Neue Rezepte

Schokoladen-Croissants

Schokoladen-Croissants


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Machen Sie Hefemayonnaise, Margarine, 2 Esslöffel Zucker und 2 Esslöffel Mehl. 15 Minuten ruhen lassen, dann das Mehl in eine größere Schüssel geben. Fügen Sie den Rest des Zuckers, des Salzes und der Vanilleessenz hinzu. Mayonnaise hinzugeben und die Kruste kneten, dann 1 Stunde gehen lassen.

Breiten Sie ein Blatt aus, legen Sie einen Teller auf und machen Sie einen Kreis, der in Winkel geschnitten wird. Die Schokolade dazugeben und umdrehen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit geschlagenem Ei einfetten, in den Ofen geben, bis sie goldbraun sind. Wenn sie entfernt sind, fetten Sie sie mit Butter ein


Schokoladen-Croissants!

Luftig-weiche Croissants mit Schokoladenfüllung - gibt es etwas Leckereres?! Versuchen Sie, sie zuzubereiten, um Ihre Lieben mit köstlichem hausgemachtem Backen zu verwöhnen!

ZUTAT:

Für den Teig:

-1,5 Teelöffel Trockenhefe

-70 g geschmolzene und abgekühlte Butter

Für die Füllung: Schokoladenpaste - nach Geschmack.

-ein Ei - zum Salben der Croissants vor dem Backen

-ein Löffel Zucker - um die Croissants vor dem Backen zu bestreuen

-ein Löffel Puderzucker - zur Dekoration.

ART DER ZUBEREITUNG:

1.Bereiten Sie den Teig vor: heiße Milch in eine tiefe Schüssel gießen. Fügen Sie die Trockenhefe, einen Esslöffel Zucker und 5 Esslöffel Mehl (der Gesamtmenge) hinzu. Rühren bis glatt. Lassen Sie den Teig 10-15 Minuten "ruhen".

2. Dann das Ei, die geschmolzene und abgekühlte Butter, den restlichen Zucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen. Aufsehen.

3. Fügen Sie nach und nach das gesiebte Mehl hinzu. Zuerst mit einem Löffel mischen, dann mit den Händen einen weichen, homogenen und nicht klebrigen Teig kneten.

4. Zum Schluss das Öl hinzufügen und den Teig kneten, bis er vollständig eingearbeitet ist.

5. Den Teig zu einer Kugel formen und in eine tiefe Schüssel geben. Mit einem Deckel abdecken und 40 Minuten gehen lassen. Er wird nicht viel wachsen.

6. Teilen Sie den Hefeteig in gleiche Stücke (wir haben ihn in 10 Stücke geteilt). Forme sie zu Kugeln.

7. Verteilen Sie jede Teigkugel in Form eines rechteckigen und dünnen Kuchens.

8. Verteile etwa einen Teelöffel Schokoladenpaste in der Nähe eines der breiten Ränder des Kuchens.

9. Den Rand nach innen klappen und mit den Fingern so auf den Kuchen kleben, dass er die Füllung vollständig bedeckt.

10.Schneiden Sie den Rest des Kuchens in dünne Streifen, senkrecht zum "Beutel" mit Füllung.

11. Rollen Sie den Kuchen zu einer Rolle, beginnend mit der Schokoladentüte. Geben Sie ihm dann die Form eines Horns und trennen Sie die Streifen leicht von seiner Oberfläche.

12. Die Croissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Frischhaltefolie abdecken und 15 Minuten "ruhen" lassen.

13. Die Croissants mit geschlagenem Ei mit der Silikonbürste einfetten und mit Zucker bestreuen.

14. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C backen.

15. Abkühlen lassen, dann auf einen Teller geben. Wenn Sie möchten, können Sie sie mit Puderzucker bestreuen.


Schnelle Schokocroissants

Da ich mich noch in der Nachdiät-Erhaltungsphase befinde, machten wir uns daran, einen Topf Gemüse und einen gebackenen Paprikasalat zuzubereiten. Ich habe selbst eingekauft und als ich die Packung französischer Teig im Regal sah, wusste ich sofort, was ich damit anfangen würde. Ich bekam eine andere Hand an einem Haushaltsschokoladeriegel und ging direkt zum Haus.

