Neue Rezepte

Der Kilbeggan Halftime Highball Cocktail

Der Kilbeggan Halftime Highball Cocktail



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  1. Heim
  2. Getränk
  3. Cocktails und Spirituosen

4

1 Bewertung

30. Januar 2013

Von

Marcy Franklin

Der Halbzeit-Highball.

Brauchen Sie einen zusätzlichen Schub während all dieser Super Bowl-Bier-Werbespots? Dieser irische Whiskey-Cocktail aus Kilbeggan wird es schaffen.

1

Portionen

390

Kalorien pro Portion

Verwandte Rezepte

Zutaten

  • 1 Teil Kilbeggan® Irish Whiskey
  • 3 Teile frischer Apfelwein
  • Zitronenscheibe

Richtungen

Alle Zutaten auf Eis in einem Longdrinkglas aufbauen. Mit einem Spritzer Zitrone auffüllen und die Keile zum Garnieren in das Glas geben.

Nährwerte

Portionen1

Kalorien pro Portion390

Gesamtfett0,9 g1,5 %

Zucker57gN/A

Gesättigt0,2g0,8%

Protein1g3%

Kohlenhydrate76g25%

Vitamin A16µg2%

Vitamin B60,2 mg11,5%

Vitamin C29mg48%

Vitamin E1mg5%

Vitamin K12µg15%

Kalzium35mg3%

Ballaststoffe13g53%

Folat (Nahrung)17µgN/A

Folatäquivalent (gesamt)17µg4%

Eisen0.7mg3.9%

Magnesium28mg7%

Niacin (B3)0.5mg2.6%

Phosphor62mg9%

Mehrfach ungesättigt0,3 gN/A

Kalium594mg17%

Riboflavin (B2)0.1mg8.5%

Natrium6mgN/A

Zink0.2mg1.5%

Haben Sie eine Frage zu den Nährwertangaben? Lass uns wissen.

Stichworte


Einfache Cocktailrezepte: 13 hervorragende Roggengetränke, die Sie jetzt ausprobieren können

Ich bin immer erstaunt, wenn mir Leute sagen, dass sie Bourbon lieben, aber nie Roggen trinken. Immerhin sind diese beiden Cocktail-Cousins ​​so eng verwandt, dass es je nach Mashbill schwierig sein kann, sie voneinander zu unterscheiden.

Eine kurze Mathestunde: Wenn ein Whisky zu 51 % aus Mais und zu 49 % aus Roggen besteht, ist er ein Bourbon. Wenn Sie diese Zahlen umkehren, ist es ein Roggen. Zugegeben, die meisten Mashbills verwenden viel höhere Prozentsätze für jeden, aber die Geschmacksprofile sind oft ziemlich ähnlich. Es gibt würzige Bourbons und viel süßlichen Roggen.

Im Allgemeinen trinke ich vermutlich mehr Bourbon im Sommer und Roggen im Winter, aber wo ist der Spaß? Ein großartiger Roggencocktail funktioniert das ganze Jahr.


Was ist ein Whisky Highball?

Ein Whisky Highball gehört zur Familie der Highball-Cocktails: Mixgetränke, die Alkohol mit einem größeren Anteil an alkoholfreiem Mixer kombinieren. Andere berühmte Highballs sind der Gin Tonic oder Wodka Cranberry. Der Whisky Highball wurde in den frühen 1900er Jahren geboren und kombinierte ursprünglich Scotch Whisky mit Sodawasser, genannt “scotch and Soda.” Die Zutaten, die Sie für Whisky Highball benötigen, sind:

  • Whiskey (Bourbon, Roggen, Scotch oder japanischer Whisky)
  • Mineralwasser (oder Ginger Ale oder Ginger Beer)
  • Zitrone, für garnieren

Mischen Sie sie zusammen, und Sie erhalten ein sprudelndes, erfrischendes Mixgetränk mit Ihrem Lieblingswhisky. Wenn Sie ein Whisky-Liebhaber sind, bevorzugen Sie ihn mit Sodawasser.


4. Juli Cocktailrezepte, 2013

Aus unerklärlichen Gründen ist der Posteingang für den 4. Juli (für alle außerhalb der Vereinigten Staaten, das ist unser Unabhängigkeitstag) voll mit Cocktailrezepten in Hülle und Fülle. Mehr als bei jedem anderen Feiertag bekommen wir wirklich gute Rezepte zum Weitergeben. Hier ist nur ein kleiner Auszug unseres Glücks, und wir hoffen, dass Sie sie während der bevorstehenden Feiertage genießen können.

Rot, Zitrone und Blau
1,5 Unzen. Devotion Black & Blue Wodka
Schuss Grenadine
Mit Limonade auffüllen
Blaubeeren (zum Garnieren)

Fügen Sie in einem mit Eis gefüllten Old Fashioned-Glas 1,5 oz hinzu. Devotion Black & Blue Vodka, füllen Sie den Rest des Glases mit Limonade und fügen Sie einen Schuss Grenadine hinzu. Mit Blaubeeren garnieren.

Amerikanische Flagge von Malibu
1 Unze. Blue Curacao
1 oz Malibu Kokosnuss Rum
1 oz Campari

In einer Schnapsglasschicht Blue Curacao, dann Malibu und dann Campari auf die Oberseite für einen sehr patriotisch aussehenden Shooter oder Sipper.

Römische Kerze
3 Unzen. Drei Oliven Beeren Wodka
1/2 Unze. Cranberrysaft
Schuss Grenadine
½ Unze. Blue Curacao

Wodka, Cranberrysaft und Grenadine in einem Shaker mit Eis schütteln. In ein Martiniglas abseihen. Gießen Sie Blue Curaçao vorsichtig an der Seite des Glases entlang, damit es sich auf dem Boden absetzt. Mit Zitronenspirale garnieren.

Nolet’s Silberne Pfirsichlimonade
750 ml Nolet’s Silver Dry Gin
2,25 Liter frisch gepresste Limonade
375 ml Holunderblütenlikör (Hinweis: wir haben St. Germain verwendet)
Pfirsichscheiben

Alle Zutaten in einem Krug oder Aufgussglas vermischen und umrühren. Fügen Sie einen großen Eisblock hinzu. In einzelnen Highball-Gläsern auf frischem Eis servieren. Mit einer Pfirsichscheibe oder einem Himbeerspieß garnieren. Dient 15-20.

Kilbeggan Patriot Punch
2 Teile Kilbeggan Irish Whiskey
1 Teil DeKuyper Aprikosenbrand
1 Teil Cranberrysaft
2 Teile Champagner
Zitronenscheibe (dünn geschnitten)

Alle Zutaten auf Eis in einem stiellosen Rotweinglas aufbauen. Mit einem Zitronenrad garnieren.


Von Punch (http://punchdrink.com)

Zutaten
  • 1 1/2 Unzen japanischer Gin, vorzugsweise Roku
  • 1/2 Unze Fino-Sherry
  • 1/4 Unze blaues Curaçao
  • 1/4 Unze Orangenlikör, vorzugsweise Combier
  • 1/2 Barlöffel Maraschino-Likör
  • Thomas Henry Kirschblüten-Tonikum (gekühlt)

Garnitur: Maraschino-Kirsche, vorzugsweise Filthy Cherrys

Richtungen
  1. Legen Sie einen Eisspeer oder einen Stapel Eiswürfel in ein gefrorenes Longdrinkglas oder einen Bierkrug mit Henkel.
  2. Gin, Sherry, Blue Curaçao, Combier und Maraschino dazugeben.
  3. Mit gekühltem Tonic Water auffüllen und vorsichtig umrühren.
  4. Mit einer Kirsche garnieren und servieren.

