Neue Rezepte

Slow-Cooker Curry-Kokos-Kürbis-Suppe

Slow-Cooker Curry-Kokos-Kürbis-Suppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schritt 1

Kombinieren Sie Kürbis, Brühe, Apfel, Schalotten, Ingwer, Knoblauch, Currypulver, Salz und roten Pfeffer in einem 5- bis 6-Liter-Slow-Cooker. Abdecken und auf niedriger Stufe kochen, bis das Gemüse sehr zart ist, ca. 7 Stunden. 1 Tasse Kokosmilch und Limettensaft einrühren.

Schritt 2

Die Hälfte der Kürbismischung in einen Mixer geben. Entfernen Sie das mittlere Stück des Deckels, damit der Dampf entweichen kann. Deckel am Mixer befestigen. Legen Sie ein sauberes Handtuch über die Öffnung im Mixerdeckel, um Spritzer zu vermeiden. verarbeiten bis glatt. Legen Sie die Suppe in eine mittelgroße Schüssel. Wiederholen Sie mit der restlichen Kürbismischung.

Schritt 3

Die Suppe gleichmäßig auf 4 Schalen verteilen. 1 Teelöffel Kokosmilch in jede Portion schwenken; Mit Pepitas und zusätzlichem rotem Pfeffer garnieren.


Schau das Video: Dhal mit Butternusskürbis, Linsen und Kichererbsen (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Smyth

    Fand die Seite mit interessant Sie eine Frage.

  2. Newlin

    Ich denke, Sie geben den Fehler zu. Ich kann es beweisen.

  3. Sazilkree

    Ich kann gerade nicht an der Diskussion teilnehmen - ich bin sehr beschäftigt. Ich werde frei sein - ich werde definitiv schreiben, was ich denke.

  4. Addaneye

    Bravo scheint mir ein großartiger Satz zu sein

  5. Sadal

    Unvergleichliche Botschaft, gefällt mir :)

  6. Platt

    Das Portal ist hervorragend, es ist jedoch bemerkenswert, dass etwas optimiert werden muss.



Eine Nachricht schreiben