Am Nachmittag gingen wir mit ein paar Freunden im Park spazieren, also dachte ich, es wäre eine angenehme Überraschung, ihnen etwas Süßes mitzubringen (besonders für die Mädchen). Wenn ich nicht essen darf, sollen sie wenigstens ein bisschen Süßes genießen.

Als ich nach Hause kam, machte ich mich für mehr als 40 Minuten an die Arbeit, es dauerte nicht lange, bis ich diese Schokoladencroissants machte. Ich weiß, dass ich mit einem selbstgemachten Teig viel besser rauskomme, aber ich konnte nicht zu viel Zeit in der Küche verbringen.

Als der Teig aufgetaut war, breitete ich ihn auf dem Tisch aus, schneide ihn in 15 handtellergroße Quadrate und wickelte schnell die Croissants in die Mitte, wobei ich ein Stück Schokolade in die Mitte legte.

Ich habe sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt und in den heißen Ofen geschoben. Nach weniger als 15 Minuten habe ich sie herausgenommen, mit etwas geschlagenem Ei eingefettet (ich finde sie werden sehr gut, wenn man statt dem Ei etwas Honig mit gemahlenen Haselnüssen / Walnüssen hinzufügt) und in den Ofen geschoben für noch 2-3 Minuten.

Nachdem sie gebräunt sind, habe ich sie schön abkühlen lassen. Die Croissants waren köstlich, die Mädchen genossen sie, sobald wir auf einer Bank im Park saßen, die Jungen genossen eine Runde Badmington.


Schnelle Schokocroissants

Da ich mich noch in der Nachdiät-Erhaltungsphase befinde, machten wir uns daran, einen Topf Gemüse und einen gebackenen Paprikasalat zuzubereiten. Ich habe selbst eingekauft und als ich die Packung französischer Teig im Regal sah, wusste ich sofort, was ich damit anfangen würde. Ich bekam eine andere Hand an einem Haushaltsschokoladeriegel und ging direkt zum Haus.

Am Nachmittag gingen wir mit ein paar Freunden im Park spazieren, also dachte ich, es wäre eine angenehme Überraschung, ihnen etwas Süßes mitzubringen (besonders für die Mädchen). Wenn ich nicht essen darf, sollen sie wenigstens ein bisschen Süßes genießen.

Als ich nach Hause kam, machte ich mich für mehr als 40 Minuten an die Arbeit, es dauerte nicht lange, bis ich diese Schokoladencroissants machte. Ich weiß, dass ich mit einem selbstgemachten Teig viel besser rauskomme, aber ich konnte nicht zu viel Zeit in der Küche verbringen.

Als der Teig aufgetaut war, breitete ich ihn auf dem Tisch aus, schneide ihn in 15 handtellergroße Quadrate und wickelte schnell die Croissants in die Mitte, wobei ich ein Stück Schokolade in die Mitte legte.

Ich legte sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und schob sie in den heißen Ofen. Nach weniger als 15 Minuten habe ich sie herausgenommen, mit etwas geschlagenem Ei eingefettet (ich finde sie werden sehr gut, wenn man statt dem Ei etwas Honig mit gemahlenen Haselnüssen / Walnüssen hinzufügt) und in den Ofen geschoben für noch 2-3 Minuten.

Nachdem sie gebräunt sind, habe ich sie schön abkühlen lassen. Die Croissants waren köstlich, die Mädchen genossen sie, sobald wir auf einer Bank im Park saßen, die Jungen genossen eine Runde Badmington.


Flauschig-weiche Croissants gefüllt mit Schokolade

Flauschig-weiche Croissants gefüllt mit Schokolade. Extrem fluffiges Croissant-Rezept mit großzügiger Schokoladenfüllung. Die Croissants können auch mit Scheiße, Käse oder Marmelade gefüllt werden. Wie macht man Schokoladencroissants? Wie macht man Schokoladenfüllung?