Holen Sie sich wöchentlich unsere neuesten Funktionen und Rezepte.

Indem ich auf Los klicke, bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von Penguin Random House gelesen habe und ihnen zustimme und stimme zu, Neuigkeiten und Updates von PUNCH und Penguin Random House zu erhalten.

Der neueste Artikel

Wie der Jasmin zu einem modernen Klassiker wurde

Paul Harringtons "Cosmo for Adults" war ein früher von Campari geprägter Sour mit einem unwahrscheinlichen Aufstieg.


Was kann mit Brandy gemischt werden?

Sie können auch Ihre eigenen Cognac-Cocktails zubereiten. Einige gute Mixer für Brandy sind die folgenden:

  • Sahne, Milch oder andere Milchprodukte
  • Kaffee
  • Likör mit Kaffeegeschmack wie Kahlúa
  • Ginger Ale oder Ginger Beer
  • Tee
  • Limonade
  • Orangensaft
  • Süß-sauer-Mix
  • Clubsoda oder Sodawasser
  • Cola
  • Sahnesoda
  • Zitrone-Limette Erfrischungsgetränk
  • Amaretto
  • Apfelwein oder Apfelsaft
  • Orangen Likör
  • Champagner, Prosecco oder Sekt

Eindringliche Halloween-Cocktail-Rezepte

Ein Teil des Spaßes von Halloween besteht darin, eine gruselige Atmosphäre zu schaffen, und alles, was zu einer Party gehört, kann sehr leicht von banal in unheimlich umgewandelt werden. Cocktails sind keine Ausnahme! Servieren Sie dieses Jahr einige dieser eindringlichen Halloween-Cocktails auf Ihrer Halloween-Party, sie werden sicherlich ein Hit bei Ihren Gästen sein.

El Diablo

Zutaten :
1-1/2 Teile Tres Agaves Reposado Tequila
1/2 Teil Crème de Cassis
3 Teile Ingwerbier
1/2 Teil frisch gepresster Limettensaft
Limettenscheibe zum Garnieren

Vorbereitung:
Gießen Sie Tequila in ein mit Eis gefülltes Longdrinkglas und fügen Sie dann die Crème de Cassis hinzu. Limettensaft einpressen und mit Ginger Beer auffüllen. Mit einem Limettenrad garnieren.


Hornitos, nicht irgendein Trank

Zutaten :
1 1/2 Teile Hornitos Plata Tequila
2 Teile Limettensaft
1 Teil Zuckersirup
1/2 Teil Himbeerpüree
1 Teil Vanillelikör

Vorbereitung:
Schütteln Sie die Zutaten und gießen Sie sie in ein Cocktailglas, das mit einer dicken Schicht schwarzen Lavasalzes halb umrandet ist. Mit 2-3 mit Schokolade/Salz überzogenen Himbeeren garnieren.


Sauza Candy Corn Margarita

Zutaten :
3 Teile Sauza Blue Silver 100% Agave Tequila
4 Teile Orangen- oder Clementinen-Soda
4 Teile helles Bier
1 1/2 Teile Orangenlikör
1/2 Dose Frozen Limeade

Vorbereitung:
In einem Krug alle Zutaten vermischen. Abkühlen lassen und auf einem mit Zuckermais gefüllten Teller in mit Orangenzucker umrandeten Gläsern servieren. (dient 4)


Reicher und gruseliger Martini

Zutaten :
1 Teil Drei-Oliven-Schokoladenwodka
1 Teil Kürbislikör
1 Teil Magermilch
eine Prise Muskat

Vorbereitung:
Alle Zutaten in einen mit Eis gefüllten Shaker geben & kräftig schütteln. In ein Martiniglas abseihen und eine Prise Muskatnuss hinzufügen.


Die Hexen’Brauen

Zutaten :
2 Teile Maker’s Mark Bourbon
2-3 große Brombeeren
1/2 Teile DeKuyper Razzmatazz Schnapslikör
2 Teile Ginger Ale

Vorbereitung:
Mischen Sie 2 oder 3 große Brombeeren in einem Old Fashioned Glas mit einem Schuss Razzmatazz Schnapslikör. Fügen Sie zu gleichen Teilen Maker’s Mark Bourbon und Ginger Ale hinzu. Vorsichtig umrühren. Mit Eis auffüllen.


Skellington Sour

Zutaten :
1 1/2 Teile BACARDĺ Superior
3/4 Teile Kürbisgewürzlikör
3/4 Teile frische Zitrone
1/2 Teil Zuckersirup
1 Eiweiß

Vorbereitung:
Alle Zutaten 30 Sekunden trocken schütteln. Eis in die Form geben und gut schütteln. Über frisches Eis in das Collins-Glas abseihen. Mit geschwärzten Kürbiskernen garnieren.


Cruzan Haunted Cinn

Zutaten :
1 1/2 Teile Cruzan Velvet Cinn
1 Teile Cruzan Aged Dark Rum
1/2 Teile DeKuyper Blutorangenlikör
Float DeKuyper Hot Damn! Likör
Geflammte Orangenschale

Vorbereitung:
Kombinieren Sie Cruzan Velvet Cinn, Cruzan Aged Dark Rum & Blood Orange Liqueur in einem Tumbler auf Eis & rühren Sie für 15 Sekunden. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Lassen Sie eine kleine Menge DeKuyper Hot Damn! Likör obendrauf & mit einer geflammten Orangenschale.


Kilbeggan Maskerade Mixer

Zutaten :
2 Teile Kilbeggan Irish Whiskey
1/2 Teil DeKuyper Mixologist Series Ingwerlikör
1 Teil frischer Apfelsaft
1 Teil Frischer Zitronensauer
Rot & Orange Zuckermischung

Vorbereitung:
Alle Zutaten mit Eis shaken und in ein Cocktailglas mit Zuckerrand abseihen.


Und schließlich ein Getränk für die Leute in den kälteren Klimazonen, um ihre Gäste warm und warm zu halten.

Hornitos Tequila Toddy

Zutaten :
2 Teile Hornitos Plata Tequila
1⁄4 Teil Honig
1⁄4 teilige Agave
1 Zitronenspalte
1 Stück Zimt
2 Gewürznelken
4 Teile heißes Wasser

Vorbereitung:
Alle Zutaten in eine Kaffeetasse oder ein hitzebeständiges Glas geben. Rühren und eine Minute ziehen lassen.


