option.

The California Wine Club

The California Wine Club provides members a complete wine tasting experience. In addition to wonderful wine, you can enjoy membership flexibility that caters to anyone's needs. Whether the wine is for yourself, or as a gift, you will be satisfied with the level of professionalism and customer service at The California Wine Club.

The California Wine Club actually features a variety of wine clubs you can choose from. Diese beinhalten:

  • Premier Series. Their original and most popular wine club. They deliver handcrafted wine from some of California's best small family wineries.
  • Signature-Serie. Features the most coveted of California's wines. Selections are predominantly red, with an occasional white.
  • International Series. Features wines from all over the world. Selections are mostly red, with an occasional white.
  • Aged Cabernet Series. Prestigious Napa Valley Cabernets aged 8-12 years. Recommended by the Robb Report.
  • Pacific Northwest Series. Hand selected, award-winning wines from some of Oregon and Washington state's best small family wineries.

For the duration you select, your wine club recipient will receive unique, hand-selected wines. The California Wine Club allows membership for 1, 3, 6, 9 or 12 months. Within the period selected, the wine club member will receive wines monthly or quarterly, as you see best. Along with the wine, the recipient receives an education in California wines, a full-color wine magazine, and food pairing suggestions for the delivered wines.

  • Wine Origination: California Wineries
  • Duration: Monthly, 3, 6, 9 or 12 months
  • Frequency: Monthly or Quarterly
  • Wine Choices: 2 reds, 2 whites, or 1 red and 1 white
  • Membership Minimums: none
  • Shipping: Free Shipping for some wine clubs

The California Wine Club allows you to access new and hard-to-find top quality red and white wines. With most of their clubs you can select either 2 reds, 2 whites or 1 red and 1 white wine for each delivery. If you fall in love with any particular wine, you can re-order it at any time and at a reduced price.

We found numerous reviews and comments from satisfied members of The California Wine Club. We also appreciated the level of customer service and quality of each month's delivery. With fair prices, easy to read education, and wonderful wine, The California Wine Club earns excellent marks.

Something is immediately obvious when visiting the Winc homepage: Winc isn't your typical wine club. In fact, Winc is more than a wine club. First of all, before showing you (their potential customer) any information about the wines they offer or membership perks, they focus on you and what you like. With a short series of 6 easy questions (about coffee, citrus, berries, etc.) they build your flavor profile. With that, four bottles of wine are specifically matched to you. Two other unique features of a Winc membership are: 1) you get to see what wines will be sent to you, and 2) if you aren't into one of the selections you can easily substitute another in its place. Some shoppers will love this option!

As stated above, Winc isn't just another wine club. They're also a California based wine maker (sourcing grapes from the top regions around the globe) and national distributor to select retailers and restaurants. They call themselves a "direct distribution wine company with an online wine membership experience". As the founders state in a short video on the website, they started the company with the customer in mind. It's no wonder their wine club is both unique and popular.

  • Wine Origination: Wines made by Winc with grapes from around the world
  • Duration: Ongoing
  • Frequency: Monthly
  • Wine Choices: All red, all white, or a red/white mix
  • Membership Minimums: None, cancel anytime
  • Shipping: Free

Winc offers a single wine club that delivers 4 bottles of Winc wine to you each month. Remember, these bottles are picked based on flavors you enjoy. Here are the details:

  • 4 bottles each month based on your preferences
  • Wines made, packaged, and distributed by Winc
  • Choose 4 red, 4 white, or any combination (3 red and 1 white, 2 red and 2 white, 1 red and 3 white)
  • Ability to see which wines will be coming to your door
  • Option to replace individual bottles

At the time of our review Winc offered a $20.00 discount for new members. We also found many solid reviews from satisfied Winc club members.

Winc is a unique wine club providing high quality wine. Doing everything from making to distributing all the wines in their club allows Winc to financially compete with other wine clubs. We think Winc is a great option for your next wine club membership.

International Wine Club

The International Wine of the Month Club has been delivering high quality wine from around the world since 1994. The monthly newsletter arrives with each shipment and includes wine profiles, detailed vineyard histories, tasting notes, and food pairings.