Mein Junior ist ein großer Fan von fluffig-weiche Croissants gefüllt mit Schokolade, Käse, Scheiße oder Marmelade und ich mache sie immer, weil die im Handel & # 8222 chemisch überlegen & # 8221 sind. Diese Schokoladencroissants gehören zu seinen Favoriten. Sie sind weiche Croissants aus Hefeteig und können je nach Vorliebe größer oder kleiner portioniert werden. So können Sie auch Schoko-Croissants zubereiten.

Ich mag auch die Schokoladenfüllung, die mit Schokolade gemacht wird, sehr. Ich habe 50% Kakaoschokolade (dunkle Schokolade) verwendet, aber Sie können auch Milchschokolade verwenden. Der Hefeteig für diese Croissants ist einer wie ein Kuchen, mit viel Eigelb, Butter, Milch und natürlichen Aromen von Vanille und geriebener Zitronenschale.

Aus dem gleichen Teig den ich gemacht habe Croissants gefüllt mit Vanillecreme & # 8211 Rezept hier.

Aus den untenstehenden Mengen ergibt sich 4 Trays, also 32 fluffig-weiche Croissants gefüllt mit Schokolade. Meine Hörner haben ca. 12-13cm lang.


Schnelle Schokocroissants

Da ich mich noch in der Nachdiät-Erhaltungsphase befinde, machten wir uns daran, einen Topf Gemüse und einen gebackenen Paprikasalat zuzubereiten. Ich habe selbst eingekauft und als ich die Packung französischer Teig im Regal sah, wusste ich sofort, was ich damit anfangen würde. Ich bekam eine andere Hand an einem Haushaltsschokoladeriegel und ging direkt zum Haus.

Am Nachmittag gingen wir mit ein paar Freunden im Park spazieren, also dachte ich, es wäre eine angenehme Überraschung, ihnen etwas Süßes mitzubringen (besonders für die Mädchen). Wenn ich nicht essen darf, sollen sie wenigstens ein bisschen Süßes genießen.

Als ich nach Hause kam, machte ich mich für mehr als 40 Minuten an die Arbeit, es dauerte nicht lange, bis ich diese Schokoladencroissants machte. Ich weiß, dass ich mit einem selbstgemachten Teig viel besser rauskomme, aber ich konnte nicht zu viel Zeit in der Küche verbringen.

Als der Teig aufgetaut war, breitete ich ihn auf dem Tisch aus, schneide ihn in 15 handtellergroße Quadrate und wickelte schnell die Croissants in die Mitte, wobei ich ein Stück Schokolade in die Mitte legte.

Ich habe sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt und in den heißen Ofen geschoben. Nach weniger als 15 Minuten habe ich sie herausgenommen, mit etwas geschlagenem Ei eingefettet (ich finde sie werden sehr gut, wenn man statt dem Ei etwas Honig mit gemahlenen Haselnüssen / Walnüssen hinzufügt) und in den Ofen geschoben für noch 2-3 Minuten.

Nachdem sie gebräunt sind, habe ich sie schön abkühlen lassen. Die Croissants waren köstlich, die Mädchen genossen sie, sobald wir auf einer Bank im Park saßen, die Jungen genossen eine Runde Badmington.


Zubereitungsart

Die Hefe mit 4 EL Zucker, 4 EL Mehl und etwas warmer Milch zu einer Mayonnaise verrühren. Es wird gehen gelassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Wenn es aufgegangen ist, fügen Sie es zum restlichen Mehl hinzu, fügen Sie Salz, 1 Ei und die 2 Eigelb, zerlassene Butter, den Rest der warmen Milch, den Rest des Zuckers und eine Rumessenz hinzu. Kneten Sie den Teig, bis er elastisch wird, etwa 30 Minuten. Etwa eine Stunde gehen lassen. Der aufgegangene Teig wird in 2 gleiche Teile geteilt, ein Teil bleibt übrig und der andere Teil wird in 8 gleiche Teile geteilt. Kugeln formen, ca. 10 Minuten gehen lassen, oval ausdehnen und die Hälfte längs einkerben, auf die andere Füllung legen, ausrollen und auf ein mit Backpapier und etwas Mehl ausgelegtes Blech legen. 30 Minuten gehen lassen (in dieser Zeit die andere Hälfte des Teiges nehmen und ebenso verfahren), mit Ei einfetten und in den vorgeheizten Backofen bei schwacher Hitze über dem Backofen bräunen. Wenn wir die Hörner herausnehmen, geben wir ihnen ein Ei.

