Neue Rezepte

Pfirsichkekse mit Schokolade Rezept

Pfirsichkekse mit Schokolade Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Kekse

Diese Kekse sind so entzückend, dass sie wie Miniaturpfirsiche geformt sind. Runde Kekse werden ausgehöhlt und mit einer Schoko-Aprikosen-Füllung gefüllt.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 4 Dutzend Kekse

  • 170g ungesalzene Butter
  • 200g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 475g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 125ml Milch
  • 4 Esslöffel einfache Schokoladenstückchen
  • 215g Aprikosenmarmelade
  • 30g gemahlene Pekannüsse
  • 2 Teelöffel Rum
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 200g Puderzucker
  • 2 Tropfen rote Lebensmittelfarbe
  • 4 Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe

MethodeVorbereitung:1h ›Kochen:20min ›Fertig in:1h20min

  1. Backofen auf 170 C / Gas vorheizen 3.
  2. Butter und 200 g Zucker in einer großen Schüssel cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren, dann die Vanille unterrühren.
  3. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch unter die Rahmmasse rühren. Den Teig zu 2,5 cm großen Kugeln rollen und die Kugeln im Abstand von 2,5 cm auf ein ungefettetes Backblech legen.
  4. 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis die Kekse unten anfangen braun zu werden. Von den Backblechen nehmen und auf Gitterrosten abkühlen lassen.
  5. Wenn die Kekse vollständig abgekühlt sind, ritzen Sie mit einem kleinen Messer ein Loch in die flache Seite jedes Kekses. Bewahre die Krümel auf.
  6. In einer hitzebeständigen Schüssel Schokoladenstückchen in der Mikrowelle oder über einem Topf mit siedendem Wasser schmelzen. Rühren Sie häufig, bis glatt. In einer mittelgroßen Schüssel die geschmolzene Schokolade, Aprikosenmarmelade, gemahlene Pekannüsse, Rum und die reservierten Krümel gut verrühren.
  7. Füllen Sie die ausgeschnittene Mitte der Kekse mit der Schokoladenmischung und kleben Sie zwei Kekse mit den Füllungsseiten zusammen, um eine Pfirsichform zu bilden.
  8. Den restlichen Zucker auf zwei Schüsseln verteilen. Eine Schüssel sollte 50g und die andere 150g enthalten. Färben Sie die kleine Schüssel mit der roten Farbe, indem Sie sie mit den Fingern einarbeiten. Die andere Schüssel mit der gelben Farbe färben und eine Prise des roten Zuckers dazugeben, um eine pfirsichfarbene Farbe zu erhalten.
  9. Bestreichen Sie jeden Keks mit Wasser und rollen Sie ihn zuerst in den gelben Zucker, dann tauchen Sie einen Teil davon in den roten Zucker, um ihn rot zu machen. Setzen Sie grüne Plastikstiele in die Oberseite ein, um einen realistischen Effekt zu erzielen.

Cookie-Anleitung

Machen Sie jedes Mal perfekte Kekse mit unserer Anleitung zur Herstellung von Keksen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(8)

Bewertungen auf Englisch (8)

von NITROJEN

Ooooh, die sind Liebling! Sie sehen aus wie kleine Pfirsiche und beeindrucken jeden! Allerdings habe ich sie beim ersten Mal nicht richtig verstanden. Durch das ganze Kugelrollen wurde der Teig zu warm und sie wurden im Ofen zu flach gedrückt, um als Pfirsichhälften zu funktionieren. Wenn Sie den Teig ausrollen, legen Sie ihn für zwanzig Minuten in den Gefrierschrank. Dann werden sie nur zu Halbkugeln abgeflacht, was genau das ist, was Sie wollen. Die andere Änderung, die ich vorgenommen habe, waren die Stiele. Die Verwendung von Plastik schien bei einem so schicken kleinen Keks falsch zu sein, also habe ich einen in ein Dreieck geschnittenen Gummibonbon verwendet und ihn dann mit einer ganzen Nelke in das Ende des "Pfirsichs" gesteckt. Sie waren entzückend und machten Spaß mit den Kindern, die es liebten, sie in farbigem Zucker zu rollen. - 31. Januar 2006