These wines come exclusively from boutique vineyards and are estate bottled. Estate bottling uses only grapes from vineyards the winery controls. This allows the winemaker an extra level of discretion in the development and harvesting of their grapes. Many mass produced wines of lower quality, which may be made from grapes not as thoroughly controlled, do not have the same consistency and varietal character as these boutique wines.

With all shipments from the International Wine of the Month Club you receive either 2 red wines, 1 red and 1 white, or 2 white wines As with any good wine club, there are multiple options to accommodate any palate.

International Wine of the Month Club options:

  • Premier Series - The original option that started in 1994 delivers premium wines from around the world. Because of their reputation and more than 20 year relationship with wineries around the world the International Wine of the Month Club is able to deliver these wines at the very best prices.
  • The Bold Reds Wine Club - This option features 2 robust red wines with deep color and complex flavor profiles. You should expect pronounced ripe tannins and integrated oak tones from barrel aging. Examples include Cabernets, Zinfandels, Priorats and Malbec blends from California, Spain, South America, and the Rhone Valley..
  • Collectors Series - This series includes exceptional wines which are borne of the finest vintage grapes on the oldest vines and live longer in a barrel before bottling. This production style yields wines suitable to drink soon after delivery or you can age them in your wine cellar. Perfect wines to save for those special occasions.
  • Masters Series - The Masters Series merges the other club options into one unbeatable package. You get a bottle from each the quality and value inherent in their Premier Series along with extremely limited production wines from the Collectors Series. Many customers who order this series drink one and save the other.

Perhaps the nicest feature from the International Wine of the Month Club is the Design Your Own Club option. Here you are able to customize your order by mixing and matching any Series with another. Also, you can include their beer club or even gourmet cheese or chocolate, premium cigars, or fresh flowers. You even have the choice of which clubs and on which months you want delivered (with no minimum), a perfect gift for that difficult-to-shop-for person on your Christmas list.

  • Wine Origination: International, from top wine producing regions worldwide
  • Duration: Anywhere from 2-12 months, or open-ended which is ongoing until you choose to cancel
  • Frequency: Monthly or any combination of months with the Design Your Own Club option
  • Wine Choices: 2 reds, 2 whites, or 1 red and 1 white
  • Membership Minimums: none
  • Shipping: $13 per month

The International Wine of the Month Club is an established company with an A+ BBB rating. They also have a 100% Satisfaction Guarantee their goal is to provide only the highest quality products and if you disagree, they will replace or refund your purchase.

High quality, limited production wines from the best wine regions in the world delivered to your door for wine lovers it is hard to beat. The International Wine of the Month Club has competitive pricing and customizable delivery options. Those benefits, along with their experience and international reputation earn them a spot near the top of our rankings.

Amazing Clubs

Amazing Clubs provides monthly memberships to a variety of food and beverage clubs such as wine, chocolate, lobster, cheese and much more. With their wine club, recipients can anticipate two bottles of red, two bottles of white or a combination of wines sent monthly or bi-monthly. This company has serviced over 1 million customers and has a strong history of delivering on time and as promised.

Amazing Clubs samples hundreds of different wines each year to find the best selection for their wine club. Selections come from independent, boutique wineries located across the world. Wine recipients can also anticipate a newsletter with each delivery that explains the wine selections and provides information on the respective wineries.

As with any Amazing Club membership, the wine club options are extensive and flexible. You can choose from a variety of membership durations including 3, 6, or 12 months. Additionally, membership shoppers may choose between monthly, every other month or quarterly deliveries. Wine club membership costs are priced affordably at Amazing Clubs with lower pricing for longer.

  • Wine Origination: Small domestic and international boutique wineries
  • Duration: Monthly, 3, 6, or 12 months
  • Frequency: Monthly, every other month or quarterly
  • Wine Choices: 2 reds, 2 whites, or 1 red and 1 white
  • Membership Minimums: None
  • Shipping: Included in price

Wine club gift memberships include a custom gift announcement notifying the recipient of their membership plus any personal message you would like to add. If at any time you or a gift recipient is not satisfied with the order, Amazing Clubs will work through the problem and even cancel the membership if so desired. If you're looking for a straightforward, tasty and affordable wine club, Amazing Clubs is one worth consideration. This company has membership clubs down to a science.

