Neue Rezepte

Lasagne mit Hühnerfleisch, Gemüse und Granarolo-Mozzarella

Lasagne mit Hühnerfleisch, Gemüse und Granarolo-Mozzarella



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Den Knoblauch mit etwas Salz erhitzen, dann den Juliennepfeffer und die gewürfelten Zucchini hinzufügen. Nachdem sie etwas gebräunt sind, das Hackfleisch dazugeben. Lassen Sie es braun, dann fügen Sie ein paar Esslöffel Suppe und Brühe hinzu. Lassen Sie es fallen und legen Sie es dann beiseite.

Mozarella wird in dünne Scheiben geschnitten und ein Stück wird auf die kleine Reibe gelegt; es wird beiseite gelegt.

In einer Pfanne eine Schicht Lasagneblätter, dann eine Schicht Fleisch und dann eine Schicht Mozzarellascheiben verteilen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis wir mit einer Schicht Lasagneblätter fertig sind.

In die Schüssel und die Suppe gießen, sodass die Lasagne bedeckt ist.

Eine Stunde backen, bis die Suppe reduziert ist. Die Lasagneschale herausnehmen und mit geriebenem Mozzarella bestreuen. Wir können auch einen Faden Ketchup darüber legen. Der Mozzarella oben wird etwas weicher und gibt einen besonderen Geschmack.


Ich muss zugeben, für mich gab es lange Zeit keine andere Art, Auberginen zu essen, als in Auberginensalat. In diesem Sommer habe ich mich jedoch auf den Weg gemacht, so viele leckere Auberginenrezepte wie möglich zu entdecken, also waren sie die Hauptfiguren in meiner Küche.

Ich habe gebackene Auberginenscheiben gemacht, gebratene Auberginen mit Kartoffeln und Paprika, Auberginen mit süß-saurer Sauce, Hälften von gebackenen Auberginen mit roter Salsa. Von allen Rezepten, die wir ausprobiert haben, hat uns die Lasagne mit Auberginen, Auberginenschichten, Tomatensauce mit Pilzen und & # 8230 & # 8230 am besten gefallen. Muuuulta-Käse.

Jetzt, als ich den Übergang vom Sommer in den Herbst problemlos begann, wenn die Auberginen-Zacusca zubereitet ist und alle möglichen Leckereien im Glas, gut für den Winter in der Vorratskammer, dachte ich, es wäre gut, dies zu nutzen der Auberginen von meiner Mutter im Garten und bereite wieder Lasagne mit Auberginen zu. Und bei dieser Gelegenheit dachte ich, es wäre gut, das Rezept auf ein virtuelles Blatt zu legen, um Sie gerne zu erreichen.

Vorbereitungszeit: 00:40 Uhr
Kochzeit: 00:40 Uhr
Gesamtzeit: 01:20 Uhr
Anzahl der Portionen: 10
Schwierigkeitsgrad: reduziert

Zutaten Lasagne mit Auberginen

  • 4 Auberginen (ca. 1800g)
  • 800g braune Champignons
  • 3 Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 scharfe Paprika
  • 450g frische Tomaten
  • 800g Tomaten aus der Dose
  • 200g Parmesan
  • 400g Mozzarella
  • 2 Teelöffel brauner Zucker
  • ein Teelöffel Salz
  • ein Teelöffel Pfeffer
  • ein Esslöffel getrocknetes Basilikum
  • 2 Esslöffel getrockneter Oregano

Lasagne mit Auberginen

1. Ich habe die Aubergine gewaschen und der Länge nach in etwa 1 cm breite Scheiben geschnitten. Ich habe sie diesmal in ein mit Alufolie ausgelegtes Blech gelegt, weil ich vergessen hatte, Backpapier zu kaufen. Die Auberginenscheiben habe ich mit etwas Öl beträufelt, ich habe sie mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Oregano gewürzt.

Ich stelle das Blech 10 Minuten in den auf 200 ° C erhitzten Ofen, bis die Auberginenscheiben weich und leicht gebräunt sind.

2. Ich habe die Zwiebel fein gehackt, den Knoblauch in die Presse gegeben und die Peperoni in dünne Scheiben geschnitten. Ich habe sie alle in eine Pfanne gegeben, in der ich 3 Esslöffel Olivenöl erhitzt habe und sie verderben lassen.

Ich hackte die Pilze in der Küchenmaschine und legte sie in die Pfanne, als die Zwiebel weich und glasig wurde.

3. Ich lasse die Pilze hart werden, bis das gesamte Wasser, das sie in der Pfanne hinterlassen haben, verdunstet ist und dann die frischen, geschälten Tomaten, die in einem Mixer püriert wurden, und die Tomaten aus der Dose hinzugefügt.

Ich gebe Salz, Pfeffer, 2 Teelöffel braunen Zucker, Basilikum und einen Esslöffel getrockneten Oregano hinzu, rühre gut um und lasse die Sauce etwa 20 Minuten köcheln, bis sie fällt und eindickt. Ich habe den Geschmack mit Salz und Pfeffer angepasst und die Hitze ausgeschaltet.