13 der besten Roggencocktails, die Sie jetzt zubereiten können

ALTER FÖRSTERROGEN SAZERAC

“old Forester Rye ist aufgrund seines hohen Proofs und seiner unverwechselbaren Geschmacksnoten eine perfekte Basis für den klassischen Sazerac. Der proprietäre Mashbill mit seinem großzügigen Anteil an gemälzter Gerste (20%), etabliert Elemente von Magnolie, Anis und Zitrone, die eine zusammenhängende Landschaft bilden, auf der dieser klassische Cocktail aufbaut.” —Jackie Zykan, Meisterverkoster bei Old Forester

Zutaten:

6 Spritzer Peychaud’s Bitters

Methode: Ein gekühltes Old-Fashioned-Glas mit Absinth ausspülen, zerstoßenes Eis hinzufügen und beiseite stellen. Die restlichen Zutaten auf Eis rühren und beiseite stellen. Entsorgen Sie das Eis und überschüssigen Absinth aus dem vorbereiteten Glas und gießen Sie das Getränk in das Glas. Zum Garnieren die Zitronenschale hinzufügen.

KILBEGGAN KLEINE BATCH ROGGEN ALTMODISCH

“Kilbeggan Small Batch Rye besteht aus gemälzter und ungemälzter Gerste sowie 30 Prozent Roggen. Daher ist sein Roggengehalt im Vergleich zu US-Roggenwhiskys geringer und wenn dies der Fall ist, können die grünen Apfel-, Ingwer- und Nelkennoten der Gerste in einem Old Fashioned aufstehen. Das weiche Roggengewürz ist in jedem Schluck zu entdecken und ein einfacher Rosmarinzweig sorgt für die perfekte Garnitur.” —Michael Egan, US-Markenbotschafter bei Kilbeggan Distilling Co.

Zutaten:

2 Teile Kilbeggan Small Batch Rye Irish Whiskey

2 Spritzer aromatischer Bitter

1 Barlöffel Zuckersirup oder Zimtsirup

Methode: Zutaten in ein Rührglas geben, Eis dazugeben und kurz umrühren. Auf einem großen Eiswürfel servieren und mit einem Rosmarinzweig garnieren.

FLIP FLOPS

�r Flip Flop ist ein Vollei-Cocktail. Und es ist immer ein  tolles Kaltwettergetränk. Das Ei liefert eine großartige Textur und Tiefe und gibt dem Barkeeper die Möglichkeit, weitere dekadente Zutaten hinzuzufügenBrendan Bartley, Chefbarkeeper und Getränkedirektor bei Bathtub Gin 

Zutaten:

Methode: Ei in Shaker aufschlagen. Alle anderen Zutaten in den Shaker geben. Alle Zutaten kräftig schütteln. Eis hinzufügen und Shake wiederholen. Zutaten doppelt in ein gekühltes Stielglas abseihen. Zimt darüber reiben. 

YE OLDE MANHATTAN 

“our Ye Olde Manhattan ist ein Riff auf den berühmtesten Whisky-Cocktail der Welt. Wir fahren eine Reihe klassischer Cocktails, also wollten wir etwas Ähnliches, aber Einzigartiges für uns kreieren. Es ist sehr weich, elegant: ein leichter Stil von Manhattan. Wir fügen unsere eigenen kleinen Verzierungen wie Ottos Wermut, Madeirawein, Frangelico und ein paar Spritzer Sandelholzbitter hinzu. Es zeigt immer noch alle Kennzeichen eines klassischen Manhattan, aber es ist sehr einzigartig für das Stadthaus.  Madeira ist eine interessante Ergänzung, weil es in den Vereinigten Staaten eine so lange Geschichte hat, daher der Name ‘Ye Olde. x2019 Er war in South Carolina besonders beliebt, da er einer der ersten angereicherten Weine war, die in das Land kamen. Ich dachte, es wäre schön, dem zu huldigen, denn es ist eine Zutat, die man nicht sehr oft in Cocktails sieht. Es verleiht dem fertigen Getränk eine oxidierte Nussigkeit. Und Madeira ist in den meisten High-End-Weingeschäften zu finden.” —Naren Young, Bardirektor bei The Fat Radish Popup at The Orchard Townhouse 

Zutaten:

3 Spritzer Sandelholzbitter

Methode: Umrühren und in ein Rocks-Glas abseihen und mit 3 aufgespießten Kirschen garnieren.

APFELKUCHENSPRITZ

�r Apple Pie Spritz ist ein großartiger Cocktail. Die würzigen Noten des Redemption-Roggens, gemischt mit dem frischen Apfelwein, ergeben die ultimative Geschmacksmischung, die mit etwas Josh Cellars Prosecco für ein bisschen mehr Sprudel abgerundet wird.” Matt Klette, Markenbotschafter bei Redemption Rye

Zutaten:

Josh Cellars Prosecco, nach oben

Methode: Andere Zutaten als Prosecco in die Flöte geben und leicht umrühren, um die Zutaten zu vermischen. Mit Prosecco auffüllen und mit Zitronenschale garnieren.

PINTADAS UNIDAS

“Wir sind tief im Pulloverwetter, bei dem ich nur noch mit einem beschwipsten besinnlichen Cocktail kuscheln möchte. Dieses Riff auf einem Old Fashioned ist genau das: ein perfekter Schlummertrunk zum Einrollen und Nachdenken.” —Ivy Mix, Autor von Geister Lateinamerikas und Mitbegründer von Leyenda, New York City

Zutaten:

1,5 Teile El Tesoro a༞jo Tequila

1 Teelöffel. Macadamianuss orgeat

Maldon geräuchertes Meersalz zum Garnieren

Geschmolzene Jacques Torres Mitternachtsschokolade zum Garnieren

Methode: Umrühren, in ein Rocks-Glas gießen, das mit Jacques Torres Midnight-Schokolade mit einem halben Rand Maldon geräuchertem Meersalz über einem großen klaren Würfel bemalt wurde.

MESSING KNÖCHEL 

𠇍ies ist unsere Interpretation eines Manhattan, mit etwas Cynar anstelle von reinem, süßem Wermut. Für mich verleiht der Cynar ihm eine Geschmackstiefe, die sonst in einem Manhattan fehlt. Es hat ein bisschen mehr Würze, ein bisschen mehr Bitterkeit, um die Süße des Wermuts auszugleichen, und die ਌ocktail-Kirschen sind ein köstlicher Genuss, nachdem Sie den Drink beendet haben!” —Gavin Humes, Food and Beverage Director bei Scratch Restaurants

Zutaten

0,5 Unzen. Carpano Antica Süßer Wermut

Methode: Alle Zutaten mit Eis in ein Rührglas geben. Rühren, bis es gekühlt ist. In ein Coupé abseihen. Mit ਌ocktail Kirschen abschließen.

BULLEIT-PROOF ALTMODISCH

Der Bulleit Proof Old Fashioned basiert auf dem Bulleit Rye Whisky, einem würzigen Rye Whisky. Darauf aufbauend sind leicht verfügbare Zutaten, die dazu dienen, das Getränk zu verfeinern und es zu etwas Unglaublichem zu machen. Ein mit Äpfeln angereicherter Sirup verleiht etwas Süße und Frische, eine (durcheinandergebrachte) geschnittene Orange fügt einen Zitrusgeschmack hinzu und schwarze Walnussbitter verleihen dem Getränk ein geerdetes, nussiges Profil, um alles zu einem Meisterwerk zu stabilisieren, das glatt ist und eine bemerkenswerte Rauchigkeit am Ende.” —Donny Largotta, Getränkedirektor bei The Chester im The Gansevoort Hotel (Meatpacking)

Zutaten

2 Spritzer Schwarznussbitter

Rosmarinzweig zum Garnieren

Maraschino-Kirschen, zum Garnieren

Methode: Umgerührt und über 1 großen Eiswürfel in ein Rocks-Glas abseihen. Garniert mit einem Spieß aus Maraschino-Kirschen, Apfelscheibe und Rosmarinzweigen.