von Connie

Ich mache dieses Rezept jedes Jahr seit 1972, als es im Sphere-Magazin als Teil einer Sammlung wunderbarer ausländischer Kekse veröffentlicht wurde. Sie sind ein Genuss für Auge und Gaumen und sind ein wunderbares Geschenk zum Verschenken.Viele Leser mögen es vielleicht, 1/2 TL Salz zu den Keksen zu geben, um den amerikanischen Geschmack besser zu treffen.Außerdem und um der Füllung mehr Geschmack zu verleihen , verwenden Sie einen vollen Esslöffel Rum oder ersetzen Sie 1 1/2 bis 2 TL Rumaroma für einen noch stärkeren Geschmack. Für eine reichhaltigere, feuchtere Füllung verwende ich nur 1 1/2 Tassen der reservierten Krümel in der Füllung und mache eine weitere halbe Charge, wenn Sie nicht genug haben.Es ist hilfreich, die Kekse mit einer Sprühflasche leicht zu befeuchten, bevor Sie sie mit dem Zucker einfärben ebenso wie ein oder zwei Freunde, die in einer Produktionslinie helfen. Ich färbe meinen Zucker gerne in Zip-Beutel; Ihre Kinder werden es mögen, die Farben für Sie zu zerquetschen. Eine hübschere Optik bekommst du, wenn du zuerst ins Rot tauchst und dann einrollst oder mit dem pfirsichfarbenen Zucker bestreust. Die Stiele und Blätter mache ich auch wie folgt: Grüne Gummibonbons 1/8 Zoll dick auf gut gezuckertem Brett rollen . In Blattformen schneiden. Machen Sie ein kleines Loch im Stielende des Blattes. Stecken Sie ein kleines Stück Zimtstange durch das Loch im Gummibonbon und in die Naht von "Pfirsich".-01. Dez. 2009

von ZULMIDA

Dies ist ein großartiger kleiner Keks. Ich habe die italienische Version ausprobiert und es ist genau das gleiche. Alle dachten, dass sie süß waren und Penner ähnelten, also werden sie jetzt auf meinen Partys die Pennerkekse genannt


Pfirsichkuchen Haferflocken Kekse


Eines Sommers, während ich in der High School war, zog meine Mutter eine alte, vergilbte Rezeptkarte aus ihrer Manila-Ordnersammlung heraus. Handschriftlich in der ordentlichen Kursivschrift meiner Oma waren die Zutaten und Anweisungen für ihren speziellen Pfirsichkuchen sauber buchstabiert. Mit einem halben Dutzend riesiger reifer Pfirsiche auf unserer Theke begannen wir sofort mit dem Schälen und Schneiden, um das Dessert zuzubereiten.

Da ich nur mit Apfel, Pekannuss und Kürbis aufgewachsen war – alles mit einer klassischen Single Crust und nichts darüber – sah Omas Rezept für Pfirsichkuchen etwas anders aus. Sie forderte eine spezielle No-Roll-Kruste, bei der wir den Teig einfach in die Tortenplatte klopften, und…


Ein Streusel-Topping. Große, butterartige Krümel großzügig über die frischen Früchte gestreut und leicht knusprig gebacken – die perfekte Textur für die weichen, saftigen Pfirsiche darunter.

Bis zu diesem Tag hatte ich so etwas noch nie gegessen… Und ich möchte nie wieder einen Pfirsichkuchen essen, der anders gemacht wird. Es ist buchstäblich die Beste Pfirsichkuchen, den ich in meinem ganzen Leben je probiert habe. Meine vierköpfige Familie hat es geschafft, den gesamten 9-Zoll-Kuchen in einer einzigen Nacht zu beenden! Vielleicht haben wir an diesem Abend das Abendessen ausgelassen oder auch nicht…

Und seitdem backen wir in den folgenden Sommern fast jede Woche Omas Pfirsichkuchen.