4. Als die Sauce fertig war, begann ich, die Lasagne in das Tablett zu montieren. Ich habe das Tablett mit etwas Olivenöl eingefettet und dann eine Reihe von Auberginenscheiben, die Sauce, Mozzarellastücke, geriebenen Parmesankäse und die Schichten Auberginensauce und Käse gelegt, bis ich das Tablett gefüllt habe.

4. Ich stelle das Blech für 35-40 Minuten in den auf 180 ° C erhitzten Ofen, bis es gebräunt ist, wie es im ersten Bild des Artikels erscheint.

Jetzt ist es wie folgt: Wenn Sie zu den Gierigen gehören, die dem Geruch aus dem Ofen nicht widerstehen können und eine heiße Scheibe Lasagne möchten, sobald sie fertig ist, wird sie so aussehen, wie Sie sie auf dem Bild oben sehen (denn ja, ich habe und ich meine Gelüste zu Hause). Aber wenn Sie der Versuchung widerstehen und Lasagne essen, nachdem sie abgekühlt (warm) ist, haben Sie auf Ihrem Teller ein ebenso leckeres wie gut aussehendes Stück, in dem die Schichten von Auberginen, Sauce und Käse offensichtlich sind, und obendrauf a Schicht aus knusprigem und braunem Käse. Bei jeder der Optionen, die Sie wählen, sollten Sie wissen, dass sie so gut ist, dass sie süchtig macht. )


Rezept für einen mit Hühnchen und Gemüse geflochtenen Kuchen

Als Teig habe ich handelsüblichen Blätterteig verwendet. Obwohl ich mich oft dafür entscheide, den Teig zu Hause zuzubereiten, habe ich immer 1-2 Packungen im Gefrierschrank, von den handelsüblichen. Wir lieben es und verwenden es sehr oft.

Mexikanisches Gemüse gibt es in jedem Lebensmittelgeschäft. Wir lieben sie und verwenden sie in verschiedenen Gerichten.

Wie bei Fleisch können Sie sich für gekochtes Fleisch entscheiden. Die gekochte Hähnchenbrust ist wirklich perfekt. Aber das Schweinesteak funktioniert auch super. Ich nehme sogar gewürfelten Speck oder gewürfelten gepressten Schinken.

Weitere Vorspeisen-Rezepte mit Gemüse und Fleisch finden Sie auf dem Blog.

* Und wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".

Teile das Rezept:


Lasagne mit Käse und Gemüse

1. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung. Kürbis schälen, reiben und in einer Pfanne mit Butter oder Olivenöl weich braten. Die Tomaten auf die Reibe geben, bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis sie reduziert sind.

2. Separat die Butter in einer heißen Pfanne schmelzen, dann das Mehl in den Regen geben und leicht braten. Fügen Sie die Milch oder Suppe hinzu, je nachdem, was Sie zu Hause haben oder bevorzugen, und mischen Sie, bis es wie eine Ciulama ist, und lassen Sie es abkühlen.

3. Käse, Eier und Sahne in eine Schüssel geben und glatt rühren. Das gehärtete Gemüse und das gehackte Gemüse über den Käse geben und mischen. Legen Sie die Lasagneblätter in eine geeignete große Pfanne, gefettet mit Butter oder Öl und in aufeinander folgenden Schichten die Zusammensetzung von Gemüse und Käse. Die letzte Schicht sollte aus weißer Sauce bestehen, bestreut mit geriebenem Käse oder Parmesan. Das Blech in den heißen Ofen schieben und bei der richtigen Hitze etwa 45 Minuten backen.


Zutaten für Lasagne mit Auberginen, Tomaten und Mozzarella

Lasagne mit Auberginen und Mozzarella

Die Aubergine wird gewaschen und in Würfel geschnitten. Dann leicht salzen und 15 Minuten in einem Sieb ruhen lassen. Die Frühlingszwiebel und die 3 Knoblauchzehen hacken.

Zwei Pfannen mit etwas Olivenöl erhitzen. Im ersten die Auberginenwürfel und im zweiten die gehackten Champignons braten. Nach dem Frittieren werden die Auberginen auf saugfähigen Servietten entfernt, um überschüssiges Fett loszuwerden. In die Pfanne mit den Pilzen Frühlingszwiebeln und gehackte Knoblauchzehen geben und mit Salz, Pfeffer und Gemüse (Basilikum, Oregano) würzen.

Parallel dazu Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden.

Aus 50 g Mehl, etwas Salz und 500 ml Milch (plus der nötigen Butter) eine weiße Sauce (Bechamel) herstellen. In einem Topf das Mehl mit der Butter und dem Salz erhitzen und vermischen. Die Idee ist, heiß, aber nicht braun zu sein. Wenn es brutzelt, löschen Sie es mit einer Tasse warmer Milch, nehmen Sie es vom Herd und mischen Sie es kräftig, um Klumpen zu entfernen. Fügen Sie etwas mehr Milch hinzu und stellen Sie die Hitze auf ein Minimum zurück. Fahren Sie mit dem Mischen und dem Hinzufügen von Milch fort, bis Sie eine cremige weiße Sauce mit cremiger Konsistenz erhalten. Unter ständigem Rühren köcheln lassen und die Hitze ausschalten. Theoretisch sollte die weiße Sauce länger gekocht werden (ca. 10-15 Minuten), aber in diesem Fall wird sie im Ofen gekocht.


