Traditionelle Rezepte

Harissa-geröstete Karotten mit Pistazien

Harissa-geröstete Karotten mit Pistazien

Ausbeute

Für 4 Personen (Portionsgröße: ca. 5 Karotten)

ByNargisse Benkabbou

November 2018

Harissa ist in den meisten Supermärkten erhältlich und in milden und scharfen Sorten erhältlich. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, gehen Sie mit mild und erhöhen Sie die Hitze mit einem Schuss Cayennepfeffer, wenn Sie möchten. Um die Reinigung nach dem Abendessen zu vereinfachen, legen Sie Ihre Bratpfanne mit Aluminiumfolie aus, bevor Sie die Karottenmischung hinzufügen.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Harissa
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 21 Unzen kleine Karotten mit Spitzen, geschnitten und geschält
  • 1/3 Tasse ungesalzene Pistazien, grob gemahlen

Nährwert-Information

  • Kalorien 206
  • Fett 12g
  • Satfat 2g
  • Ungesättigtes 10g
  • Protein 3g
  • Kohlenhydrate 23g
  • Faser 6g
  • Zucker 14g
  • Zucker 6g hinzugefügt
  • Natrium 283 mg
  • Calcium 7% DV
  • Kalium 10% DV

Wie man es macht

Schritt 1

Ofen auf 425 ° F vorheizen. Harissa, Olivenöl, Ahornsirup, Knoblauch und Salz in einer großen Schüssel verrühren. Fügen Sie Karotten hinzu; werfen, bis alles gut bedeckt ist.

Schritt 2

Die Karotten gleichmäßig in einer Bratpfanne verteilen, mit Aluminiumfolie abdecken und bei 20 ° C ca. 20 Minuten braten, bis sie weich sind. Entfernen Sie die Folie und kochen Sie sie noch 5 bis 10 Minuten, bis sie karamellisiert ist. Mit Pistazien bestreuen; sofort servieren.


Schau das Video: Darum sind Möhren so gesund. Galileo. ProSieben (September 2021).