Sahne: Mischen Sie die Zutaten bei schwacher Hitze, bis Sie eine dicke Sahne erhalten, und lassen Sie sie dann abkühlen.

Apfelkuchen

Geschälte Äpfel werden durch eine große Reibe gegeben. Mischen Sie die trockenen Zutaten Mehl, Grieß, Pulver

Käsecroissants

In einer Schüssel den Käse mit der weichen Margarine mischen, Ei, Backpulver und Mehl dazugeben und verkneten.


Schokoladen-Croissants

Mamas werden jetzt bestimmt wissen, wovon ich rede: Die Kleinen, angeführt von meinem Luca, haben eine große Leidenschaft für alles, was Back- und Konditoreiprodukte bedeutet. Jedes Mal, wenn wir an einer Bäckerei / einem Kiosk / einer Konditorei vorbeikommen und den Geruch von "frisch aus dem Ofen" riechen, sagt es mir automatisch "kaufst du mich auch?". Neben den "Versuchungen" auf dem Heimweg gibt es auch die Versuchungen aus der Schule. Ja, denn direkt am Ende des Korridors, wo Lucas Klasse ist, steht ein riesiger Automat voller Gebäck. Gib 2 Lei, nimm ein Horn heraus! Setzen Sie weitere 2 Lei ein, nehmen Sie ein weiteres Horn heraus.

Nun, ich möchte mich nicht von den Croissants in einem Automaten verführen lassen, deshalb mache ich lieber Schokoladencroissants zu Hause und lege sie in die Verpackung. Somit weiß ich genau, was ich esse und was ich in meine Croissants gebe und so entstand das heutige Rezept – Schoko-Croissants.

  • [box type = & # 8221info & # 8221 size = & # 8221large & # 8221 style = & # 8221rounded & # 8221] Alles Wissenswerte zum Schokoladenkuchen-Rezept: [/box]
  • Natürlich sind Schoko-Pennies absolut optional. Sie können die Croissants auch einfach machen und mit Marmelade füllen oder einfach mit Zucker bestäuben.
  • Luca will die Schokolade "sehen", also stelle ich die Teigschüssel direkt nach dem Aufgehen in den auf 30° vorgeheizten Ofen (auf die Aufgehfunktion). Dadurch schmelzen die Schokoladenmünzen und marmorieren den Teig. Auch dieser Schritt ist nicht erforderlich.
  • Sie können den Teig für mindestens 12 Stunden über Nacht im Kühlschrank gehen lassen, wenn Sie keine Zeit haben, die Croissants sofort nach dem Aufgehen zu backen.
  • Ein Genuss für die Kleinen und für die Kleinen gleichermaßen, die hausgemachten Schoko-Croissants sind einfach zuzubereiten und vielseitig einsetzbar, perfekt zum Frühstück.
  • Alle verwendeten Zutaten gehören zum Grundsortiment der LIDL-Filialen, d.h. du findest sie immer im Regal und kannst das Rezept für Chocolate Horns ganz nach Belieben zubereiten.

Zutaten für 8 Schoko-Croissants

  • 500g faina Castello
  • 100ml griechischer Joghurt Pilos
  • 200ml Milch Pilos
  • 8g Belbake-Trockenhefe
  • 3 Eigelb
  • 70g Zucker Castello
  • 100g Belbake Schokoflocken
  • 20g Zucker Vanillepulver Castello
  • 1 geschlagenes Ei zum Einfetten