Martha Stewart

As the author of books, editor of magazines, and star of television shows, Martha Stewart has been a trusted cooking, entertaining, and lifestyle expert since the 1980's. The Martha Stewart Wine Co. Wine Club is yet another way she is able to help her fans (and in this case, fans of wine) live better.

Like many available wine clubs, club members of the Martha Stewart Wine Co. receive quality wines sourced from every great wine producing region in the world. But unlike all other wine clubs, this is the only one in which Martha Stewart hand-picks each and every wine shipped to members. Along with her selections you also get Martha's serving, pairing, and entertaining suggestions and tips included for free. And free shipping. And the Martha Stewart Wine Co. Wine Club offers their selection of wines from around the world at a low cost.

You can choose from two distinct clubs:

  • Half-Case Wine Club - receive 6 bottles every six weeks, only $8.33/bottle
  • Case Wine Club - receive 12 bottles every 8 weeks, only $7.49/bottle

Both the Half-Case and Case clubs are available in all red selections, all white selections, or a mix of the two.

  • Wine Origination: Sourced from around the world, selected by Martha Stewart
  • Duration: Ongoing
  • Frequency: Every 6 or 8 weeks
  • Wine Choices: Red, white, mix of both
  • Membership Minimums: None, cancel anytime
  • Shipping: Free

With many wine clubs offering one and two bottle monthly memberships, we like that the Martha Stewart Wine Co. Wine club offers full case and half-case club options. We also like the Martha Stewart "seal of approval" that is inherent with wines hand-picked by her. If you are looking for a low cost per bottle wine club which allows you to taste several wines with each shipment, the Martha Stewart Wine Co. Wine club may be a good option for you.

Wine creates a convenient wine experience with quick shipping and three different club offerings to meet your needs. The club choices are Discovery Tour, Wines of the World, and 90 Point Rated wine.

In the event that you decide to give a wine club gift, the wine ships the first order in 1 to 5 days so that it will show up by the celebrating event in time. Subsequent monthly club shipments usually ship during the 2nd or 3rd week of each month but no later than the 25th.

  • Wine Origination: 3 different clubs (domestic and international)
  • Duration: Monthly, 3, 6, 9, or 12 months
  • Frequency: Monthly or Quarterly
  • Wine Choices: 2 reds, red and white mix
  • Membership Minimums: None
  • Shipping: Included in price

Wine allows you to learn the story behind your wine. From where the grapes were grown to the critics opinions, providing an abundance of information. Ongoing memberships are shipped monthly until cancelled, you may cancel at any time prior to the shipment going out.

While Wine lacks some of the glitz and glamour of the higher ranked providers, but we liked the nuts and bolts of the company along with the terms of the membership. Offering two white wines as an option would have created more flexibility for wine drinkers that prefer white wines, but we still liked the different club offerings for variety.

Wine is not for the safe wine drinker - anticipate variety and some new tastes. The pricing at Wine makes this an affordable gift option for those hard to buy on your list.

Plonker Weinklub

  • Cost: 2 bottles: $64.99 per month (3 months - $194.97, 6 Months - $389.94, 12 Months $779.88)
  • 4 bottles: $89.99 per month (3 Months - $269.97, 6 Months -$539.94, 12 Months - $1079.88)

For all of Plonk's Wine Clubs, including the Mixed Wine Club, Red Wine Club and White Wine Club, you can choose to receive 2, 4 or 12 bottles of wine in your monthly shipment. All of Plonk's Grape Variety Wine Clubs, including the Cabernet Wine Club, Pinot Noir Wine Club, and Sauvignon Blanc Wine Club, include 2 bottles in each monthly shipment. The costs vary, of course, based on how many bottles per month and how long the membership.