BOOTLEGGER’S WARD 8

𠇍ieses Rezept entstand aus der Prohibition und das Originalrezept verlangt nach Grenadine. (Aber um dem Ganzen unsere eigene Note zu geben, verwenden wir Granatapfelmelasse.) Fügen Sie dann den frischen Orangensaft, einfachen Sirup und etwas frischen Limettensaft hinzu. Als Basiszutat verwenden wir den Templeton Rye 4 Year, der in amerikanischen Eichenfässern verkohlt wurde und ihm einen guten Geschmack verleiht. Schütteln und servieren!” —Goran Remes, ehemaliger Barkeeper im Rye House, New York City

Zutaten

Barlöffel Granatapfel Melasse

Methode: Schütteln und in ein Coupé abseihen. Mit einer Brandy-Kirsche garnieren. 

ACHT UHR HOWELL

“Im April, jede Nacht um 20:00 Uhr, begann das Heulen. Es war eine Möglichkeit für die Einwohner von Denver, unsere Mitarbeiter im Gesundheitswesen in den frühen Stadien der Covid-19-Pandemie zu ehren. Die 8:00-Stunde war der geplante Schichtwechsel in den meisten Krankenhäusern in Denver, und dies war Denvers Weg, sie zu erkennen und ihnen zu danken. Also haben wir den Eight O𠆜lock Howell einfach für alle neuen Barkeeper gemacht, die während des Lockdowns Cocktails kreierten. Nur vier leicht zu findende Zutaten und Standardausrüstung für die Cocktailzubereitung. Das Heulen in Denver hat vor einiger Zeit aufgehört, aber wir trinken das immer noch. Es stellte sich heraus, dass dieser Cocktail auch in dieser Saison großartig funktioniert! Die Getreide-Forward-Aromen unseres San Luis Valley Rye glänzen in diesem einfachen, aber kühnen Cocktail.” Steve Kurowski, Marketingdirektor bei Laws Whisky House

Zutaten:

0,25 Unzen. Dolin süßer Wermut

Maraschino-Kirsche, zum Garnieren

Methode: Alle Zutaten in einem mit Eis gefüllten Rührglas mischen. Umrühren und in ein Coupe- oder Martiniglas abseihen. Mit Maraschino-Kirsche garnieren. 

KALTMODISCH 

“I fügen klassischen Cocktails gerne Mr. Black hinzu, weil es Tiefe verleiht und Ihrer Cocktailkreation einen großartigen Kaffee-Touch verleiht. Eines meiner Lieblingsbeispiele ist der Cold Fashioned: Anstelle des regulären Rezepts, bei dem Sie Zucker verwenden, probieren Sie Mr. Black mit Ihrem Lieblings-Rye-Whiskey und Sie haben einen Old Fashioned mit dem Kick, das perfekte Getränk für die Saison. x201D Martin Hudak, globaler Kaffeebotschafter bei Mr Black

Zutaten:

1 Unze. Mr. Black Cold Brew Kaffeelikör 

Methode: Umrühren und auf den Felsen servieren. Mit Orangenscheibe oder -schale garnieren.

MANHATTAN IM HERBST

�r Manhattan In Fall ist etwas weniger Whisky im Vergleich zum Originalrezept von Manhattan. Amaro verleiht dem Cocktail einen sehr kräuterigen und erdigen Ton und seine dunkle Farbe verleiht dem Cocktail einen einzigartigen FarbtonJuan Fernandez, Getränkedirektor im The Ballantyne, A Luxury Collection Hotel, Charlotte, NC

Zutaten:

1 Tropfen Crude Sycophant Orange und Feigenbitter

Methode: Alle Zutaten in einem Rührglas mit Eis mischen, umrühren, in Martini- oder Coupe-Glas abseihen. Mit einer gebrannten Kirsche garnieren.

SCHATTEN & LICHT

“it ist eine wunderbare Zeit für warme Gewürze, Obst aus dem Obstgarten und weichen Whisky. Als Pionierin in der Anfangszeit des Films wusste die Regisseurin Dorothy Arzner um die untrennbare Verbindung von Licht und Dunkelheit sowie um deren emotionale Wirkung auf das Publikum. Ihr namensgebender Roggen aus Francis Ford Coppolas Linie der ‘Great Women Spirits’ bildet die Grundlage für diesen nuancierten Cocktail, der den Körper mit Apfelwein und Zitrone kühlt, während er die Seele mit Amaro und Chai-Teesirup wärmt .” —Mark Tubridy, Barkeeper bei The 21 Club und Cocktail-Berater/Lehrer

Zutaten:

*Chai Tee Sirup: Bringen Sie 1 Tasse Wasser zum Kochen. Vom Herd nehmen, 4 Chai-Teebeutel (oder losen Chai) hinzufügen und 5 Minuten ziehen lassen. Entfernen Sie die Beutel (oder sieben Sie die Blätter ab) und gießen Sie den Tee bei niedriger bis mittlerer Hitze in einen Topf. Rühren Sie 1 Tasse Zucker ein, bis er sich vollständig aufgelöst hat, nehmen Sie den Sirup vom Herd und lassen Sie ihn abkühlen, bevor Sie ihn in Flaschen abfüllen und in den Kühlschrank stellen. (Ergibt 1,5 Tassen.)

Methode: Alle Zutaten in eine Rührdose geben, Eis hinzufügen, kräftig schütteln und auf frischem Eis in ein Longdrinkglas abseihen. Mit Sternanis und drei aufgefächerten Apfelscheiben garnieren.


KALTMODISCH

„Der Cold Fashioned ist so einfach zu machen, aber so gut ausbalanciert und komplex. Wer mag nicht ein Drei-Komponenten-Getränk, das ohne ausgefallene Barausstattung hergestellt werden kann? Kaffee funktioniert so gut mit Whisky: Das ist der Grund, warum der Revolver an der Westküste jahrelang so beliebt war – bis in Australien ein besserer Kaffeelikör mit echtem Kaffee und weniger Zucker hergestellt wurde. Dieser moderne Klassiker spielt die röstigen Fassnoten des Whiskys aus dem aromatischen, komplexen Aroma von Arabica-Kaffee ab, wobei die Orange beides auf schöne Weise miteinander verbindet.“ —Stephen Kurpinsky, US-Markenbotschafter für Mr Black Cold Brew Coffee Liqueur

Zutaten:

Ist Hawaii der nächste It-Ort zum Leben? In seinem beeindruckenden Immobilienangebot, das die Wohlhabenden anzieht

Die besten Scotch Whiskys für jedes Budget: Siponey-Gründerin Amanda Victoria wählt 21 hervorragende Flaschen aus

Miami hat gerade seinen neuesten roten Teppich für die Tech-Welt ausgerollt. Passen San Francisco und Austin auf?

1 Unze. Mr Black Cold Brew Likör

Methode: Auf Eis aufbauen und umrühren. Mit Orangenschale garnieren.