Warme Milch mit Zucker und Hefe verrühren und 10 Minuten ruhen lassen. In die Schüssel eines Mixers geben wir Mehl und machen ein Loch in der Mitte. Fügen Sie den Joghurt und das Eigelb hinzu, dann die Milchmischung. 10-15 Minuten kneten oder bis wir einen elastischen und homogenen Teig haben. Die Schokoladenflocken dazugeben, kneten, bis sie in den Teig eingearbeitet sind. Den Teig in eine saubere Schüssel geben und mindestens 2 Stunden gehen lassen oder bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, bringen wir ihn gut mit Mehl bestäubt auf den Tisch. Noch etwas durchkneten, dann mit der Hand oder mit einem Twister in einem 1 cm dicken Kreis verteilen. Den Teigkreis in 8 gleichgroße Dreiecke schneiden. Wir rollen die Dreiecke von groß nach klein, um Hörner zu erhalten. Die Croissants in die Pfanne auf Backpapier legen. Die Croissants mit geschlagenem Ei mit einem Backpinsel einfetten. Im vorgeheizten Backofen bei 180° 20-25 Minuten backen oder bis sie gut gebräunt sind.

Die Croissants mit Zucker bestäubt servieren, natürlich nach dem Abkühlen. Mögen Sie der Beste sein!


Schokoladen-Croissants

Mamas werden jetzt bestimmt wissen, wovon ich rede: Die Kleinen, angeführt von meinem Luca, haben eine große Leidenschaft für alles, was Back- und Konditoreiprodukte bedeutet. Jedes Mal, wenn wir an einer Bäckerei / einem Kiosk / einer Konditorei vorbeikommen und den Geruch von "frisch aus dem Ofen" riechen, sagt es mir automatisch "kaufst du mich auch?". Neben den "Versuchungen" auf dem Heimweg gibt es auch die Versuchungen aus der Schule. Ja, denn direkt am Ende des Korridors, wo Lucas Klasse ist, steht ein riesiger Automat voller Gebäck. Gib 2 Lei, nimm ein Horn heraus! Setzen Sie weitere 2 Lei ein, nehmen Sie ein weiteres Horn heraus.

Nun, ich möchte mich nicht von den Croissants in einem Automaten verführen lassen, deshalb mache ich lieber Schokoladencroissants zu Hause und lege sie in die Verpackung. Somit weiß ich genau, was ich esse und was ich in meine Croissants gebe und so entstand das heutige Rezept – Schoko-Croissants.

  • [box type = & # 8221info & # 8221 size = & # 8221large & # 8221 style = & # 8221rounded & # 8221] Alles Wissenswerte zum Schokoladenkuchen-Rezept: [/box]
  • Natürlich sind Schoko-Pennies absolut optional. Sie können die Croissants auch einfach machen und mit Marmelade füllen oder einfach mit Zucker bestäuben.
  • Luca möchte die Schokolade "sehen", also stelle ich die Teigschüssel direkt nach dem Aufgehen in den auf 30° vorgeheizten Ofen (auf die Aufgehfunktion). So schmelzen die Schokoladenmünzen und marmorieren den Teig. Auch dieser Schritt ist nicht erforderlich.
  • Sie können den Teig für mindestens 12 Stunden über Nacht im Kühlschrank gehen lassen, wenn Sie keine Zeit haben, die Croissants sofort nach dem Aufgehen zu backen.
  • Ein Genuss für die Kleinen und für die Kleinen gleichermaßen, die hausgemachten Schoko-Croissants sind einfach zuzubereiten und vielseitig einsetzbar, perfekt zum Frühstück.
  • Alle verwendeten Zutaten gehören zum Grundsortiment der LIDL-Filialen, d.h. du findest sie immer im Regal und kannst das Rezept für Chocolate Horns ganz nach Belieben zubereiten.

Zutaten für 8 Schoko-Croissants

  • 500g faina Castello
  • 100ml griechischer Joghurt Pilos
  • 200ml Milch Pilos
  • 8g Belbake-Trockenhefe
  • 3 Eigelb
  • 70g Zucker Castello
  • 100g Belbake Schokoflocken
  • 20g Zucker Vanillepulver Castello
  • 1 geschlagenes Ei zum Einfetten