  • Wine Origination: Domestic and International Wineries
  • Duration: 3, 6, 12 months, or monthly ongoing
  • Frequency: Monthly
  • Wine Choices: Wines determined by Plonk, no customer choice
  • Shipping: Free Shipping on case reorders

Though members can choose the grape variety or color of the wine they receive, there is no specific choice of wine Plonk determines which wines will be shipped each month. Two-bottle memberships include one bottle of two different wines each month, and four-bottle memberships ship 4 different bottles. The twelve-bottle per month options ships three bottles each of four different wines, so this option offers a volume discount but the same monthly variety as the four bottle option.

Plonk Wine Club members can review past orders to see what wines are offered, but don't know what they will get each month until the orders are shipped. This surprise factor may appeal to some and not to others who may prefer to select their wines from an inventory.

The wines we see on the Plonk website are indeed uncommon offerings, many of which we had never heard of before. Certainly Plonk is a good option for anyone who would like access to wines that they don't see every day in a local wine shop. The value of the monthly memberships is the question here. We looked at a sample of a recently shipped four-bottle delivery and we found the wines on other sites for an average of $6-20 a bottle. This didn't seem like much of a discount over other sites where these same wines were available.

Wine Country Gift Baskets

As the name hints, Wine Country Gift Baskets helps its customers with their gift giving needs. They've been at it for a while - since 1984 - and with "Wine Country" in their name it is no surprise one of their specialties is gifting wine clubs. Their 30+ years of experience have earned them an A+ accreditation from the Better Business Bureau.

Wine Country Gift Baskets wine clubs come with either all red wines or a mix of red and white wines, and all their options feature wines only from California. You are able to choose from these two clubs in a few different commitment lengths - 2, 3, or 6 month, with monthly delivery. Each delivery includes 2 bottles of wine along with food pairing recommendations and tasting notes. Each monthly club shipment from Wine Country Gift Baskets is free

  • Wine Origination: California
  • Duration: 2,3, or 6 months
  • Frequency: Monthly
  • Wine Choices: All red or a mix of red and white wines (2 bottles per month)
  • Membership Minimums: The length of gift purchased - there is no option to cancel anytime
  • Shipping: Free

Wine Country Gift Baskets offers a gift service many of your family and friends may enjoy. A Wine Club! That said their wine selection is limited to only California wines. While many great wines come from the region, higher rated competitors (with international wine choices) compete or beat Wine Country Gift Baskets on price and especially on selection.

Laithwaites Wine Club

Laithwaites Wine is a UK based company that offers a quarterly wine club for US, UK and Australian customers. At Laithwaites you'll find fewer membership options to select from and unlike most wine clubs, Laithwaites sends customers 12 bottles of wine every 3 months instead of 2 or 4 bottles per delivery.

The Four Seasons Wine Club at Laithwaites includes the option for all reds, all whites or a mix of both. Each delivery will include wines from across the world and 12 bottles typically from 8 different wineries. A sample might contain wines from California, Chili, Washington, US, Italy, New Zealand and more.

Laithwaites has customer friendly policies such as no minimum order, prior notification of the delivery, cancellation or suspension of membership at any time, a free deluxe corkscrew, and free tasting-notes. Club members will also receive a 20% discount on all future wines purchases. Laithwaites also offers a 100% money back guarantee if you aren't satisfied with any aspect of the wine.

  • Wine Origination: 1 wine club with option for red, white, or a mix of wines from domestic and international wineries
  • Duration: Ongoing until cancelled
  • Frequency: Quarterly with the option to skip or hold
  • Wine Choices: Reds, Whites, or a Mix
  • Membership Minimums: None
  • Shipping: $19.99 per delivery

Laithwaites Wine caters to the quantity wine customer. We trust that Laithwaites years of experience in wine tasting will yield quality wines but at such a low cost per case pricing it's hard to be confident that quality exceeds quantity. We were also concerned that first time customers will assume each delivery of wines will cost only $69.99 - the introductory price. Each additional delivery will cost $139.99 plus shipping.

Overall we were less impressed with the lack of information and methodology of selecting wine available on the Laithwaites website. We wanted more wine club options and a choice to select a frequency that fit everyone's individual needs. For better flexibility and customization we recommend you choose a higher ranked company.