HIGH WEST COBBLER: DER LOHNZUG

„Man sagt, dass der Schuster der beliebteste Cocktail des 19. Jahrhunderts war – einer, der frisches Obst, Sherry oder Spirituosen enthielt. Der niedrige ABV eines Schusters und seine Fähigkeit, erfrischend zu sein, ermöglichen es Ihnen, ihn über einen längeren Zeitraum zu trinken, ohne die Auswirkungen, die Sie normalerweise von einem alkoholreichen Cocktail erfahren können. Crushed (oder Kiesel) Eis ist der Schlüssel zu einem guten Schuster. Sie können zu Hause zerstoßenes Eis aus Ihrer Eismaschine holen, aber wenn Sie Kieseleis haben, dauert es länger, bis es geschmolzen ist. Ein guter Betrüger wäre hier, zu Sonic zu gehen und eine Tüte Eis zum Mitnehmen zu kaufen. Ich habe das schon oft gemacht und es ist auch großartig für ein Treffen im Hinterhof.“ —Steve Walton, Getränkedirektor im High West Saloon (Park City, Utah)

Zutaten:

0,5 Unzen. High West Doppelroggen

1,5 Unzen. Oloroso (kann dies mit gemischten Beeren für zusätzlichen Geschmack mischen)

Methode: Kurz schütteln, auf Crushed Ice abseihen und mit Beeren und Minze garnieren.

TOKI HIGHBALL

„Highballs sind in vielerlei Hinsicht perfekt. Sie können ohne Werkzeug, ohne Technik, ohne Erfahrung hergestellt werden und liefern dennoch etwas Erfrischendes und Leckeres. Während dieser Zeit habe ich versucht, meine Energie auf einfache Dinge zu konzentrieren, um Freude im Alltag zu finden. Ein sauberer und leichter Highball gibt mir genau das.“ —Vinny Starble, Getränkedirektor und Spirituosenspezialist

Zutaten:

0,5 Teile Chenin Blanc (oder ein anderer säurehaltiger stiller Weißwein)

4 Teile Super Premium Sodawasser, wie Topo Chico

Methode: Alle Zutaten in ein Collins- oder hohes Glas geben. Eis vorsichtig hinzufügen. Mit Blumen garnieren (optional). Zitronenschale über Blumen (oder Glasoberseite) ausdrücken und wegwerfen.

ENGELAUGEN

„Eine meiner Lieblingszutaten ist Honig und ich liebe besonders die komplexen Aromen des Bee Squared Honigs, der in Laws Whiskyfässern gereift wird. Ich genieße es, mit Laws Rye Whisky-Cocktails zu kreieren, weil der Roggen gut zu hellen Aromen wie Grapefruit und Minze passt. Während der Quarantäne habe ich viele alte Western gesehen. Mein Liebling ist Der gute der böse und der Hässliche, ein epischer italienischer Spaghetti-Western aus dem Jahr 1966 unter der Regie von Sergio Leone. Ich habe mein Getränk Angel Eyes genannt – nach dem Bösewicht im Film. Mein Drink ist eine Hommage an diesen unglaublichen Klassiker und ist die perfekte Verbindung von Colorado Rye Whisky und italienischem Geschmack!“ —Katie Dehart, Barkeeperin bei Attimo Wine (Denver, Colorado)

Zutaten:

2 Unzen. Laws Whisky House San Luis Valley Straight Rye

0,5 Unzen. Braulio italienischer Amaro

4 Unzen. frisch gepresster Grapefruitsaft

Methode: Auf Eis in einem Shaker aufbauen. Schütteln und über frisches Eis in ein 8-Unzen-Glas mit Steinen abseihen.

GUTE NACHT IRENE, wir sehen uns in meinen Träumen

„Goodnight Irene ist der perfekte Schlummertrunk – voller Geschmack, aber weniger Alkohol als ein anderes Glas des hervorragenden Whiskys am Boden (Knappogue Castle 16 Year). Mit einer leicht bitteren Kräuternote, Mandelnoten und einem Hauch süßer Rosinen nippen Sie garantiert nach dem letzten Anruf gut singen!“ —Jackson Cannon, Bardirektor von Eastern Standard und The Hawthorne (Boston, Massachusetts)

Zutaten:

1 Unze. Knappogue Castle 16 Jahre

1 Unze. Lustau East India Sherry

Methode: Auf Eis rühren und in eine gekühlte Coupe abseihen. Mit Zitronenöl garnieren.

MONKEY MARMELADE SOUR

„Der Monkey Jam Sour ist die perfekte Balance aus Spaß, einfach und erfrischend. Es ist die Antwort auf die „süße, aber nicht zu süße“ Bitte, die oft sehr schwierig erscheinen kann. Das Beste daran ist, dass dieses Rezept an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann – experimentieren Sie gerne mit den Marmeladen, die Sie in Ihrer Speisekammer zur Hand haben, um die perfekte Süße-Balance zu meistern.“ —Anna Mains, Markenbotschafterin bei Monkey Shoulder

Zutaten:

2 Teile Monkey Shoulder Blended Malt Scotch Whisky

0,75 Teile frischer Zitronensaft

Methode: Zutaten mischen, schütteln und auf frisches Eis doppelt abseihen. Mit einer Orangenspirale garnieren.

FLEMING'S CHOICE WHISKY COBBLER

„Der Schuster war für mich schon immer ein Favorit – als köstlich würziges Getränk mit einem relativ niedrigen Alkoholgehalt. Es ist perfekt, um tagsüber im Garten zu trinken, sowie um langsamer zu werden, nachdem Sie bereits ein paar betrunkene Getränke in einer Cocktailbar getrunken haben, aber noch nicht ganz bereit sind, zu gehen. (Ah, erinnerst du dich an diese glorreichen Tage?) Mit diesem besonderen Rezept und dem aktuellen Klima habe ich beschlossen, ein klassisches Schusterrezept mit der Zugabe von Aberlour A’Bunadh, unserem Single Malt in Fassstärke, zu entwickeln. A’Bunadh wird in First-Fill-Oloroso-Sherry-Fässern gereift, hat also das perfekte Profil für ein Schuster-Upgrade und fügt eine köstliche Schicht Rosinensüße mit einer schönen Würze hinzu, die all dem gepflasterten Eis wirklich standhält.“ —Gemma Cole, nationale Markenbotschafterin für Aberlour Single Malt Scotch Whisky

Zutaten:

Methode: Alle Zutaten in einen mit Eis gefüllten Shaker geben und kalt schütteln. Über ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas abseihen und mit einem Orangenrad und frischen schwarzen Kirschen garnieren. Genießen Sie mit einem Öko-Strohhalm.