Warme Milch mit Zucker und Hefe verrühren und 10 Minuten ruhen lassen. In die Schüssel eines Mixers geben wir Mehl und machen ein Loch in der Mitte. Fügen Sie den Joghurt und das Eigelb hinzu, dann die Milchmischung. 10-15 Minuten kneten oder bis wir einen elastischen und homogenen Teig haben. Die Schokoladenflocken dazugeben, kneten, bis sie in den Teig eingearbeitet sind. Den Teig in eine saubere Schüssel geben und mindestens 2 Stunden gehen lassen oder bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, bringen wir ihn gut mit Mehl bestäubt auf den Tisch. Noch etwas kneten, dann mit der Hand oder mit einem Twister in einem 1 cm dicken Kreis verteilen. Den Teigkreis in 8 gleichgroße Dreiecke schneiden. Wir rollen die Dreiecke von groß nach klein, um Hörner zu erhalten. Die Croissants in die Pfanne auf Backpapier legen. Die Croissants mit geschlagenem Ei mit einem Backpinsel einfetten. Im vorgeheizten Backofen bei 180° 20-25 Minuten backen oder bis sie gut gebräunt sind.

Die Croissants mit Zucker bestäubt servieren, natürlich nach dem Abkühlen. Mögen Sie der Beste sein!


In einer Schüssel Zucker, Eiweiß und Mehl gut schlagen. Legen Sie die Milch auf das Feuer und lösen Sie das Kakaopulver darin auf. Fügen Sie die Mischung aus Mehl, Zucker und Eiweiß hinzu und mischen Sie die Masse, bis sie dicker und trockener wird. Fügen Sie die Butter hinzu und rühren Sie, bis sie eingearbeitet ist. Abkühlen lassen, dann die Zusammensetzung in einen Gefrierbeutel gießen und ein 15x25 cm großes Blatt verteilen. Legen Sie es für mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank.

250 ml Wasser und 50 g Brotmehl. In einem Topf umrühren. Auf mittlere Hitze stellen und ständig umrühren, um sich nicht zu verfangen. An der Oberfläche bilden sich zunächst viele kleine Bläschen. Das Mischen wird fortgesetzt, und wenn die Blasen verschwinden, erscheinen Spuren in der Komposition, bei jeder Bewegung mit dem Paraziel. Beiseite stellen (so wurde TangZhong bei 65 °C erhalten). Sofort in eine Schüssel umfüllen und abdecken, um Filmbildung zu vermeiden. Vor Gebrauch auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Geben Sie alle Zutaten in den Brotbackautomaten und aktivieren Sie die Teigeinstellung. Wenn Sie keine Maschine haben, kneten Sie den Teig gut durch und lassen Sie ihn 1 Stunde gehen.

Teigausbringmethode:

Den Teig zu einem Blatt ausrollen, das doppelt so groß ist wie das Schokoladenblatt. Legen Sie das Schokoladenblatt in die Mitte des Teigblattes und falten Sie die beiden Ränder darüber und verbinden Sie sie. Drehen Sie den Teig um 90 Grad und breiten Sie ein Blatt aus und falten Sie es dann zu 4. Drehen Sie den Teig um 90 Grad und rollen Sie ein rechteckiges Blatt von ca. 54x 22, aus denen dann Dreiecke geschnitten werden. Die Dreiecke aufrollen und mit relativ großem Abstand in ein Blech legen und an einem warmen Ort 50 Minuten gehen lassen (am besten im Backofen bei 35 Grad). Dann mit Ei einfetten und 15-20 Minuten bei 175-180 Grad backen.

Von KikenHana empfohlenes Rezept.

Geschichtete Schokoladencroissants sind wunderbar und nicht mit kommerziellen Croissants zu vergleichen.


Schokoladen-Croissants

Mamas werden jetzt bestimmt wissen, wovon ich rede: Die Kleinen, angeführt von meinem Luca, haben eine große Leidenschaft für alles, was Back- und Konditoreiprodukte bedeutet. Jedes Mal, wenn wir an einer Bäckerei / einem Kiosk / einer Konditorei vorbeikommen und den Geruch von "frisch aus dem Ofen" riechen, sagt es mir automatisch "kaufst du mich auch?". Neben den "Versuchungen" auf dem Heimweg gibt es auch die Versuchungen aus der Schule. Ja, denn direkt am Ende des Korridors, wo Lucas Klasse ist, steht ein riesiger Automat voller Gebäck. Gib 2 Lei, nimm ein Horn heraus! Setzen Sie weitere 2 Lei ein, nehmen Sie ein weiteres Horn heraus.