Wine of the Month

Great Clubs offers wine, cigar, flower, beer, coffee, and chocolate clubs - you name it. However for wine shopping, the website and shopping experience are a bit flat and sterile. It's hard to get excited about buying wine from a company that focuses on clubs and not the underlying product.

With their Wine of the Month club, each month you will receive 2 different bottles of hard to find wine from both domestic and international wineries along with a club newsletter called "Wine Expeditions" and a free Wine Tote Bag. Shipments are made on the 3rd or 4th week of each month.

  • Wine Origination: Domestic and International Wineries
  • Duration: 2 - 12 months
  • Frequency: Monthly, Every Other Month, Every Third Month
  • Wine Choices: 2 reds, 2 white, red and white mix
  • Membership Minimums: None
  • Shipping: Free Shipping

Wines are selected by a screening panel and consist of award-winning wines seldom found in stores. Wine of the Month offers 6 different wine clubs if you're looking for something more specific. Club memberships vary greatly in price and cater to the cream of the crop wines, red wine lovers, and four seasons for holiday entertaining.

Expertise is not found at Wine of the Month, as Great Clubs caters to all clubs and are not wine specialists. However, Great Clubs is customer oriented and does attempt to please the customer if an issue arises.

For those looking for a wonderful wine experience, we recommend selecting a higher ranked provider that focuses on quality wine and all that entails.

Grapes Wine

Grapes Wine bills itself as "the easiest way to experience the world's best limited release wines", and they offer two club options in an effort to do just that. The regular club membership is set up to bring value to their customers by delivering 12 bottles every month for a year. Choose between reds, whites, or a mix of the two.

Yes, one full year is a large commitment for the average wine drinker, but with it comes a smaller price tag per bottle: less than $11.00. The second club option is the John Craig Society membership. This is an upscale version of their regular club membership, delivering premium and super-premium wines. John Craig Society members will receive shipments every 6 weeks for 12 months. Choose from these John Craig Society options:

  • 9 different categories - Selected Big Reds, Selected Elegant Reds, Selected Red Burgundy, Selected Red Bordeaux, Selected Red and Whites, Selected Fresh Crisp Clean Whites, Selected Rich Whites, White Burgundy, and Selected Rose
  • Premium and Super Premium packages
  • 6 or 12 bottle packs per shipment

As you may have guessed with a high-end wine membership, the John Craig Society is expensive. If you choose the Premium package the 6 bottle packs cost $270.00 per shipment and 12 bottle packs are $480.00 per shipment. For the Super Premium package, 6 bottle packs cost $420.00 per shipment and 12 bottle packs are $720.00 per shipment.

  • Wine Origination: From around the world
  • Duration: 12 months
  • Frequency: Monthly or every 6 weeks
  • Wine Choices: Red, white, a mix of both
  • Membership Minimums: 12 months, there is no option to cancel anytime
  • Shipping: Free for most club options

The John Craig Society may be, as they say "the easiest way to experience the world's best limited release wines", and we really like that Grapes Wine offers this high-end option (something most clubs don't have). The problem with the John Craig Society, for most wine drinkers, is the price. Few wine club members are able to shell out that much money 8 times per year.

As for the regular membership, yes, the cost per bottle is lower than most other clubs but the commitment is significant. A year's worth of deliveries adds up to a lot of money - providing less flexibility for those looking for 1 or 2 bottles per month. Because of this and the lack of a "cancel anytime" membership Grapes Wine receives a lower rating in our review.

Uncorked Ventures

  • Cost: Explorations Club: $55 per delivery (2 bottles)
  • Special Selections Club: $115 per delivery (2 or 3 bottles)
  • Reserve Selections Club: $225 per delivery (number of bottles not listed)

On the Uncorked Ventures Wine Club website, founder Mark Aselstine says he still feels like his wine club is a startup business. After our review of the Uncorked website we tend to agree, but aren't quite sure if this is a good or a bad thing.