NEW YORK MANHATTAN

„Das Manhattan ist jederzeit – Punkt. Unabhängig davon, was um Sie herum passiert, ein handgefertigtes Manhattan wird Ihnen immer das Gefühl geben, Sie selbst zu haben. Es ist, als würde man sich einen maßgeschneiderten Anzug anziehen, nur um in Ihrem Wohnzimmer zu sitzen und mit Ihrer Frau im Pyjama eine Partie Schach zu spielen. Die Orangennoten in Bitter und Garnitur stellen dieses Manhattan auf Augenhöhe mit allen, die Sie zuvor in Ihrer Lieblings-Cocktailbar getrunken haben. Selbst wenn Sie als Pandemie-Dresscode Pyjamas anstelle von Anzügen gewählt haben, fühlen Sie sich dennoch anspruchsvoll, wenn Sie einen davon schlürfen. —David Powell, nationaler Botschafter bei Hudson Whisky

Zutaten:

2 Teile Hudson Manhattan Rye

3 Spritzer aromatischer Bitter nach Wahl (ich bevorzuge Tuthilltown Basement Bitters)

1 Teil süßer Wermut (am besten Carpano Antica Formula oder Dolin Rouge)

Orangen-Twist und Cocktailkirschen zum Garnieren

Methode: Wenn Sie auf Eis servieren, bauen Sie alles in einem doppelten altmodischen Glas auf. Beim Servieren in einem Cocktailglas die Zutaten in ein Rührglas geben: Bitter, Wermut, Manhattan-Roggen, dann reichlich Eis. Zum Verdünnen 20 Sekunden rühren – und 15 Sekunden kalt stellen. In ein Cocktailglas mit Stiel abseihen. Mit einer Maraska-Kirsche oder Express-Ölen aus einem Orangen-Twist-Over-Drink garnieren und garnieren.

DAS MALT JULEP

„Da wir heutzutage alle mehr Zeit zu Hause verbringen, empfehle ich einfache Cocktails mit ein paar leckeren Zutaten, die verzeihen, wenn man die Maße im Auge behalten muss. Und das ist der Malt Julep ganz sicher! Diese Scotch-Variante des Mint Julep ist süß und erfrischend. Ich empfehle immer, dass die Leute verantwortungsbewusst genießen. Dabei weiß ich, dass dieser Cocktail für eine schmackhaftere Welt sorgen wird! Wenn Ihr Lebensmittelgeschäft Spirituosen verkaufen darf, ist dies ein One-Stop-Shop-Cocktail. Alle Zutaten sollten da sein!“ —Allan Roth, Markenbotschafter bei Glenfiddich

Zutaten:

2 Teile Glenfiddich 14 Jahre Bourbon Barrel Reserve

Methode: Mit zerstoßenem Eis aufbauen und mit Minzzweigen in einem traditionellen Julep-Becher garnieren.

DAS DOWN UNDER

„Ich liebe diesen köstlichen australischen Whisky wirklich für dieses Riff auf einem klassischen Manhattan. Es ist einfach zu Hause zuzubereiten, vor allem mit Zutaten, die leicht zu finden sind. Ich wollte beim Thema Australien bleiben – und Kaffee ist ein so großer Teil der Kultur in Down Under, dass die Zugabe von Kaffeelikör (ich bevorzuge Mr. Black, der ebenfalls australisch ist) dieses Getränk gut ausbalanciert. Es ist einfach zu genießen, besonders nach einem langen Tag (oder einem Jahr) zu Hause.“ —Gelo Honrade, Barkeeper bei Osamil (New York, New York)

Zutaten:

2 Unzen. Starward Two-Fold Australian Whiskey

3 Spritzer Angosturabitter

Methode: Zutaten in einem Rührglas mit Eis mischen und sehr kalt rühren. Direkt in einem Coupe servieren und mit einer Zitronenspirale garnieren.

IRISH GOLD RUSH

„Ich genieße diesen Cocktail definitiv das ganze Jahr über. Im Sommer ist es kühl, süß und erfrischend – aber Honig und Zitrone kommen immer gut an, wenn es kalt in der Luft ist. Ich finde es auch toll, dass es ein so zugänglicher Cocktail ist. Fast jede Bar, jedes Restaurant oder jeder Haushalt hat etwas Honig und Zitronen herumliegen. Irish Whiskey ist der freundlichste und zugänglichste Whiskey, den man am besten mit einem Lächeln und guten Gesprächen genießt. Es wird keines unserer Probleme lösen, aber es wird uns sicher helfen, uns für eine Weile davon abzulenken. Wenn Sie diesen Cocktail zubereiten, sehen Sie aus, als hätten Sie ihn beisammen, auch wenn Sie eigentlich nichts im Kühlschrank haben! Es ist auch ein Publikumsliebling: einfache Aromen, subtile Süße und der delikate Geschmack von irischem Whiskey. Kaufen Sie zusätzliche Zitronen, denn ich garantiere Ihnen, dass Sie gebeten werden, eine weitere Runde zu drehen!“ —Donna Stewart, Markenbotschafterin bei Tullamore D.E.W.

Zutaten:

2 Teile Tullamore D.E.W. Original

0,75 Teile frischer Zitronensaft

Methode: Alle Zutaten in einem mit Eis gefüllten Shaker mischen. Schütteln, bis es gut gekühlt ist, etwa 10 Sekunden. In ein mit Eis gefülltes Old-Fashioned-Glas abseihen und mit einer Zitronenspirale garnieren.

HANDHABUNG ALTMODISCH

„Der Fistful Old ist der perfekte Reißverschluss für zu Hause, da er so einfach zu machen ist und nur wenige oder gar keine Barwerkzeuge erfordert. Der sanfte Geschmack von Fistful of Bourbon versetzt Sie in eine andere Zeit. Zucker, Eis, Bitter und eine Grapefruit sind in fast allen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Wir haben Fistful of Bourbon Nationwide im September auf den Markt gebracht, also sollten Sie es bald in Ihren Lieblings-Spirituosenläden finden – und es ist absolut köstlich.“ Anthony Bohlinger, Markenbotschafter bei Fistful of Bourbon

Zutaten:

2 Teile Handvoll Bourbon

2 Spritzer Angosturabitter

Methode: Zutaten mischen und auf Eis rühren. Über einen großen Eiswürfel in ein Rocks-Glas abseihen. Nach Möglichkeit mit einer großen Grapefruitschale garnieren.

BALVENIE DOUBLEWOOD 12 JAHRE HIGHBALL

„Der Highball ist perfekt, wenn du Lust auf Erfrischung hast. Die Knusprigkeit der Club-Soda, die Helligkeit der Zitrone und die Honignoten des Whiskys bilden die perfekte Balance. Es ist immer am besten, The Balvenie verantwortungsbewusst zu genießen – daher empfehle ich, den ganzen Abend im Kreise (auch wenn das im Moment virtuell bedeutet) von Ihren Freunden und Ihrer Familie an Ihrem Highball zu nippen. Das Balvenie DoubleWood 12 Year ist leicht zu finden und absolut lecker. Er reift 12 Jahre in amerikanischer Eiche, die für Karamell- und Vanillesüße sorgt, bevor er in europäischer Eiche veredelt wird und dem Gaumen Nuss- und Gewürznoten verleiht.“ —Naomi Leslie, Markenbotschafterin, Region Ost bei The Balvenie

Zutaten:

1 Teil Balvenie 12 Jahre DoubleWood

Methode: Auf Eis in einem Longdrinkglas aufbauen. Umrühren und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

DER MACALLAN SPEYSIDE SIPPER

„Wenn ich nach einem Cocktail suche, sind für mich Ausgewogenheit und Erfahrung die wichtigsten Faktoren. Ich habe vor kurzem den Macallan Speyside Sipper Cocktail genossen, der sowohl einen vertrauten als auch beruhigenden Geschmack hat – aber auch unglaublich befriedigend in seinem erfrischenden Geschmack ist. Der Grapefruitsaft ist leicht und unglaublich dynamisch, während die Zugabe von grünem Tee und einem Hauch Limette den Cocktail auf ein originelles und anregendes Niveau hebt. Dieser Cocktail zelebriert The Macallan auf unkonventionelle Weise und lässt dabei jede der anderen Zutaten glänzen. Profi-Tipp: Verwenden Sie den Honig sparsam, nur ein wenig Süße kann viel dazu beitragen, Ihnen genau das gewünschte Erlebnis zu geben.“ —Zack Berger, Markenbotschafter bei The Macallan

Zutaten:

1,5 Unzen. The Macallan Double Cask 12 Jahre alt

Methode: Alle Zutaten in ein Longdrinkglas geben und auf Eis servieren.