Aber weil das das Geheimrezept meiner Oma ist (und definitiv nicht gesund!), habe ich stattdessen einen anderen Leckerbissen mit den gleichen süchtig machenden Aromen kreiert, um ihn stattdessen mit Ihnen zu teilen: diese Pfirsichkuchen Haferflocken Kekse ! Voller saftiger Früchte, warmem Zimt und einer von Omas besonderen Zutaten kann ich praktisch garantieren, dass diese Kekse genauso schnell verschwinden wie der erste Pfirsichkuchen meiner Familie!

Ich begann mit meiner bevorzugten Clean-Eating-Haferflocken-Keksbasis. Hast du schon einen meiner Haferflockenkekse probiert? Sie sind die beliebtesten Rezepte auf meinem Blog (insbesondere diese Karottenkuchen-Version!)… Und das aus gutem Grund! Sie sind äußerst zäh, extra weich und voller gesunder Zutaten, die gut für Sie sind.


Die Kekse beginnen mit Vollkornmehl und Instant-Haferflocken. Es ist sehr wichtig, dass du diese Zutaten richtig abmessen , entweder mit der Löffel-und-Niveau-Methode oder einer Küchenwaage. Ich empfehle eine Küchenwaage, wenn Sie eine haben! (Ich besitze und liebe dieses.) Sie sind ziemlich günstig und Gold wert. Ich verwende meine für jedes Backrezept, das ich mache!

Warum ist es so wichtig, Mehl und Hafer richtig abzumessen? Denn zu viel von beiden trocknet deine Kekse aus und lässt sie kuchenartig oder krümelig schmecken. Das gilt besonders für Hafer! Sie wirken wie kleine Schwämme und nehmen die gesamte Feuchtigkeit des Keksteigs auf. So hübsch, hübsch bitte, messen Sie diese Zutaten richtig!

Diese Kekse sind mit Honig gesüßt, weil ich diese Geschmackskombination mit Pfirsichen liebe. Andererseits liebe ich auch Ahornsirup mit Pfirsichen ... Das wäre also eine großartige Alternative! Wie Agave oder brauner Zucker und Milch. Verwenden Sie einfach alles, was Sie normalerweise in Ihrer Speisekammer verstauen – Sie müssen nicht extra zum Supermarkt gehen!


Und nun zu der besonderen Zutat meiner Oma… Mandel Extrakt! Wir fügen nur ein wenig hinzu, denn die Pfirsiche sind der wahre Star der Show, aber der leicht süßliche und raffinierte Geschmack des Mandelextrakts bietet die perfekte Kulisse für diese Leckereien.

Wir verwenden frische Pfirsiche für diese Kekse (obwohl es auch in 100 % Saft in Dosen und gründlich abgetropft funktioniert!). Wegen der Feuchtigkeit der saftigen Früchte und des flüssigen Honigs müssen Sie den Keksteig kühlen . Das Abkühlen hilft, den Keksteig zu verdicken und gibt dem Hafer Zeit, diese Feuchtigkeit aufzunehmen. Aber denken Sie daran – wenn Sie den Teig länger als ein oder zwei Stunden kühlen, verteilen sich die Kekse beim Backen nicht so stark!

Wenn Sie ungeduldig sind (wie ich) und Ihre Kekse so schnell wie möglich haben möchten, lassen Sie den Keksteig nach nur 30 Minuten Abkühlen in abgerundeten Kugeln auf das Backblech fallen. Der Teig wird noch leicht klebrig, also einen spachtel verwenden ! Ich besitze diese entzückenden Schweinchen, und ihre geringe Größe ist perfekt, um den Teig in runde Kreise zu formen.


Fangen Sie an zu kochen

Bereiten Sie die Kekse vor

Zucker, Eier und Margarine schaumig schlagen. Die gemahlenen Nüsse und Kartoffelstärke hinzufügen, mischen, bis alles gut vermischt ist.

Schokoladenstückchen und optional gehackte Nüsse von Hand einrühren. Frieren Sie den Teig 30 Minuten bis eine Stunde lang ein.

Backofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Lassen Sie den Teig mit abgerundeten Teelöffeln auf Ihr Backblech fallen und backen Sie ihn 10 bis 12 Minuten lang oder bis er leicht gebräunt ist.

In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Gießen Sie eine Tasse Baumwollsamenöl in einen Messbecher und frieren Sie es ein, bis es fest ist. Direkt aus dem Gefrierschrank verwenden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl plus 2 Esslöffel
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Stick (8 Esslöffel) ungesalzene Butter, Zimmertemperatur
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei
  • 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 große reife Pfirsiche, geschält, entkernt und in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten (etwa 1 3/4 Tassen)
  • 1/3 Tasse Pfirsichmarmelade oder Konfitüre
  • 2 Esslöffel feiner Schleifzucker
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Zimt

Backofen auf 375 Grad vorheizen. Mehl, Salz und Backpulver verquirlen.

Butter und Kristallzucker mit einem Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen, ca. 4 Minuten. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig. Ei und Vanille unterrühren. Fügen Sie Mehlmischung hinzu und schlagen Sie, bis gerade kombiniert. Fügen Sie Pfirsiche und Marmelade hinzu und schlagen Sie, bis sie sich gerade verbunden haben.

Mit einem 1 1/2-Zoll-Eisportionierer oder einem Esslöffel den Teig auf mit Pergament ausgelegte Backbleche fallen lassen, wobei der Abstand etwa 5 cm beträgt. (Wenn nicht alle Kekse auf einmal gebacken werden, kann der Teig zwischen den Chargen bis zu 2 Tage in einem luftdichten Behälter gekühlt werden.) Kombinieren Sie Schleifzucker und Zimt. Bestreuen Sie jeden Keks mit 1/8 Teelöffel Zimt-Zucker-Mischung.

Backen Sie Kekse, drehen Sie die Blätter nach der Hälfte, bis sie goldbraun sind und nur fest werden, 11 bis 13 Minuten. Auf Blechen 5 Minuten abkühlen lassen und dann die Kekse auf Drahtgestelle übertragen, um sie vollständig abzukühlen.


Wie man Mini-Pfirsichkuchen-Kekse macht:

Eigentlich habe ich schon Mini-Pie-Kekse gebacken. Wenn Ihnen diese Idee gefällt, sehen Sie sich auch meine Apple Pie Cookies an.

Mini Pie Cookies mit gesalzener Karamellsauce und Apfelkuchenfüllung waren so gut. Also musste ich eine neue Version ausprobieren, diesmal mit Pfirsichen.

Diese Peach Pie Cookies benötigen nur ein paar einfache Zutaten. Ich habe diesmal gekühlte Tortenkruste verwendet, aber Sie können es von Grund auf neu machen, wenn Sie die hausgemachte Version mögen. Pfirsichfüllung ist ganz einfach zuzubereiten. Sie können es in weniger als 10 Minuten zubereiten.
Der einzige zeitaufwändige Teil ist das Weben der Kuchenkrustenstreifen über und unter, besonders wenn Sie nicht viel Erfahrung haben. Aber es hat Spaß gemacht und das Ergebnis ist es wirklich wert.

Peach Pie Cookies sehen so süß aus und schmecken fantastisch. Ich werde diese Mini-Kuchen auf jeden Fall wieder machen.

Lust auf mehr Pfirsich-Desserts?! Schauen Sie sich diese köstlichen Rezepte an:

Es gibt drei Gründe, warum dieser fantastische Peach Cobbler zu einem Ihrer Lieblingsrezepte werden kann – er ist super lecker, super einfach und super wirtschaftlich. Sie glauben mir nicht? Probieren Sie es aus und sagen Sie mir, ob ich Recht hatte!

Dieses Rezept für Crescent Roll Peach Dumplings ist eines der besten Dessertrezepte für Südstaatengerichte.