1. Gemüse in Stücke schneiden und in heißem Öl 5 Minuten braten.
Wenn nicht genügend Saft übrig bleibt, etwas mehr Wasser hinzufügen. Wenn sie weich sind, vom Herd nehmen.

2. Legen Sie die Lasagneblätter in ein Blech (in das Backpapier gelegt wurde). Nach der ersten Blattschicht 1/2 der Gemüsemischung hinzufügen.

3. Mit Lasagneblättern und Mozzarella belegen, die in 1 fingerdicke Stücke geschnitten sind.

4. Den Rest der Gemüsemischung darauf geben, mit einer Schicht Lasagneblätter und Mozzarella bedecken.

5. Die mit etwas Basilikum (oder Oregano) vermischte Tomatensauce darüber geben.

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

6. Im Ofen bei schwacher Hitze (170-180 Grad) 20 Minuten lang im Ofen lassen (bis die Lasagneblätter weich werden).


Lasagne mit Hühnchen und Mozzarella

Lasagne mit Hühnchen und Mozzarella aus: Lasagneblätter, Hähnchenbrust, Zwiebel, Kürbis, Sauerrahm, Mozzarella, Öl, Tomatensauce.

Zutat:

  • eine Packung Lasagne
  • eine Hähnchenbrust
  • eine Zwiebel
  • 500 g Kürbis
  • 500 ml Sahnesauce
  • 250 ml Tomatensauce
  • 200 g Mozzarella
  • 2 Esslöffel Öl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitungsart:

Die gehackte Zwiebel und das Fleisch in Öl härten lassen, den geriebenen Kürbis dazugeben und 10 Minuten härten lassen. Die Lasagneblätter 10 Minuten in kochendem Wasser kochen.

Eine Schicht Sahne, gekochte Lasagneblätter, Hühnchen mit Kürbis, Tomatensauce und Mozzarella in eine ofenfeste Form geben. Fast 30 Minuten backen.


Ich weiß, dass Sie das Parmigiana-Hähnchen kennen, aber hier schlage ich eine vereinfachte Möglichkeit vor, dieses besonders leckere Rezept zuzubereiten, für das Sie nur ein Backblech und die oben genannten Zutaten benötigen :).

Den Backofen auf 250 Grad Celsius (500F) vorheizen. In einer kleinen Schüssel Öl, Knoblauch und einen halben Teelöffel Salz vermischen. Geben Sie 2 Esslöffel dieser Mischung in eine andere Schüssel, in die Sie die Tomaten, Oregano und Paprika geben.

Die Hähnchenbrust leicht schlagen und mit dem restlichen Öl mit Knoblauch einfetten.

250 g geriebenen Parmesan auf einen großen Teller geben und von jeder Brust einen Teil durch den Käse streichen. Die Brüste mit der Käseseite nach oben auf ein Backblech legen. Die Tomaten in das gleiche Blech geben und 10 Minuten im Ofen backen.

Die Pfanne herausnehmen, die Mozzarellascheiben über das Hähnchen legen und erneut backen, bis der Käse schmilzt.

Die Tomaten über das Hähnchen legen, mit dem restlichen Parmesan und Petersilie bestreuen, dann servieren (mit oder ohne gewünschter Beilage).

Das Rezept für Hähnchenbrust mit Tomaten und gebackenem Mozzarella wurde von Guvi im kulinarischen Forum vorgeschlagen.

Servieren Sie die Hähnchenbrust mit Tomaten und Mozzarella, während sie noch heiß und mit geschmolzenem Mozzarella sind.


Lasagne mit Hühnchen

1. Den Backofen auf 175 C vorheizen. Einen großen Topf mit Wasser und Salz zum Kochen bringen und die Lasagneblätter in kochendem Wasser 8 bis 10 Minuten garen. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.

2. Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebel und Knoblauch in Butter anbraten, dabei häufig umrühren. Fügen Sie Mehl und Salz hinzu, dann Hühnersuppe und Milch und kochen Sie unter ständigem Rühren 1 Minute lang. Fügen Sie 2 Tassen Mozzarella und 1/4 Tasse Parmesan hinzu. Mit Basilikum, Oregano und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

3. 1/3 der Saucenmischung auf dem Boden einer hitzebeständigen Schüssel verteilen. 1/3 der Lasagne, Ricotta und Hähnchenblätter hinzufügen. Bedecken Sie das Huhn mit 1/3 der Blätter, dann mit Soße, Spinat und den restlichen 2 Tassen Mozzarella und 1/2 Tasse Parmesan. Die restlichen Blätter auf dem Käse verteilen und die restliche Sauce gleichmäßig verteilen. Mit Petersilie und 1/4 Tasse Parmesan bestreuen.


Video: Hähnchen Lasagne selber machen. Rezept mit Hähnchenbrust (August 2022).