NEVADA-BUCK

„Der Nevada Buck ist ein einfach zuzubereitendes Rezept, das sowohl erfrischend als auch köstlich ist – perfekt nach einem langen Tag der Landwirtschaft in der Hitze von Nevada! Frey Ranch Straight Bourbon Whiskey provides a well-balanced base for this cocktail, while the spiced orange ginger ale accentuates notes of citrus and burnt orange on the palate.” —Ashley and Colby Frey, Frey Ranch Distillery cofounders

Zutaten:

1.5 oz. Frey Ranch Straight Bourbon Whiskey

3 Unzen. Fever-Tree spiced orange ginger ale

2 dashes aromatic bitters

Methode: Build all ingredients over ice in a double old fashioned glass. Stir and garnish with an orange slice.

CALL ME OLD FASHIONED

“Whisky is extremely versatile, it just all depends on how you treat it. This old fashioned riff with The Singleton is great for quarantine life because it’s easy to execute, uses basic at home ingredients, and has a bit of character to it with the addition of amaro.” —Kaitlyn Stewart, bar manager and Global World Class Bartender of the Year 2017

Zutaten:

1.5 oz. The Singleton of Glendullan 12 Year Old or The Singleton of Glendullan 15 Year Old

1 bar spoon of maple syrup

Methode: Build in mixing glass over ice. Stir until desired dilution. Pour over a large cube of ice into a rocks glass. Garnish with a lemon twist.

Angela Yeung and David Radcliff

GLEASON

“Brown spirits are not always associated with summer cocktails and refreshing flavors. But don’t let this drink fool you, it’s a bourbon-based drink with bright lemon and spicy cinnamon notes complemented by juicy Patrón Citrónge Orange and a dash of classic bitters. It is herbal and light perfect for warm evenings or could be even converted into large format punch.” —Egor Polonskiy, manager of mixology and trade education at Patrón

Zutaten:

0.75 oz. Patrón Citrónge Orange Liqueur

0,5 Unzen. honey syrup (equal parts honey and warm water)

0,5 Unzen. cinnamon simple syrup (equal parts water, sugar, and cinnamon)

1 sprig of rosemary, for garnish

Methode: Pour all ingredients into shaker, shake, strain over fresh ice. Garnish with rosemary and lemon wheel.

MORNING CAME EARLY

“With this cocktail I tried to find a way to bridge the gap between flavors that I associate with summer (ginger, basil, mint) and bourbon. I found that the blood orange soda worked really well in several ways. It helped highlight the citrus in the Campari and complemented the spiciness of the Cinzano 1757. Most importantly it helped bridge the gap between the summer flavors and the warm and rich notes of vanilla, wood, dark chocolate, and baking spice in the Russell’s Reserve 10.” —Nataleigh Kabler, Bartender at Meta (Louisville, Kentucky)

Zutaten:

1 part Russell’s Reserve 10 Year Old

1 part 1757 Vermouth di Torino Rosso

0.5 tablespoon fresh ginger, peeled

Methode: Muddle ginger, mint, basil, and Campari together. Strain into a Collins glass. Add Cinzano and Russell’s. Add ice and top with soda water. Garnish with a bouquet of fresh basil and mint. Optional: add a pinch of salt when muddling if you prefer a less bitter profile.

COOL JANE

“I have a new appreciation for the depth in which blended Scotch adds to summer ingredients. Whisky has always been a great choice for summer cocktails, but this year in particular it solidified its part in my ‘chill summer rituals.’ The past six months have made it difficult to find specific ingredients, so I am thankful for Johnnie Walker’s versatility and adaptability in cocktails. It plays well with traditional or playful effervescence, fresh citrus, cooling and tropical fruits, and berries. And its complex layers mix well with fresh summer herbs—or floral- and fruit-forward teas, which have become a staple in these times. Basically, every element of summer can be incorporated into Scotch cocktails. I love using Johnnie Walker for highballs, coolers, and blended summer sippers. The Cool Jane is a playful summer-inspired cocktail designed for sipping at home using minimal ingredients that you would naturally have in your refrigerator and pantry. It’s for lazy summer days and was created to uplift your spirits.” —Lulu Martinez, beverage specialist and owner of LunaDrinks

Zutaten:

1.5 oz. Jane Walker by Johnnie Walker

Long cucumber slice, for garnish

Method​: Build all ingredients into an ice-filled highball glass squeeze in a lemon (then discard). Garnish with a long cucumber slice.

FALL HIGHBALL

“This is one of the first cocktails I put on the menu at Sable, after taking over the bar program in 2018. It’s great at home since it’s so bright, refreshing, and the apple highlights the orchard fruit notes of Toki. It’s equal parts nostalgic and inspiring. It brings me back to those early few months of being in a new bar team, trying to find our footing and creating ambitious menus together. Cheers!” —Jenee Craver, beverage director and cocktail consultant

Zutaten:

0.5 barspoon bee pollen or honey

2–3 dashes Bar Keep Apple Bitters

Methode: Combine all ingredients except for Topo Chico into a shaker with ice and shake. Pour into a Collins or tall glass filled to the brim with ice. Top with Topo Chico.

ICED IRISH COFFEE

“When summer hits, and it’s a beach day or vacation time, I really enjoy starting my day (or afternoon) with an Iced Irish Coffee. Through the years of experimenting with different whiskeys, I find that the Kilbeggan Single Grain Irish Whiskey is my number one choice. We currently feature the Kilbeggan Single Grain Iced Irish Coffee on our new cocktail-to-go menu at the Millburn Standard, and it’s a hot item! The whiskey has such full body and flavor—with a perfect subtle bite that brings the whole drink together. You can taste the whiskey, but it doesn’t intimidate or overpower the drink. Added bonus: You can build it, shake it, and drink it in a regular thermos.” —Jason Turon, beverage director at Millburn Standard (Millburn, NJ)

Zutaten:

1.5 parts Kilbeggan Single Grain Irish Whiskey

0.75 parts Demerara syrup (mix equal parts demerara sugar and water)

3–4 parts Castle Run Cold Brew Coffee (alternatively, any iced coffee will work but cold brew is preferred, specifically Castle Run cold brew)

Methode: Add Kilbeggan Single Grain, demerara syrup and cold brew coffee to a tall glass. Give it a good stir so everyone becomes friends in the glass. Float whipped heavy cream on top (we use a protein shaker to whip the cream). To finish it off properly, sprinkle a little nutmeg on top.