Nun, ich möchte mich nicht von den Croissants in einem Automaten verführen lassen, deshalb mache ich lieber Schokoladencroissants zu Hause und lege sie in die Verpackung. Somit weiß ich genau, was ich esse und was ich in meine Croissants gebe und so entstand das heutige Rezept – Schoko-Croissants.

  • [box type = & # 8221info & # 8221 size = & # 8221large & # 8221 style = & # 8221rounded & # 8221] Alles Wissenswerte zum Schokoladenkuchen-Rezept: [/box]
  • Natürlich sind Schoko-Pennies absolut optional. Sie können die Croissants auch einfach machen und mit Marmelade füllen oder einfach mit Zucker bestäuben.
  • Luca will die Schokolade "sehen", also stelle ich die Teigschüssel direkt nach dem Aufgehen in den auf 30° vorgeheizten Ofen (auf die Aufgehfunktion). So schmelzen die Schokoladenmünzen und marmorieren den Teig. Auch dieser Schritt ist nicht erforderlich.
  • Sie können den Teig für mindestens 12 Stunden über Nacht im Kühlschrank gehen lassen, wenn Sie keine Zeit haben, die Croissants sofort nach dem Aufgehen zu backen.
  • Ein Genuss für die Kleinen und für die Kleinen gleichermaßen, die hausgemachten Schoko-Croissants sind einfach zuzubereiten und vielseitig einsetzbar, perfekt zum Frühstück.
  • Alle verwendeten Zutaten gehören zum Grundsortiment der LIDL-Filialen, d.h. du findest sie immer im Regal und kannst das Rezept für Chocolate Horns ganz nach Belieben zubereiten.

Zutaten für 8 Schoko-Croissants

  • 500g faina Castello
  • 100ml griechischer Joghurt Pilos
  • 200ml Milch Pilos
  • 8g Belbake-Trockenhefe
  • 3 Eigelb
  • 70g Zucker Castello
  • 100g Belbake Schokoflocken
  • 20g Zucker Vanillepulver Castello
  • 1 geschlagenes Ei zum Einfetten

Warme Milch mit Zucker und Hefe verrühren und 10 Minuten ruhen lassen. In die Schüssel eines Mixers geben wir Mehl und machen ein Loch in der Mitte. Fügen Sie den Joghurt und das Eigelb hinzu, dann die Milchmischung. 10-15 Minuten kneten oder bis wir einen elastischen und homogenen Teig haben. Die Schokoladenflocken dazugeben, kneten, bis sie in den Teig eingearbeitet sind. Den Teig in eine saubere Schüssel geben und mindestens 2 Stunden gehen lassen oder bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, bringen wir ihn gut mit Mehl bestäubt auf den Tisch. Noch etwas durchkneten, dann mit der Hand oder mit einem Twister in einem 1 cm dicken Kreis verteilen. Den Teigkreis in 8 gleichgroße Dreiecke schneiden. Wir rollen die Dreiecke von groß nach klein, um Hörner zu erhalten. Die Croissants in die Pfanne auf Backpapier legen. Die Croissants mit geschlagenem Ei mit einem Backpinsel einfetten. Im vorgeheizten Backofen bei 180° 20-25 Minuten backen oder bis sie gut gebräunt sind.

Die Croissants mit Zucker bestäubt servieren, natürlich nach dem Abkühlen. Mögen Sie der Beste sein!



Bemerkungen:

  1. Melampus

    Ich glaube, dass Sie einen Fehler machen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  2. Donkor

    Nun, das musst du nicht sagen.

  3. Trentin

    Baldezh, komm schon

  4. Hezekiah

    Natürlich schätze ich die Hilfe in dieser Angelegenheit.

  5. Teyen

    Besonders über die vulgäre Krümel

  6. Polydeuces

    Ja, die Nachrichten gingen online und verbreitet sich mit Senior Force.



Eine Nachricht schreiben