Neue Rezepte

Slow-Cooker Curry-Kokos-Kürbis-Suppe

Slow-Cooker Curry-Kokos-Kürbis-Suppe

Schritt 1

Kombinieren Sie Kürbis, Brühe, Apfel, Schalotten, Ingwer, Knoblauch, Currypulver, Salz und roten Pfeffer in einem 5- bis 6-Liter-Slow-Cooker. Abdecken und auf niedriger Stufe kochen, bis das Gemüse sehr zart ist, ca. 7 Stunden. 1 Tasse Kokosmilch und Limettensaft einrühren.

Schritt 2

Die Hälfte der Kürbismischung in einen Mixer geben. Entfernen Sie das mittlere Stück des Deckels, damit der Dampf entweichen kann. Deckel am Mixer befestigen. Legen Sie ein sauberes Handtuch über die Öffnung im Mixerdeckel, um Spritzer zu vermeiden. verarbeiten bis glatt. Legen Sie die Suppe in eine mittelgroße Schüssel. Wiederholen Sie mit der restlichen Kürbismischung.

Schritt 3

Die Suppe gleichmäßig auf 4 Schalen verteilen. 1 Teelöffel Kokosmilch in jede Portion schwenken; Mit Pepitas und zusätzlichem rotem Pfeffer garnieren.


Schau das Video: Dhal mit Butternusskürbis, Linsen und Kichererbsen (September 2021).