Peaches and Cream Pie ist ein köstliches, erfrischendes Sommerdessert. Dieses einfache Rezept erfordert Dosenpfirsiche, damit Sie es zu jeder Jahreszeit genießen können.


Rezept für Pfirsichkekse

Pfirsichkekse – Mit Nutella gefüllte Sandwich-Kekse, die wie Pfirsiche aussehen! Diese Kekse sind ein Hingucker und werden auf Ihrem Weihnachtsplätzchen-Tablett wunderschön aussehen.


Für ein Osterdessert, das garantiert beeindrucken wird, bereiten Sie diese wunderschönen Pfirsichkekse zu, die die Essenz des Frühlings wunderschön einfangen.

Ich serviere heute einige ernsthafte Weihnachtskekse: PEACH COOKIES!

Zu Ihrer Information: Hier drin sind keine echten Pfirsiche. Die Kekse sehen einfach aus wie ein Pfirsich und sie sind bezaubernd.

Ich wollte dieses Rezept seit Beginn der Diät mit Ihnen teilen. Also, für 6 Jahre oder so. Ich bin nie dazu gekommen, weil ich lieber Rezepte für Hühnchen-Abendessen als Keksrezepte mit Ihnen teilen würde. Mal ehrlich.

Außerdem schneidet ein Keks ohne Butterstück einfach nicht durch und ich versuche, mich von einem Rezept fernzuhalten, das mehr als ein paar Esslöffel Butter bräuchte.

BUUUUT! Wenn die Feiertage herumrollen, kann ich einfach nicht anders. Alles, was ich tun möchte, ist, die Weihnachtskekse zu teilen, die meine Mama früher gemacht hat und immer noch macht.

Ganz ehrlich? Ich genieße einfach das Gefühl, meine Kindheitserinnerungen an Essen zu machen UND mit dir zu teilen… ist das seltsam?! Nostalgie macht mich dazu!

Mein bester Liebling überhaupt sind diese Erdbeer-Frischkäse-Gebäck Bitte probieren Sie sie aus.

Mein zweiter Favorit überhaupt sind diese Pfirsichkekse. Ich versuche mein Bestes, mich auf einen am Tag zu beschränken, weil sie fast 200 Kalorien pro Keks (Yowza) haben und ziemlich groß sind – es sind 2 Kekse, die mit Nutella in der Mitte und einer großzügigen Zuckerschicht zusammengelegt sind oben drauf.

Als ich klein war, sagte mir meine Mutter immer, dass sie nicht zum Essen bestimmt waren, sie lagen nur zur Dekoration auf dem Kekstablett.

SO! WIE MAN PFIRSISCH-COOKIES MACHT!?

  1. Der Keksteig wird mit Mehl, Butter, Milch, Eiern und Zucker zubereitet. Wenn Sie das Bild oben erkennen können, ist es ein ziemlich dicker, klebriger Teig.
  2. Sie stellen es für etwa 5 Minuten in den Kühlschrank, bevor Sie die Kekse zu kleinen Kugeln formen und auf ein Backblech legen.

3. Die Kekse brauchen etwa 12 bis 15 Minuten im Ofen. Sobald es ausreichend abgekühlt ist, um es zu verarbeiten, schneidest du einen kleinen Kreis an der Unterseite des Kekses und entfernst die Keksmitten.

4. In der Zwischenzeit nimmst du die Kekskrümel, die du gerade ausgeschnitten hast und mischst sie mit der Nutella. Das wird unsere Füllung sein.

WIE MAN EINE COOKIE-FÜLLUNG MIT NUTELLA . HERSTELLT

5. Ihr nächster Schritt besteht darin, jeden Keks mit der Nutella-Mischung – zu füllen, die Ihre Kekskrümel und Nutella enthält – und dann zwei Kekse zusammenzulegen. Sehen Sie, wie sie mitkommen?! Ich liebe sie!

