Neue Rezepte

Birnen-Schokoladen-Tarte

Birnen-Schokoladen-Tarte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als ich es zum ersten Mal gemacht habe, habe ich ein Rezept aus einer Zeitschrift genommen, dann habe ich es meinem Geschmack angepasst und es ist so geworden .... Ich liebe es.

  • 120 gr Zucker
  • 100 gr Butter
  • 4 Eier
  • 250 gr Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 gr Milchschokolade
  • 100 gr dunkle Schokolade
  • 2-3 Birnen

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Tarte mit Birnen und Schokolade:

Wir geben die Schokolade und die geschmolzene Butter in ein Wasserbad.

wir putzen die birnen und schneiden sie in 4 oder 6, je nachdem wie groß sie sind.

Eier mit Zucker schlagen, bis alles gut vermischt ist, dann nach und nach gesiebtes Mehl und Backpulver hinzufügen.

gut mischen, dann geschmolzene Schokolade und Butter hinzufügen.

mischen, um zu homogenisieren, dann in eine mit Butter gefettete Pfanne geben.

Legen Sie die Birnenscheiben auf die Zusammensetzung in der Schale.

30-40 Minuten bei 180 ° in den vorgeheizten Backofen geben (wir machen den Zahnstochertest).

abkühlen lassen, Puderzucker darüber streuen und servieren.

versuch es mal mit Schlagsahne...


Birnentorte, Blätterteig und Vanillecreme

Provocare..provocare..pere & # 8230
Was soll man sein, was soll man sein?
Das Kuchenrezept, ja !! Dass ich sie anbete, salzig, süß, wie sie sein werden

Ich mache einen zerbrechlichen Teig, mit Schmalz mit einer Mischung aus einer halben Kleie / Weißmehl, ich mache eine gute Sahne, eine halbe Birne und backe sie damit.
Während es kalt wurde..ich weiß nicht wer und warum es mich gestört hat (weil ich immer noch wütend werde und sogar oft)
da & # 8217 rau, rau di tat.
Wenn ich nervös bin, schließe ich mich besser im Badezimmer ein, weil es mir nicht mehr gut geht.
Ja, ich habe Schlagsahne, Nerven, Avcourse, und es war hässlich.
Keine Möglichkeit, auf dem Podium zu paradieren mit hässliche Birnentorte?
Ich habe es gegessen.

Ich mache es gestern Abend wieder.
Was? Noch eine Birnentorte. Hohes Rezept. Blätterteig, Vanillecreme mit Schlagsahne (es ist verrückt) und Birnen. Ich gebe zu, dass ich nicht mein Bestes gegeben habe, um ihm ein gutes Aussehen zu geben, gut, um seine Finger zu lecken.
Ja, ich ziehe eine Linie und schließe
Birnentörtchen sind hässlich.

Mit dem Nudelholz leicht auf der bemehlten Oberseite verteilen und dann ca. 3 cm von den Seiten abschneiden.
Wir passen die Schnittseiten entsprechend der Größe des verbleibenden Bogens an, da sie als eine Art & # 8220 Rand & # 8221 . oben platziert werden
Siehe Bilder

Ein Ei mit einer Gabel gut schlagen, die Teigplatte mit einem Pinsel einfetten und die Schnittkanten überlappen.
Alles mit geschlagenem Ei einfetten, das Blech auf Backpapier in ein größeres Blech legen, mit einer Gabel von Stelle zu Stelle einstechen und bei mittlerer bis niedriger Hitze in den Ofen schieben und schön gebräunt backen.

Creme.
2 Esslöffel stärkehaltige Oberseite
3-4 Esslöffel Zucker
200 ml Milch
2 Eigelb
150-200 ml gesüßte flüssige Sahne
Vanille

Die Stärke mit dem Zucker mischen und die Milch nach und nach unter leichtem Rühren einfüllen.
Alles bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren erhitzen und wenn es anfängt einzudicken, das Eigelb und die Vanille hinzufügen und mischen, bis sich die Sahne von den Wänden der Schüssel löst.
Schlagsahne gut verrühren.
Wenn die Eiercreme ganz kalt ist, mischen Sie sie leicht mit der Schlagsahne.