Rx (A.K.A. PRESCRIPTION)

“This is an easy and enjoyable cocktail to make at home, using accessible ingredients from your pantry. Normally this classic cocktail calls for unpeated whisky with a peated whisky float, but after tasting the Benriach 10 Year Curiositas, I found that the heavily peated front end screams out to be mixed into its own Penicillin riff. For this cocktail, I combined Benriach Curiositas with fresh ginger syrup, lemon juice, and Averna Amaro to tie in with the fruit and oak notes. Salted honey adds a little umami and a slight sweetness to balance it all out. Have one or several (responsibly) and enjoy exactly as the doctor ordered: the Rx (a.k.a Prescription).” —Danny Natali, Ronan and Wally’s Wine & Spirit (Los Angeles, California)

Zutaten:

1.5 oz. BenRiach 10 Year Curiositas Single Malt Scotch Whisky

Methode: Add all ingredients into shaker tins. Shake until fully emulsified. Double strain over fresh ice into a rocks glass. Garnish with candied ginger.

*For the Ginger Syrup: Mix fresh ginger juice, cane sugar, and water at a 2:2:1 ratio with an immersion blender until combined.

**For the Salted Honey Syrup: Mix honey with hot water at a 2:1 ratio and finish with sea salt (one pinch for every ounce of liquid)

STARWARD MILKSHAKE

“My favorite quarantine ice cream of late has been Talenti’s raspberry cheesecake flavor. And milkshakes, especially boozy ones, are such a fun and refreshing way to enjoy the treat when we’re sitting at home all day long. To make a really delicious boozy milkshake, I wanted to choose a certain ice cream that would amplify the flavors that I really enjoyed about sipping a great whisky like Starward. I wanted to play off of the whisky’s fruity berry notes and its malty vanilla quality. I also believe it helps to choose an ice cream that is pretty dense because with the blender (or a Nutribullet) there will be some aeration during the blending process. I like my milkshakes extra thick. Talenti by nature is very rich and creamy, which creates a beautiful texture. I loved how Starward paired with the bright tart raspberry as well as the bits of shortbread that is present in the ice cream. The vanilla cheesecake base was an obvious pair with the heavy vanilla notes in the spirit. The one thing I believe to be missing in the ice cream was dark chocolate so I chucked a few pieces of Valhrona dark chocolate in there to give the milkshake a little edge and round things off a bit by balancing the creamy cheesecake and the tart-but-sweet raspberry flavor. As for toppings, this particular milkshake would be great with some extra dark chocolate tossed on top with some fresh raspberries. A sprinkle of some crushed up shortbread might be a nice addition as well.” —Matthew Reysen, bartender at Dante (New York, New York)

Zutaten:

1.5 oz. Starward Two-Fold Whisky

2–3 scoops Talenti Raspberry Cheesecake Ice Cream

2 pieces Valrhona dark chocolate

Dark and white chocolate shavings, for garnish

Methode: Add all ingredients except the garnishes to a blender for a couple seconds. Shaved dark and white chocolate over the milkshake. Serve in a chilled pint glass with fresh raspberries.

CLARA BOW

“The Clara Bow is inspired by the New York Sour, an early twentieth-century cocktail that features a float of red or port wine on top of a classic Whiskey Sour. I developed this cocktail alongside bartender Jim Kearns as an evocation of the speakeasies of the Prohibition era, back when bartenders resorted to using a combination of whatever sweeteners were on hand to mask the taste of spirits with questionable quality.” —Lynnette Marrero, co-beverage director of Wonderbar Beacon (Beacon, New York)

Zutaten:

0,5 Unzen. St. Germain elderflower liqueur

Methode: Build over ice in a rocks glass and stir. Garnish with mint sprig.

STRAWBERRY WHISKEY SMASH

“After months of quarantine and countless cocktails from my home bar, it was definitely time to spice up my standard whiskey drink. That’s where the Strawberry Whiskey Smash comes in. Whiskey, fresh lemon juice, and homemade strawberry mint syrup offer a fruity herbaceous twist. Topped with ginger beer for some effervescence and a few dashes of bitters, it’s the perfect cocktail to liven up the living room mixologist vibes while quarantining.” —Michelle Heidt, mixologist at Sourced Craft Cocktails

Zutaten:

1.75 oz. batch pour of mint-strawberry simple syrup or strawberry simple syrup, freshly squeezed lemon juice, and dash of angostura bitters

Lemon or lime for garnish

Methode: Combine ingredients and pour over ice. Garnish with a lemon or lime wedge. Refrigerate and enjoy for up to seven days. Makes one cocktail.


Creme de Menthe cocktail recipes

Mix creme de menthe, creme de cacao and milk in glass. When ready to serve, squirt in chocolate syrup and mix until it turns a grass-like green/brown color.

Pour the orange juice into a highball glass filled with ice cubes. Add green creme de menthe, and serve.

Pour both ingredients into a champagne flute, stir, and serve.

Use 1 part of creme de menthe with 4 parts club soda serve in a tall glass, and stir.

Shake creme de menthe, creme de cacao and milk with ice cubes in a shaker. Pour into a cocktail glass and add a dash of aftershock. Do not stir.

Combine all ingredients in a blender. Blend until smooth and slightly thick. Pour into a collins glass with a few ice cubes. Garnish with whipped cream and a maraschino cherry. Add straws, and serve.

Blend. Add more or less milk to get a shake consistancy.

Mix all three ingredients together in a blender and blend until drink has the consistency of a good milk shake. Serve with a spoon and straw.

Fill a mug with hot chocolate, add a shot of creme de menthe, stir and enjoy.

Pour grenadine onto the edge of the glass and then sugar to create a red edge on the glass. Then pour all three ingredients into a shaker with crushed ice and shake well. Finally, pour the contents of the shaker into a highball glass.

Pour the Pernod and creme de menthe into a highball glass filled with ice cubes. Add the lime juice and fill with lemonade stir. Garnish with a sprig of mint (optional), and serve.

Layer in a highball glass and mix.

Pour the creme de menthe into a highball glass. Fill the glass with cold chocolate-milk.

Shake the green creme de menthe, Kahlua coffee liqueur and light cream with ice cubes in a cocktail shaker. Strain into a highball glass, and serve.

Pour both ingredients into a highball glass filled with ice cubes. Garnish with a twist of lemon peel, and serve.

Pour white creme de menthe over ice in a cocktail glass and add iced tea to taste.

Pour the creme de menthe, white creme de cacao, Frangelico hazelnut liqueur and Bailey's irish cream into a cocktail shaker half-filled with ice cubes. Shake well, and strain into a cocktail glass. Top with milk, to taste. Garnish with a piece of kiwi, add a straw, and serve.

Blend the creme de menthe and kahlua together. Fill with ice cold milk, add a few ice cubes, and serve.

Combine the green creme de menthe, chocolate mint liqueur, cookies and cream with one cup of crushed ice in a blender. Blend until smooth and pour into a parfait glass. Top with whipped cream. Garnish with a chocolate cookie and a cherry, and serve.

Pour carefully into a pousse cafe glass, so that the creme de menthe floats on top of the grenadine. Serve without mixing.

Put double of creme de menthe in a 10-12 oz (300-350ml) glass and fill to the top with ginger ale, tonic, or soda water.

Serve in rocks glass - no ice.

Pour both liquors, fill with club soda, roll once. Serve with straw.

Thoroughly blend all ingredients in an electric blender with two cups of ice. Pour into a frosted glass, and serve.