6. Das einzige, was Sie noch tun müssen, ist, eine Seite jedes Kekses in den roten Pfirsichlikör zu tauchen, und die andere Seite des Kekses sollte in den gelben Pfirsichlikör getaucht werden. WENN Sie keinen Likör verwenden möchten, verwenden Sie Milch. Zu Ihrer Information: Wenn Sie mit der Milch gehen, wissen Sie, dass dem Keks dieser Pfirsichgeschmack fehlt.

Eine Prise Zucker und ein paar Minzblätter später sind die Kekse fertig und können von Ihnen und Ihrer Familie und Ihren Freunden verschlungen werden.

SUCHST MEHR? MELDEN SIE SICH FÜR DEN DIETHOOD-NEWSLETTER AN, UM FRISCHE NEUE REZEPTE IN IHREN EINGANG ZU GELIEFERT!
FOLGE DIETHOOD AUF FACEBOOK, TWITTER, PINTEREST UND INSTAGRAM FÜR ALLE NEUESTEN INHALTE, REZEPTE UND UPDATES.


Vorbereitung

Schritt 1

Für die Kekse zuerst den Backofen auf 350 °C vorheizen.

Zwei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Eier und Zucker in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer ca. 3 Minuten hell schlagen.

Öl dazugeben und cremig schlagen, dann Milch und Vanille unterrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen, dann zum Teig geben und rühren, bis alles gut vermischt ist.

Nehmen Sie eine kleine Menge Teig in Ihre Hände und rollen Sie sie zu einer Kugel von etwa 1 1/2 Zoll für große, 3/4 Zoll für die kleinen Kekse und legen Sie diese auf die Backbleche.

Den gesamten Teig weiter zu Kugeln ausrollen und dann etwa 15 bis 20 Minuten backen oder bis der Boden sehr hellbraun ist.
Gut kühlen.

Verwenden Sie für die Füllung ein scharfes Messer und schneiden Sie am Boden des Kekses einen Kreis aus, entfernen Sie die Kekskerne und legen Sie diese in eine Schüssel.

Passen Sie auf, dass Sie die Kekse nicht vollständig durchschneiden, aber Sie müssen Platz für die Füllung schaffen.

Nachdem Sie den Boden jedes Kekses angeschnitten haben, brechen Sie die ausgeschnittenen Keksstücke in feine Krümel.

Gib so viel Pfirsichmarmelade zu den Keksbröseln, bis eine klebrige Füllung entsteht.

Füllen Sie jeden Keks vorsichtig und passen Sie dann die Kekse oder Form und Größe an, legen Sie zwei Kekse zusammen und verwenden Sie die Pfirsichmischung als Klebstoff, um die Kekse zusammenzuhalten.

Reinigen Sie alle Pfirsichmarmelade, die aus den Nähten sickern könnte.

Zum Dekorieren etwa 1/2 Tasse Pfirsichlikör in zwei separate Schüsseln geben und eine gelb und die andere rot färben.

In eine dritte Schüssel den superfeinen Zucker geben. (Ich fand, dass die Kekse besser funktionierten, wenn die Farben ziemlich kräftig waren.)

Tauchen Sie jedes Kekspaar vorsichtig zuerst zu 3/4 in die rote Mischung und tauchen Sie dann das andere Ende in die Schreimischung.

Ich stellte fest, dass, wenn ich das gelbe Ende dann kurz in die rote Flüssigkeit tauchte, eine natürlicher aussehende Farbe entstand.

Tupfen Sie den Keks vorsichtig mit Papiertüchern ab, um den größten Teil der Flüssigkeit zu entfernen, und rollen Sie den Keks dann sofort im Zucker.

Legen Sie den fertigen Keks zum Trocknen auf ein Blatt Wachspapier und färben Sie den Rest der Kekse auf die gleiche Weise weiter.

Sobald die Kekse getrocknet sind, können Sie ein paar Minzblätter und eine ganze Gewürznelke einlegen, um einem Pfirsich zu ähneln.


Meine liebsten Proteinpulver

Es gibt so viele Proteinpulver da draußen und ich habe das Gefühl, dass ich sie alle ausprobiert habe. Aus Erfahrung habe ich festgestellt, dass sie entweder zu “chalky” oder zu wenig Geschmack haben. Unten ist eine Liste meiner Favoriten, die zusammen mit großartigen Makros den besten Geschmack haben.