Auf dem abgekühlten und abgekühlten Backblech die Sahne gleichmäßig verteilen.
Ich habe Birnenscheiben eingelegt, aber Sie können jede beliebige Frucht verwenden, entweder in ihrem natürlichen Zustand oder leicht karamellisiert in einem Buttersirup mit Zucker.


Zutaten Kuchen mit Birnen und Schokolade

(für eine runde Form von 24 cm Durchmesser):

  • 250 Gramm Schlagsahne
  • 3 kleine Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 30ml. Kirsche (Cristinas Rezept verlangte nach trockenem Rotwein, ich fand ihn in der Speisekammer fehlt und habe ihn durch Kirsche ersetzt)
  • abgeriebene Schale einer Orange (oder Zitrone)
  • 200 Gramm Mehl
  • 25 Gramm Kakao
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 7 Birnen
  • 14 getrocknete Aprikosen (oder Pflaumen)
  • 3 Esslöffel Honig
  • Vanilleextrakt (1 Teelöffel Vanilleessenz oder Samen aus einer natürlichen Vanilleschote)
  • 1 Esslöffel geschälte Pistazien

Schlagen Sie die Sahne für die Schlagsahne, süßen Sie sie mit dem Zucker und schlagen Sie weiter, bis sie hart wird (es muss nicht gleichmäßig sein & # 8222bat & # 8221). Die geriebene Orangenschale und ein Ei nach dem anderen hinzufügen.

Nach jedem hinzugefügten Ei kurz mit dem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit mischen, gerade so viel, dass es eingearbeitet wird. Nachdem alle Eier eingearbeitet sind, fügen Sie das mit Kakao und Backpulver vermischte Mehl hinzu.

Mischen Sie den Teig mit vertikalen Bewegungen von unten nach oben. Die Kirschen (oder trockenen Rotwein) dazugeben und mischen.

Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 200 Grad Celsius.

Der Teig wird in eine runde Form von 24 cm gegossen. (am besten mit abnehmbarem Ring) und Wasserwaage. (Wenn eine antihaftbeschichtete Form verwendet wird, muss sie nicht gefettet werden, vorzugsweise mit Butter einfetten und mit Mehl auslegen).

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Graben Sie sie hinein (wenn die Birnen reif sind, ist ein Teelöffel für diesen Vorgang sehr geeignet) und entfernen Sie die Kerne. In jede Birne werden 2 getrocknete Aprikosen gefüllt.

Die so zubereiteten Birnen werden in den Teig getaucht und mit großen gehackten Pistazien bestreut.

Es wird im vorgeheizten Ofen geformt, nach 10 Minuten wird die Temperatur im Ofen auf 180 Grad Celsius reduziert. Den Kuchen insgesamt 1 Stunde backen. Nach 45-50 Minuten ist es gut zu überprüfen und wenn es als ziemlich braun angesehen wird, decken Sie es mit 1 Blatt Backpapier oder Alufolie ab. Der gebackene Kuchen wird in der Form abkühlen gelassen.

Nach dem vollständigen Abkühlen vorsichtig auf einen Teller geben. Den Honig mit Vanilleessenz aufkochen und die Birnen und die Oberfläche des Kuchens damit einfetten. Der Kuchen ist servierfertig.



Bemerkungen:

  1. Dinas

    Sie müssen das sagen - die Lüge.

  2. Rakanja

    Interessanter Artikel

  3. Cori

    Gibt es ein ähnliches Analogon?

  4. Daedalus

    Das ist übertrieben.

  5. Hamlet

    Die Eigenschaften verlassen

  6. Hamdun

    Was für eine interessante Idee.



Eine Nachricht schreiben