The main page of the website advertises Uncorked Ventures as "delivering the best of wine country" in the form of a wine club and gift baskets. There is a scroll under the main section with a few positive testimonials, and at the top of the page are links to the wine clubs and gift basket pages, as well as a blog and a standard "about us" link. The about us link gives a very short biography of the inspiration that drove Mark and Matt to open Uncorked Ventures, and the blog is Matt's daily post with links to local stories primarily about the West Coast wine industry. There is nothing specifically wrong with any of the content here, it's just that is all very minimalist and there isn't very much to see.

Moving on to the wine club link, we find a similar bare bones approach. There are three choices available to prospective members the Explorations, Special Selections, and Reserve Selections memberships. The pricing structure is a little confusing as listed, and becomes even more so as we proceeded to place an order. The Explorations membership is listed at $55 per delivery, and advertises one red and one white bottle with each delivery.

This seems straightforward enough, but when we chose, for example, the 6 month membership the price came up as "Free for 6 months, with a $330 sign-up fee." The math adds up to $55 a month, but it wasn't clear why the membership was being categorizes as free with a sign-up fee. Moving on to the Special Selections club we noticed the same thing. On the front page this option is listed as $115 per delivery but selecting any number of months again shows the "free with a sign-up fee" notation.

Even more confusing in the case of the Special Selections option, the website says you'll get "2 or 3" bottles per delivery. We felt there was a big difference between 2 and 3 bottles when the price tag is $115. The Reserve Selections is the most costly membership at $225 per delivery, but did not specify the number of bottles in each delivery. The whole thing left us feeling unable to determine what we were really getting for our money.

  • Wine Origination: Wines from California, Oregon and Washington State
  • Duration: 1, 3, 6, 12 months, quarterly, every other month or monthly ongoing
  • Frequency: Monthly or every other month
  • Wine Choices: Wines determined by Uncorked Ventures, no customer choice
  • Shipping: Fee for Shipping via UPS

We researched some of the wines offered in the Reserve Selections membership and found that some of the offerings were $100 bottles of wine. Pricing out some of the bottles in the other membership levels, we found that the prices generally lined up with the Uncorked membership fee for that membership. There is no member selection, however, as the wines delivered with each delivery are selected by Uncorked Ventures.

There may very well be some great wines available here at Uncorked Ventures, but with minimal information on the website and a very confusing pricing structure we don't love this club as much as some of the other wine clubs reviewed.


Spain has been invaded over the centuries by various peoples, including the Phoenicians, the Romans, and descendants of Berber. Spain also invaded regions in North and South America. For centuries Spain was divided into small feudal kingdoms that had their own money, culture, languages, and food. Although Spain is one country and two basic ingredients common to all regions are garlic and olive oil, there are large regional differences in cuisine.

Generally, Spain can be divided into six culinary regions:

  • The North of Spain where we find lots of sauces and seafood, such as the regions of Galicia and Asturias.
  • The Pyrenees, home of the chilindrones, sautéed peppers, tomatoes, and onions dish that accompanies many of the region's dishes.
  • Katalonien region where casseroles or cazuelas abound.
  • The Eastern region, which includes the Autonomous Community of Valencia, where the primary dishes are rice-based like the popular Paella Valenciana.
  • Andalucía, where fried fish is a staple and bars don’t serve a drink without a tapas to munch on.
  • Central Spain where roast meats and cocidos or stews dominate the daily diet. This would include the region of Castilla-Leon.


Schau das Video: 222. Folge Wein am Limit -Malbec vom El Culo del Mundo (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Colyer

    Dieses Thema ist einfach unvergleichlich :), ich mag es wirklich)))))

  2. Brehus

    Vielen Dank! Super Artikel! Blog im Reader eindeutig

  3. Lasalle

    Riesige menschliche Erlösung!

  4. Huldiberaht

    Tut mir leid, dass ich momentan nicht an der Diskussion teilnehmen kann - es gibt keine Freizeit. Aber ich werde frei sein - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich in diesem Thema denke.

  5. Cenehard

    Ich meine, du erlaubte den Fehler. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.



Eine Nachricht schreiben