  • Perfekte Keto-Schokolade und Vanille-Whey. Wenn Sie am Kauf interessiert sind, verwenden Sie unbedingt “HEALTHYLITTLEPEACH” an der Kasse für 15% Rabatt. Dieses Protein schmeckt wie ein Milchshake.
  • Primal Kitchen Fuel: Sauberes Protein: Schokoladen-Kokosnuss
  • Level-1-Proteinpulver: Meine Lieblingsgeschmacksrichtungen sind Deutscher Schokoladenkuchen, Vanilleeis, Minz-Eiscreme-Sandwich, Milchschokolade, Blaubeer-Muffin. : Meine Lieblingsgeschmacksrichtungen sind Schokolade, Vanille und Fudge Brownie


Richtungen

Zucker, Öl, Milch, Eier, Backpulver und Vanille- oder Pfirsichöl in einer großen Schüssel vermischen. So viel Mehl einrühren, dass ein weicher Teig entsteht. Den Teig zu walnussgroßen Kugeln rollen. Backen Sie Kekse auf einem mit Pergamentpapier ausgekleideten Backblech in einem 325 Grad F Ofen für etwa 15-20 Minuten. Kekse werden blass. Auf ein Kuchengitter legen, bis es vollständig abgekühlt ist. Kratzen Sie den Keks aus, indem Sie die Spitze eines scharfen Messers vorsichtig gegen die flache Seite des Kekses drehen, sodass eine Schale zurückbleibt. Krümel reservieren.

Füllung 1: Kombinieren Sie 2 Tassen der reservierten Krümel, Konfitüre, Mandeln und 1 Teelöffel Brandy in einer kleinen Schüssel. Mischung. Füllen Sie die ausgehöhlte Seite der Kekse leicht mit dieser Mischung, drücken Sie 2 Kekse zu einem Pfirsich zusammen.

Füllung 2: Alle Zutaten mit dem Mixer schlagen, bis sie gut vermischt und luftig sind (es sollte wie Schlagsahne aussehen). Legen Sie eine kleine Menge zwischen zwei ausgehöhlte Kekse, um einen Pfirsich zu bilden. Es bleibt Restfüllung übrig.

Überzug: Gelatinepulver, reservierten Brandy und farbigen Dekorateurzucker in eine flache Schüssel geben. Streichen Sie mit einem Backpinsel leicht etwas Brandy über den gesamten Keks, tauchen Sie eine Stelle des Kekses in den roten Dekorzucker für das Rouge und rollen Sie dann den gesamten Keks in dem Gelatinepulver, um die Pfirsichfarbe und zusätzlichen Geschmack hinzuzufügen. Legen Sie ein Pfirsichblatt in die Oberseite jedes Kekses. Kekse können eingefroren werden, wenn sie gut verpackt sind.


Vorbereitung

Für die Pfirsiche:

Die Pfirsiche mit der Hautseite nach unten auf ein Backblech legen und jede Zutat über die Pfirsiche streuen. In den Ofen geben und etwa 20 Minuten rösten. Aus dem Ofen nehmen und eine Stunde mit Folie abdecken.

Nach dem Abkühlen die Haut von den Pfirsichen abziehen. Dann die Pfirsiche würfeln und den Saft aus der Pfanne darübergießen.

Für die Leinsamenstreusel:

Backofen auf 375°F vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder in einem Standmixer mit Rühraufsatz mischen (es sieht krümelig aus, nicht wie eine Teigkugel).

Die Masse gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und für ca. 10-12 Minuten in den Ofen stellen. Herausnehmen und abkühlen lassen, dann leicht hacken.

Pfirsiche und Saft nach unten geben, mit Streuseln bestreuen. Mit Eis und einem Schuss Himbeermarmelade servieren.


Schau das Video: Zákusok kinder bueno. Rýchlo upečený, rýchlo zjedený: (August 2022).